Wegpunkt-Suche: 
 
CatWalk (NachtCache)

 Ein NachtCache zum Thema Katzen für die ganze Familie.

von EW-Andy & LuxorN     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bielefeld, Kreisfreie Stadt

N 52° 02.333' E 008° 30.070' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 19. Oktober 2006
 Gelistet seit: 19. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 04. April 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC273F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

78 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
10 Beobachter
2 Ignorierer
1119 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
12 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Sind nachts wirklich alle Katzen grau?

Katzendame Duchesse ist mal wieder auf Tour... Folgt Ihrer Spur und findet Ihren Unterschlupf.
Dazu benötigt Ihr eine starke Taschenlampe oder einen Laserpointer, Schreibzeug, Kompaß und ca. 2 Stunden Zeit.
Vom Parkplatz aus geht Ihr süd-westlich in den Wald und folgt den Reflexmarkern.
Weiße Marker zeigen Euch den Weg, rote Marker eine Station.
Viel Spaß!


Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für CatWalk (NachtCache)    gefunden 78x nicht gefunden 2x Hinweis 1x

gefunden 13. Oktober 2017 Jumidiri hat den Geocache gefunden

... endlich nach langer Zeit und noch weiteren 3 Nächten gefunden, dabei ist es rückblickend gar nicht so schwer...
Der Herbst naht, das Gemüse reift, und so fallen auch allmählich die saftigen Tomaten von den Augen. Das Problem mit den Tomaten scheint auch besonders zu sein, dass diese ebenso wie die relevanten Reflektoren rot sind, da kontrastieren die nicht ausreichend.
Daher habe ich auch zunächst nur die völlig nutzlosen QR-Codes gefunden (ja, beide!, der zweite wäre dann aber schon ein Final von einer völlig anderen Schatzsuche gewesen - das brachte uns nicht weiter).
Mit Gruenwolf dann noch einmal los und da leuchtete die 3. Station, ihr sei auch besonders gedankt für die 4. Station. Danach mußten wir leider zunächst wieder pausieren.
In einer wunderschönen Caching-Nacht (2. Nachthälfte, strömender Regen - garantiert Muggelfrei) ging es dann weiter im Kampf mit Brombeeren, Überquerung inzwischen reißender Bäche (naja nur einer), Ausrutschen im Schlamm, ohne im Bach zu landen... Nur das Final wollte sich nicht sofort finden lassen. Für suchen reichte dann die Geduld aber nicht mehr aus, so dass ich heute endlich - nun in wenigen Sekunden - das Final heben konnte. Ein Katzenspielzeug hinein, geloggt, und wieder nach Hause.
Vielen Dank für diese grandiose Tour, und das quasi vor der Haustür!

Bilder für diesen Logeintrag:
Ginny und Mila nahe dem CatWalkGinny und Mila nahe dem CatWalk

gefunden Empfohlen 22. Januar 2015 Sorja hat den Geocache gefunden

Vor einiger Zeit auf geocaching.com geloggt. TFTC!

gefunden 12. Mai 2014, 22:00 Kante1905 hat den Geocache gefunden

Wir haben etwas Zeit, und auch mehrere Anläufe gebraucht (man sollte bei Regen keinen Nachtcache machen!), haben das Finale aber dann doch gefunden. Hat viel Spass gemacht. Danke fürs Legen.

gefunden 18. Januar 2014, 22:10 Schwarzeiche hat den Geocache gefunden

Danke fur den tollen Cache.

gefunden 21. Dezember 2013 Sorja hat den Geocache gefunden

Log auf GC.com