Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Bedeutende Bauwerke #3

von alex_und_jojo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Paderborn

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 43.280' E 008° 45.190' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 04. November 2006
 Gelistet seit: 06. November 2006
 Letzte Änderung: 05. August 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC28C5

25 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
2 Ignorierer
179 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die angegebenen Koordinaten sind irgendwo mitten in der Stadt, dies ist aber NICHT euer Ziel!!

Ich bin auch unter geocaching.com zu finden.

Paderborn im Bombenkrieg des 2. Weltkriegs

Blick aus der zerstörten Abdinghofkirche auf den Domturm.
Quelle: Stadtarchiv Paderborn



Am 21. Juni 1940 erlebte Paderborn seinen ersten Luftangriff. Es folgten weitere kleine Angriffe, welche vorwiegend überschaubare Sachschäden hinterliessen.
In den Jahren 1942/43 gab es insgesamt 5 Luftangriffe, davon jedoch ein besonders schwerer mit hohen Menschenverlusten. Ab 1944 wurden die Angriffe häufiger. Bisher haben alle Luftangriffe militärischen Einrichtungen sowie den Eisenbahnanlagen gegolten. Ungefähr 100 tote Menschen waren bisher zu beklagen.
Am TT1.MM1.1945 wurde die Altstadt, das Südviertel, der Stadtbereich um den Bahnhof sowie die Driburger Strasse von 400 US-Maschinen mit Bomben angegriffen. Die Stadt wurde auf das schwerste beschädigt, ca. 240 Menschen fanden den Tod.
Am 23.Februar und am 10. März folgten weitere Angriffe amerikanischer Grossverbände.
Am TT2.MM2.1945 gegen 21 Uhr flogen 8 britische Maschinen einen Minenangriff gegen die Innenstadt, dem ca. 40 Menschen zum Opfer fielen, davon 14 im Kreuzgang des Doms.
Der schwerste Angriff auf Paderborn erfolgte am TT3.MM3.1945 um ca. 17.30 Uhr. 270 britische Flugzeuge hinterliessen gewaltige Schäden. In überlieferten Aufzeichnungen der Paderborner Luftschutzleitung hiess es: " 2000 Gebäude total zerstört, 500 schwer beschädigt, 700 mittel schwer beschädigt, 400 leicht beschädigt, 1500 Großbrände, 1000 mittlere Brände, 500 Kleinbrände, Flächenbrand über den gesamten Stadtkern." Dieser Angriff forderte ca. 350 Todesopfer. Die Zahl lag nicht höher, da viele Paderborner Bürger auf das Land geflüchtet waren.
Als am Ostersonntag des Jahres 1945 amerikanische Kampfverbände in die noch rauchende Trümmerwüste einrückten, war Paderborn zu 85% zerstört und damit eine der am meisten zerstörten Städte Deutschlands. Etwa 900 Menschen, darunter auch Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter, fanden bei den Luftangriffen zwischen 1940 und 1945 den Tod.

An der Südwand des Paderborner Doms erinnert eine Totenleuchte
an die schwersten Bombenangriffe auf die Stadt. An den Tagen,
an dem die Angriffe stattfanden, leuchtet sie; zu den Uhrzeiten,
als die Bomben fielen, läuten die Glocken des Doms.

An welchen 3 Tagen des Jahres leuchtet die Totenleuchte?

TT1.MM1. = ________________

TT2.MM2. = ________________

TT3.MM3. = ________________

Folglich bekommt ihr diese Zahlen:

TT1 = ______

TT2 = ______

TT3 = ______

MM1 = ______

MM2 = ______

MM3 = ______

Finale Koordinaten:

Hinweis: Nutze hier zusätzlich den Code, den du aus Bedeutende Bauwerke # 2 notiert hast.


N  51° 4 (MM2). (TT2 x TT3) + (TT2 x MM2 x MM3) - psi

E 008° 4 (MM1 + kappa). (TT3 x TT1) + (TT3 x MM3) + gamma + lambda + phi


Du stehst nahe an einem bedeutenden Bauwerk Paderborns, das eine spannende Geschichte vor sich aber auch schon hinter sich hat.
Nutze den länglichen "Spoiler" und ein oben liegendes Werkzeug, um hinter das linke Brückenlager zu kommen.

Erstbestückung:

Stift und Logbuch (bitte drin lassen)
Fisch
Mr. Bean zum anhängen
ein Teil eines "Rosenkranzes"
4-er Steckdose

Dies ist vorraussichtlich das Ende unserer Bedeutenden Bauwerke Serie - Aller guten Dinge sind eben 3 !
Wer noch einen (oder mehr) draufsetzen möchte, ist nun selbst gefragt, einen Geocache Bedeutende Bauwerke #4 usw. zu kreieren.
Aber bitte nicht zu einfach machen!
Und: Bitte sowohl in geocaching.com als auch in opencaching.de veröffentlichen!!

Literatur:

Erinnern und Gedenken: Die Zerstörung der Stadt Paderborn vor 60 Jahren, Stadt Paderborn, Januar 2005.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bedeutende Bauwerke #3    gefunden 25x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 06. Februar 2011 schegger hat den Geocache gefunden

Die Totenleuchte ist mir nie aufgefallen. Ich werde sie mir mal genauer anschauen. Drei Tage bevor sie das letzte mal im Jahr leuchtet hat meine Tochter Geburtstag. TFTC Clemens

gefunden 27. Juni 2010 Supertommy56 hat den Geocache gefunden

We started this one yesterday afternoon, After we found out the answer to the final we decided to call it a day and went to a nearby beer garden to watch the WM on the large screen. This morning we went to the final and logged without a muggle in sight . TFTC
Logged: 09:30

gefunden 03. Juni 2010 ladyli1985 hat den Geocache gefunden

nach leichteren anfangsschwierigkeiten auch noch nummer 3 gefunden, dabei lustige udn sehr hilfsbereite Menschen kennengelernt, dafür hat die Suche sich schon gelohnt. Interessanter Ort des Verstecks! Wir überlegen langsam die Reihe weiter zu führen!;-)

gefunden 06. April 2010 geopb80 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich das Rätsel um die griechischen Buchstaben bereits vor einiger Zeit gelöst hatte, konnte ich heute endlich zuschlagen. Die Dose war dann auch sehr schnell gefunden. TFTC!

gefunden 13. August 2009 Handkopfler hat den Geocache gefunden

Schon vor langer Zeit den Mystery angefangen, aber irgendwie fehlte das noch was. Nachdem ich nun auch das griechische Alphabet kenne, ging's endlich zum Döschen.
Irgendwie ist der Cache nicht so schöne versteckt, wie die bisherigen Stationen auf dem Weg waren. Aber dennoch paßt es in die Reihe. Laughing

Danke für den Cache und für die Notlösung!