Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Amtsee

von Polxs     Deutschland > Brandenburg > Barnim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 53.553' E 013° 53.135' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 30. Oktober 2006
 Gelistet seit: 12. November 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC290A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
91 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

AmtseeDie Zisterzienser dürfen laut Ordenssatzung Felder, Wiesen, Äcker, Seen und Höfe für die Eigenversorgung besitzen. Die Außenanlage war immer ein wesentlicher Bestandteil des Gesamtensemble Kloster Chorin. Im Osten zum See hin lagen Gärten, Begräbnisplätze und die Wasserzufuhr zur Versorgung des Klosters. Ausgehend vom Kloster, nahe dem Friedhof am Kirchenschiff, beginnt der Rundwanderweg um den idyllischen Amtsee. Über drei Stufen,an den dicken Ulmen vorbei geht es hinab in Richtung Nettelgraben, den man nach ca. 150m erreicht.Diesen Graben schufen die Mönche, um den Wasserstand des Amtsee für die Wassermühle im Klosterhof regulieren zu können. Dem Wanderweg am Ufer des Sees folgend, habt ihr bald den Bootsteg des "Hauses Chorin" erreicht. Von der Bank aus könnt ihr einen herrlichen Blick zur Insel des Amtsee und zum Kloster genießen, um dann mit frischen Kräften voran zu schreiten. Nach Erreichen der kleinen Holzbrücke, die den Amtsee-Zufluß überspannt, wandert ihr weiter den Pfad entlang durch Erlen- und Grauweidenbestände,bis ihr an einer sogenannten Streuobstwiese angelangt seid. Diese Fläche mit den Obstbäumen, Gräsern und Kräutern dient ausschließlich der Arten- und Biotop-Pflege.

An den oben genannten Koordinaten kannst du ganz entspannt parken, sie befinden sich ganz in der Nähe der ersten Stage.

Stage 1: (N 52° 53.557 // E 013° 53.119)
Hier solltet ihr euch die  Quersumme des angegebenen Flächeninhalt (A) und den größten Anteil an dieser Fläche (B) notieren.

Stage 2: (N 52° 53.628  // E 013° 53.044)
Jetzt steht ihr am Beginn des Rundweges um den Amtssee, zählt hier alle Stufen vom Wegweiser bis zum See hinunter (C).

Stage 3: (N 52° 53.680 // E 013° 52.993)
Wenn ihr hier steht, dann solltet ihr vor euch einen Stein sehen, der auf allen Seiten mit Nummer beschriftet ist. Notiert hier die Summer der beiden größten (D) und die Summe aller Zahlen (E).

Stage 4: (N 52° 53.773 // E 013° 52.972)
Die Infotafel "Lebensgemeinschaft Schilfzone". Hier notiert ihr euch bitte als (F) die Anzahl der Flügel von Tier #13.

Stage 5: (N 52° 53.786 // E 013° 53.090)
Hier solltet ihr einen Steg zu Gesicht bekommen, doch vorsicht baden ist hier nicht erwünscht. Jedenfalls solltet ihr euch hier die Anzahl der Stahlstelzen (G) notieren.

Stage 6: (N 52° 53.833 // E 013° 53.207)
In dem kurzen Text über Biebervorkommen in dieser Region wird auch eine Strafe erwähnt. Wie hoch ist diese? (H)

Stage 7: (N 52° 53.754 // E 013° 53.458)
Die letzte Stage vor dem Final. Hier seht ihr im oberen linken Bereich einen Zaun dargestellt, zählt hier das linke Feld, das bei dem Steinkauz endet, notier die Anzahl der senkrechten Zaunslatten als (I).

So nun wird gerechnet...

N52° 53.XXX
E013° 53.YYY

XXX = ((D * C) - (E * G)) / ((F - 4) * G) + 2 * I - 5,666 [QS=22]

YYY = H + A - B - 4 [QS=10]

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin (Info), Landschaftsschutzgebiet Biosphärenreservat Schorfheide - Chorin (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Amtsee    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 13. Mai 2010 Punktussi hat den Geocache gefunden

Zusammen gefunden mit Ikarus und Araaduialion als BSK-CachingCrew!

Welch ein Wahnsinnsritt! Und die ganze hin und her Rechnerei... PUH!
ABER: Cache erfolgreich gehoben! Und stolz nach Haus gefahren. :)

Danke für den tollen Cache!

gefunden 27. Juli 2009 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Vom Bahnhof kommend hab ich den Amtsee rückwärts umrunded. Geht auch. Ist nur im Abschluss ein wenig umständlich. Nach einigem hin und her Geistesblitz gehabt und gefunden.
TFTC

gefunden 28. Februar 2009 daister hat den Geocache gefunden

Frühling in Brandenburg. Da gab es heute kein Halten mehr. Längst war die Wanderung um den See erledigt und die Finalkoordinaten warteten in der Schublade. Das neue Final war zum Glück einfach aus den alten Koordinaten zu ermitteln. So fanden wir eine tolle Kiste am neuen Ort.
Nun hat auch der Travelbug, den ich aus der Ferne mit nach Brandenburg brachte, eine neue Unterkunft gefunden.
Ein hübsches, ruhiges Plätzchen, das auch bei hohem Muggelaufkommen sicher sein sollte.
Danke sagt daister

gefunden 17. Januar 2009 bellapieps hat den Geocache gefunden

nicht gefunden 28. Mai 2007 Alfonsberlin hat den Geocache nicht gefunden

Da war heute der Wurm drin,
ansonsten war dies eine super Runde.
Danke bis zum nächsten Versuch. Frown