Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Leipziger Raetseldiplom

von lindolf     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 20.700' E 012° 32.600' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. Mai 2006
 Gelistet seit: 19. November 2006
 Letzte Änderung: 19. November 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC2988
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
239 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist das Finale des Leipziger Rätseldiploms.

Um diesen Cache zu suchen, benötigt man die Lösungen der folgenden 6 Caches:

Chiffre = A

Farbfilm =B

Ausserirdisch = C

Kameratest = D

Sudoku = E

Kunibert = F (gerundet auf eine Schnapszahl)

Wenn du 5 Aufgaben gelöst hast und Probleme mit der 6. hast, dann könnte ich dir vielleicht einen kleinen Hinweis geben.

Der Startpunkt ist bei N51 (A*B*C-9628)/1000 E012 (C*D*E+20*F+668)/1000

Es erwarten dich unterwegs noch Aufgaben, die du vor Ort lösen kannst.

Wenn du die letzte Station erreicht hast, so findest du den Cache in 66m Entfernung und 357 Grad.

Damit es nicht zu schwer wird, gibt es noch ein paar Fotos

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nhs Ovyq 4 fvrug zna rvara xyrvara Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Leipziger Raetseldiplom    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Dezember 2015 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Lange hatte ich der Abschlußprüfung zum Großen Leipziger Rätseldiplom schon entgegengefiebert,
Formeln ergründet, rechnen geübt und gerätselt und gerätselt und gerätselt.
Nun, das Finden des Startpunktes ging gelang uns gut, und wir waren erfreut darüber wo das war, und daher auch gleich bei der nächsten Gelegenheit vor Ort erschienen! An Stage 2 war leider die Dose weg, die hat bestimmt ein Tier fortgescharrt, allerdings brachte auch das Laub-Umschichten keinen Erfolg. Ein paar Tage später konnten wir Dank Lindolfs schneller virtueller Hilfe mit neu ausgedrucktem und laminiertem Hinweis das Rätseln fortsetzen. 
Bis zum Final haben wir dann alle Anweisungen beachtet, nur die allerletzte quasi sichtbar-unsichtbare nicht Brüllend (aber eben wieder mal was dazugelernt ...) Lächelnd Ob ich mich hier mehr über Lindolfs tückische Hinterlist geärgert habe, oder aber über mich selbst, ich weiß es nicht mehr und Überrascht ich will es auch nicht mehr wissen.
So ging es nun wieder nach Hause, wo es meine liebe Pumuckel einfühlsam und geschickt verstanden hat, mich einige Tage später nochmal dazu zu bewegen in diesen verwunschenen Wald einzudringen und das begehrte Diplom doch noch in Empfang zu nehmen. Danke für die mündliche Prüfung und weils so schön war VerschlossenLachendauch Danke für die Nachprüfung

gefunden 21. Dezember 2015 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

So ein Leipziger Rätsel-Diplom ist ja wirklich ne feine Sache. Egal ob man sich bei groundspeak als Reviewer bewerben will, oder bei Tupperware, oder eben bei der Kriminalpolizei. 
Aber so ein Diplom fliegt einem natürlich auch nicht einfach zu ! An einigem Semestern hatten wir ganz schön zu knabbern, und waren ob der Fiesigkeit oder auch der Nichtexistenz des Dose auf Hilfe angewiesen 
Ich bin ja diesbezüglich etwas ehrgeizig und lasse mir das eigene Nachdenken und Knobeln ungern nehmen, und muß zugestehen Cool die Aufgaben hier im Walde waren teils ganz schön knackig. Aber wir hatten eben diesmal auch Kinder mit, und die wurden immer ungeduldiger ... unter Zeitdruck denkt auch nicht ganz so zielsicher wie gewünscht. Zwei mal waren die Kinders mit ihrer "modernen" Methode einfach schneller und hielten mir die Lösung unter die Nase Überrascht ... damit´s mal weitergeht ...

So waren wir dann ... irgendwann ... zwar am Final ... oder aber auch nicht (?) Leider erreichte uns der erlösende Tipp des Owners erst zuhause, und wir mußten uns ein weiteres mal auf die Socken machen um die ganze Sache endlich zum Abschluß zu bringen. Dann gings aber endlich ganz schnell und Kuno zauberte aus einem "Etwas", in das ich niemals hineingegriffen hätte, die finale Dose hervor. 
Danke für den Cache und für die Diplome !

gefunden 04. November 2012 Knocky. hat den Geocache gefunden

Zu Besuch in Leipzig mit eva_fs, heike_hgw und dickerchenramses.
Nachdem wir nun alle Rätseldiplomcaches abgeklappert hatten (bis auf Kunibert) konnten wir diesen hier für die Koordinaten gut eingrenzen . Am Vortag dann hier angefangen und uns riesig gefreut als wir doch wirklich den ersten Hinweis entdecken konnten. Dieser stellte noch kein Problem dar und somit machten wir uns recht zügig zum nächsten Punkt auf. Das Wetter wurde nur leider auch immer ungemütlicher und schnell wurde es auch dunkel. Jetzt begannen dann die kleinen Problemchen, ich wollte dorthin und die anderen dahin ! Hmmm, noch eine ganze Weile vor Ort verbracht und auch noch dorthin und dahin gelaufen, aber leider wollte sich vor Ort kein Erfolg mehr erzielen lassen . Der Magen knurrte mittlerweile auch schon ganz schön und somit beschlossen wir den Abbruch und nutzten gleich die Wirtschaft in der näheren Umgebung. Wir beschlossen nun diesen Cache gleich morgen vor der Heimreise noch fertig zu machen und so war es dann auch. Schnell war wieder klar wo wir hin wollten und Bingo ! da war das Doserl dann auch, ab jetzt liefs bis zum Final richtig zügig. Dort suchten wir dann allerdings wieder etwas länger nach dem Doserl, aber letztendlich konnte sich dieses Doserl dann auch nicht länger verstecken. Wir haben uns jedenfalls alle riesig über diesen Fund gefreut .
Hat wirklich viel Spaß gemacht und bleibt in Erinnerung .
Viele Grüße aus München und
TFTC

(siehe auch GC)

gefunden 06. Oktober 2012 erisch hat den Geocache gefunden

am 06.10.2012 gefunden

gefunden 01. Juli 2012 BrianEquator hat den Geocache gefunden

Ein Mega-Wochenende mit cache.me und Mortva Nesreca. Von der holländischen Grenze über Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern, Tschechien, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen zum Mega-Event nach Leipzig.

Nach all den Strapazen wollten wir noch versuchen, uns das Diplom zu verdienen. Eine Bonuszahl fehlte uns. Nach Umstellung der Formel rechneten wir einige Möglichkeiten durch. Nachdem wir 2 Möglichkeiten angefahren waren, schwand die Hoffnung. "Einen Versuch machen wir noch."

Und tatsächlich: Das Gebiet schien plausibel und vor Ort war die erste Station dann schnell gefunden. Diese Aufgabe war einfach. Bei Station 2 (bei der wir 2 Dosen identischen Inhalts fanden) vergaß ich für eine Weile eine bestimmte Komponente, aber schließlich glückte auch diese Aufgabe.

Station 3 lag verstreut: Deckel, Dose und Inhalt lagen in einem kleinen Bereich verstreut. Hier hatten wir Glück, dass wir die Aufgabe fanden. Das Rätsel wurde gelöst und weiter ging's. Auch Station 4 machte uns keine Schwierigkeiten.

Dann kamen wir beim Final an. Der Baum war schnell gefunden, aber wo ist das Final? Die richtige Idee durfte ich dann beisteuern und mich so von meinem Fehler bei Station 2 reinwaschen.  :-)

Im beginnenden Regen loggten wir den Cache und hielten stolz unsere Diplome in den Händen. Eine schöne Idee! Meines hat die Nummer 56.

Danke für die tolle Runde und den schönen Abschlusscache. Dafür gibt's einen Favoriten.

out: Coin
in: -

---

Momentan logge ich Caches nach, die ich bei geocaching.com geloggt, aber bei opencaching.de übersehen habe. Diese Funde liegen teilweise eine ganze Zeit zurück. Ich bitte um Verständnis.