Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Sachsenhäuser Brückencache

 Skylineview und viele Bahngleise

von boerni     Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 05.270' E 008° 40.740' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:55 h   Strecke: 2.8 km
 Versteckt am: 24. September 2006
 Gelistet seit: 03. Januar 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC2C54
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache wurde am 24.9.2006 auf geocaching.com veröffentlicht. 

Die Suche startet in Sachsenhausen-Süd und endet im Stadtwald. Länge (einfache Strecke): 2,8 km.

Der Tour ist sehr gut mit dem Fahrrad zu bewältigen.

Der Startpunkt liegt im "Oberer Schafhofweg" in einer Einbahnstraße, euer Weg führt "gegen" die Richtung. Der Verkehr ist allerdings so gering, dass ihr euer Rad dort unbesorgt schieben könnt...aber Achtung, die Autos kommen zum Teil recht schnell um die Ecken! Zu keinem Zeitpunkt müsst ihr Zäune übersteigen oder verbotenes Terrain betreten!

Ich habe diesen Multi "Brückencache" genannt, da einige Stationen sich an Brücken befinden oder beginnen.

Die Suche endet in relativer Nähe zum "Königsbrünnchen" (GCTD0G). Es bietet sich an, diesen Cache gleich anzuhängen!

Beim Schatz handelt es sich um eine 850 ml - Eisbox.
Grundausstattung: Logbuch, 3D-Brille, Holzmöbel, Blasinstrument, Augenlupe, Schlüsselband

Start
N 50-05-271
E 008-40-740

An diesem Startpunkt gibt es gleich erst mal eine schöne Aussicht auf die Frankfurter Skyline. Ganz links ist ein weißer Turm zu sehen, der bei "Frau Bethmanns Geheimnis" eine Rolle spielt. Bei uns allerdings nicht.
Wie stark darf die Brücke belastet werden? Das Gewicht (in Tonnen) +1 ergiebt "A".
Wie viele Stromleitungen führen über die Brücke (= "B").
Wie viele Schienen überqueren wir hier (merken, brauchen wir später, für „Q“!). ***Generelle Anmerkung: 1 Gleis = 2 Schienen***

Louisa
N 50-05-0A5
E 008-40-B80
Zunächst benötigen wir wieder das zulässige Gesamtgewicht der Brücke (zweistellig = "CD").
Jetzt müssen wir die Schienen unterqueren (die Straßenbahn darf noch überquert werden). Dabei können wir nochmals einen ungewohnten Blick auf die Frankfurter Skyline werfen (siq!) und werden an einige sportliche Höhepunkte Frankfurts erinnert. Im welchem Jahr fand das Ereignis statt, an dem wir zuletzt vorbeikommen ("EFGH")?
J = GEE - FH (dreistellig)

Bahn-Triathlon
N 50-04-J
E 008-40-DGC
Nun kommen wir in kurzer Folge an drei Bahnüberführungen vorbei. Zählt jedesmal die Anzahl der Schienen!
Wie viele Metallbänder (L) befinden sich auf dem Holz der ersten Brücke?
Einige Meter weiter kommen wir an einen unbeschrankten Bahnübergang. Vorsicht ist geboten!
Der dritte Übergang bietet wieder Skylineblick. Genießt ihn und zählt dabei die Schienen auf dem Gleisfeld. Ein Schild warnt vorüberfahrende Bahnen vor Wildwechsel. Auf welcher Länge (Km) droht er (M)?
N = 3*M
P = 6*L
Q = Anzahl ALLER Schienen * 4

Micro
N 50-04-NP
E 008-40-1Q
(P und Q sind zweistellig!)
Hier befindet sich ein Micro, in dem die Koordinaten des Finals zu finden sind.

Der Weg zum Final führt noch mal über 2 Bachbrücken. Der Weg muss erst direkt am Final verlassen werden. Ihr müsst euch nicht durchs Unterholz schlagen, und ihr braucht auch keine Wiesen überqueren - auch, wenn das etwas kürzer wäre.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Micro: Vz Ybpu rvare Onhzjhemry.
Final: Va rvarz hztrsnyyrara Onhzfghzcs.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler_Micro
Spoiler_Micro
Spoiler_Final
Spoiler_Final

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sachsenhäuser Brückencache    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 27. Januar 2007 boerni hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe den Cache heute archiviert. In seiner bisherigen Form gefiel er mir nicht mehr. Stage 2 war langweilig und Stage 1 war ohne Stage 2 zu weit von Stage 3 entfernt.

Daher wird es in Kürze den neuen Cache "Schienen im Wald" (GC10FJ1) geben. Die alte Stage 3 wird der neue Startpunkt, es wird neue - klarere - Aufgaben geben und der Micro wird Koordinaten für einen neuen Final bekommen, der dem neuen Titel des Caches gerechter wird.

An der alten Stage 1 gibt es nun einen separaten Micro "Rosisten" (GC10FHQ).

Der Micro ist erst wieder findbar, wenn der neue Cache veröffentlicht ist!

Out:
1 Logbuch
1 Notfallpack "Mignon"
1 Musikinstrument
1 3D-Brille
1 Schlüsselband
1 Holzmöbel
1 Anhänger
1 Knicklichtset (2 Stück)
1 Modellauto
1 Metallhand (leicht magnetisch)
1 Ansteckherz (früher mal leuchtend)

Die Items werden in einem weiteren demnächst zu veröffentlichen Cache wieder eingebracht werden!

Danke an alle Finder für eure Logbucheinträge!

Hinweis 24. Januar 2007 boerni hat eine Bemerkung geschrieben

Voraussichtlich ab Samstag ist der Final nicht mehr vorhanden. Die Suche wird umgebaut und es wird einen neuen Final geben. Dieser Cache wird dann archiviert werden und es wird ein neuer   - ähnlicher - Cache veröffentlicht werden.

Hinweis 19. Januar 2007 boerni hat eine Bemerkung geschrieben

Nachricht vom Owner:
In Kürze wird die Suche umgestaltet. Wer die bisherige Suche noch absolvieren will, sollte sich beeilen und den Status hier im Auge behalten!

Viele Grüße,
boerni

gefunden 26. Oktober 2006 Schatzfinder hat den Geocache gefunden

Das war eine nette Runde im Süden Frankfurts. Mit dem Zählen und Über- und Unterqueren von Schienen und Gleisen hatten wir keine Probleme. Eher schon mit hartnäckigen Muggels im Bereich des Mikros, die den Ausblick genossen. Irgendwann haben wir das Spoilerbild befragt, damit wir etwas diskreter weitermachen konnten. Auf dem Weg zum Final trafen wir fast mehr Hunde als Menschen. Den Final haben wir dann unbeobachtet und rasch gefunden.

Rein: Blinkherz, TB Friedewitzs Prismatischer Kristall
Raus: Holzschippchen

gefunden 06. Oktober 2006 safri hat den Geocache gefunden

Kurz nach Thowo kam ich mit Nala am Cache an: wie schön, dass er gerade eine Frozen Bone Coin hineingelegt hat!
Der erste Teil der Strecke mit Fahrrad, Hundi an Leine und gegen die Einbahnstraße war schon ein bißchen abenteuerlich, aber dann wurde die Streckenführung richtig schön und gemütlich.
Mit Q und auch allen anderen Variablen hatte ich keine Probleme: nur an der Louisa steht eigentlich eine andere Jahreszahl als letzte. Mit ein bißchen Kombinieren lässt sich diese aber ausschließen und dann kommt man mit der vorletzten Ereigniszahl auch an die nächste Stage.

Vielen Dank für den netten Cache!

In: TB Hitchhiking sunglasses, Schlüsselanhänger
Out: Frozen Bone Geocoin