Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Downtown (inside)

 N 52° 28.386 E 013° 24.325

von kilrathi     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 28.386' E 013° 24.325' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 25. Januar 2007
 Gelistet seit: 25. Januar 2007
 Letzte Änderung: 17. Februar 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC2DCE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
14 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ein mehrteiliger Multi, den ich so nicht als "drive-inn" bezeichnen würde. Ein "Leipziger Allerlei" im Innen- und Außendienst. Ein Teil der Aufgabe führt Euch zu einer Ausstellung, die nix kostet (außer vielleicht etwas Überwindung). Die Öffnungszeiten sind täglich von 10-18 Uhr.


Teil 1 Kleine Bastelstunde zur Ermittlung der ersten Station.

Druckt die image Dateien mapI und mapII aus. Beide Bilder haben die gleiche Größe.

Legt die mapII auf mapI, und zwar so, daß die abgebildeten Gebäude deckungsgleich übereinander liegen. Durchstecht mit einer Nadel den A-Punkt und dreht dann die mapII etwa 25° im Uhrzeigersinn. Dann stecht in den Z-Punkt. Fertig.


Teil 2 (Machbar jeden(!) Tag von 10-18 Uhr)

Ermittelt mit einen Zollstock den Abstand von Nase zu Nase dieser beiden Knaben. 28 cm abgezogen und Ihr habt X cm.

Von hier geht es weiter Richtung 100°, über die Straße. Ihr steht vor einem Eingang. Geht hinein. Immer geradeaus bis zum Ende. Jetzt seid ihr "downtown". Genießt den Anblick und verschafft Euch einen Überblick. Rechts (auf etwa ein Uhr) seht Ihr die Tür zu zu einer Toilette. Geht dort hin und schaut in die Richtung, wo Ihr gerade gestanden habt. Vor Euch, auf der niedrigen Wand, ist ein Handlauf befestigt, das von dicken Stäben gehalten wird. Zählt von links diese Stäbe bis etwa 12 2/3 (12,6). Setzt einen Zollstock (*) auf den Handlauf. Peilt auf X cm über die Spitze des Fernsehturms hinweg und lokalisiert ein Gebäude. So, das war´s. Ihr könnt jetzt erst mal Feierband machen für heute. Bitte das Gebäude NUR LOKALISIEREN. Nicht anfassen, hochheben, beschnuppern oder gar AUFESSEN

(*) Normalgewachsene Mitteleuropäer stehen direkt am Gitter und Haben "X" in Augenhöhe ;-)


Teil 3 ...finale Berechnung am PC (Google Earth läßt grüßen)

Tja, blöd zu formulieren. Euer "Peilstrahl" bei der Ausstellung hat das Gebäude bei Punkt 1 getroffen.Fluchtet in östlicher Richtung an der (langen) Gebäudefront des Hauses entlang. Die Entfernung beträgt von der Ecke 325 Meter (von Punkt 2 zu Punkt 3).Zieht einen Teilkreis im Uhrzeigersinn. Der Winkel ist 80°. Berechnet den Punkt.

Zum final: Ein langweiliger micro mit Tarn-Ummantelung in langweiliger Umgebung an einem Stützpfeiler einer langweiligen Werbetafel befestigt. Den Deckel habe ich so bearbeitet, daß er sich schnell öffnen läßt. Leider ist hier einiges los, auch könnte man u.U. aus einem Bürogebäude beobachtet (gefilmt, verhaftet und abgeführt) werden

Euro Berechnungen könnt Ihr natürlich gerne vorher von mir bestätigen lassen.

 

 

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Downtown (inside)    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 29. Juni 2007 Laura85 hat den Geocache gefunden

Jawoll, hatte ich also richtig gepeilt und gerechnet. Danke für diesen pfiffigen Cache, der extrem viel Spaß gemacht hat. 

Gruß, Laura

gefunden 12. März 2007 UllZi hat den Geocache gefunden

16:10
Was macht man nicht alles für sein Hobby ...
Papier durchstechen, Nasen ausmessen, Drittel-Stäbe zählen, Zollstock aufs Geländer stellen vor den Augen der anderen Besucher ... was für ein Wunder, dass mich nicht schon dort jemand mitgenommen hat *gg*
Die anschließende Zeichnung erwies sich als Punktlandung. Und das Versteck ... zum Weglachen!
Dieser Cache war wirklich den Zeitaufwand wert
Danke für den Spaß
UllZi

gefunden 06. Februar 2007 BugsBunny&Co hat den Geocache gefunden

#936 12.18 h
Gestern noch vor Toresschluss gepeilt und zufällg Zeisig getroffen. Noch ein wenig geplauscht und dann erst mal einkaufen.
Heute dann in der Mittagspause von der nahegelegenen Baustelle einen kleinen Spaziergang hierher gemacht. Wieder mal 'ne tolle Aufgabe, und der Cache selbst...typisch.

Vielen Dank und herzliche Grüße

BugsBunny&Co

gefunden 02. Februar 2007 icheben hat den Geocache gefunden

Da hätte ich ja lange suchen können. Heute Nachmittag sind wir direkt und ohne Scheu in Richtug "Downtown", welches ich schon
letzte Nacht betrachten durfte.[;)]
Leider fehlte mir zu diesem Zeitpunkt der richtige Blickwinkel.
Nun war alles klar ... und wir sind direkt zum Final.
Wieder eine sehr schöne Aufgabe.
Vielen Dank von
Dani und Tom

Hinweis 27. Januar 2007 geometer42 hat eine Bemerkung geschrieben

Das Final haben wir leider nicht mehr suchen können, aber das ist ja wohl nicht so spektakulär wie der Rest der Aufgabe. Jedenfalls haben wir jetzt die Koordinaten.

Bis jetzt hat es uns viel Spaß gemacht und Berlin Downtown ist wirklich sehr beeindruckend. Hatte von dieser herrlichen Anlage bisher nie etwas gehört.

Vielen Dank fürs Zeigen

Chris+Marie 

Bilder für diesen Logeintrag:
Tolle AussichtTolle Aussicht