Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Der gelbe Nebel

von Steppentritt     Deutschland > Sachsen > Delitzsch

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 24.000' E 012° 29.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 03. März 2008
 Gelistet seit: 10. Februar 2007
 Letzte Änderung: 08. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC2E94
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
139 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der gelbe Nebel

Über das Zauberland ist ein Unglück hereingebrochen. Eine Riesenhexe, hatte 5000 Jahre in einer Höhle der Weltumspannenden Berge geschlafen. Als sie erwachte, wollte sie sich das Zauberland unterwerfen und zu dessen Kaiserin ausrufen lassen. Die freiheitsliebenden Völker wiesen jedoch ihr Ansinnen zurück. Da beschwor sie einen giftigen gelben Nebel herauf, der das ganze Land überzog.

Hier beginnt eure Reise. Folgt den Spuren des gelben Nebels und findet das Loch aus dem der gelbe Nebel entsteigt.

Seit gewappnet und geht nicht unvorbereitet auf die Reise.

Außer dem gelben Nebel brachte sie dem Land des ewigen Sommers noch ein Unheil.
1. Sie brachte den Axxxxx    

Wen beten Ann und Tim um Hilfe?
2. den xxxxxxxxxxx Bxxxxxx

Damit die mächtige Zauberin besiegt werden kann benötigen sie einen ebenbürtigen Käpfer. Wie heißt er?
3.Cxxxx- Xxxxx    

Aus welchem Material wurde er gefertigt? Ihr wisst doch noch Urfins Kameraden waren aus Holz.
4. Dxxxx   

Wie heißt der fliegende Drache?
5. Exxxx    

Welchen Namen trägt der Adler, welcher hilft die Hexe zu töten?
6.Fxxxxx    

Setzt die Buchstaben der Stelle im ABC und ermittelt die gesuchte Zahl! Eure letzte Prüfung steht bevor. Geht zu 51° 24.(A-23)(B-15)(C-11) und 012°29.(D+1)(E-13)(F-2)

Ihr werdet siegen, den Mut und Freundschaft haben immer gesiegt. Sie werden auch in Zukunft aus jeder Prüfung siegreich hervorgehen.Alexander Wolkow

Erstausstattung: Kette, 3 Armbänder, Jojo, Etui, kleine Wasserpisti, 2 Minilogbücher, 3 kleine Urkunden für die schnellen Finder, Logbuch(bitte nicht entnehmen)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Unfryahff

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

spoiler
spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Endmoränenlandschaft zwischen Taucha und Eilenburg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der gelbe Nebel    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 08. April 2016 Steppentritt hat den Geocache archiviert

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 07. April 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Das Spoilerfoto stimmt nicht mehr.

gefunden 17. November 2015, 20:33 Nilpferd1607 hat den Geocache gefunden

Heute durfte ich die Lorbeeren von hajahe mit einsammeln. Da wir zusammen unterwegs waren, und auch hier vorbei kamen, gingen wir auf Suche. Diesmal wurden wir fündig. TFTC sagt Nilpferd1607.

gefunden 01. Mai 2014, 16:11 Evilpilz hat den Geocache gefunden

Für die Finalberechnung musste erstmal das Jugendwissen aufgefrischt werden, zum Glück ist da auf die Tauchaer Bibliothek Verlaß [;)]
Beim Lesen waren die ganzen wunderbaren Erinnerungen der Kinderzeit wieder da. Trotzdem unterlief mir bei der Beantwortung der Fragen doch ein Fehlerchen, so dass ich fast auf dem Holz- pardon: Blechweg und damit mitten im Feld gelandet wäre [;)]
Aber eine nochmalige Textrecherche führte dann zu den exakten Koords, wo ich die überraschend große und leider auch angebrochene Dose schon von weitem an ihrem charakteristischen Versteck erkennen konnte.
TftC sagt Evilpilz

gefunden 20. Januar 2013 clee123 hat den Geocache gefunden

Bei der Vorbereitung unsere dritten Sonntagsrunde in diesem Jahr ist uns dieser Mysterie aufgefallen. Die Lösung war schnell mit Hilfe des Internet gefunden. Die Koords gespeicht und auf unseren heutigen Runde konnte Mini clee die Dose relativ zügig finden. Aber Papa sollte sie "ausgraben" und bergen. Nachdem wir sachen getauscht hatten, haben wir sie wieder ordentlich verstecken können und haben unsere Reise weiter fortgesetzt.

Vielen Dank für das einfache und dankbare Rätsel.

TFTC

clee123