Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Königskinder

von juha1     Österreich > Oberösterreich > Traunviertel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 55.191' E 013° 47.968' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 09. Februar 2007
 Gelistet seit: 12. Februar 2007
 Letzte Änderung: 02. Juni 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC2EB3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
47 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Es waren zwei Königskinder, die konnten zusammen nicht kommen....

 

Aber lasset uns die Geschichte von Anfang an erzählen:

 

„Kind, meine Stunden sind gezählt. Doch  verzage nicht, ich habe für dein Wohlergehen nach meinem Tode gesorgt.“ – so die Worte der Königin von Gmundia auf ihrem Totenbett. Am Fußende ihres Bettes thronte auf einem samtenen Kissen ein großer Bergkristall, dessen Glanz das ganze Zimmer erhellte. „Diesen Kristall, teure Prinzessin Ladaria, wird meine liebste Zofe Dorlinde dem dir auserwählten Manne überbringen, mit dem du an deinem baldigen 18. Geburtstag ein Leben in Glück und Reichtum beginnen wirst.“ – und mit diesen Worten schloss die Königin für immer ihre Augen.

 

Die Wochen zogen ins Land und der 18. Geburtstag von Prinzessin Ladaria war gekommen. Ein Mann wurde vorstellig und zur Prinzessin geführt. Sein Antlitz war durch eine bis zur Nase reichende Kapuze verhüllt. Ein kaltes Schaudern durchfuhr sie, doch er legte der Prinzessin den Bergkristall zu Füßen. Da sie den Kristall wiedererkannte und den Worten ihrer Mutter vertraute, kam sie mit ihm auf sein Schloss, nicht ahnend, welchem Unheil sie sich in die Hände begab. Der Fremde war der Zauberer Krolox, der mächtigste Mann im ganzen Land, aber auch der bösartigste. Zu Lebzeiten der Königin war es ihm nicht gelungen, Prinzessin Ladaria habhaft zu werden. Nach dem Tode ihrer Mutter hatte er von dem Kristall erfahren und ihm seinem rechtmäßig zugedachten Besitzer, dem Prinzen Tilbers, einem in seiner ganzen Gestalt edlen und guten Mann, geraubt.

Das Schloss von Krolox war düster und kalt, keine Menschenseele war zu sehen. Ladaria spürte die Kälte bis in ihr Herz hinein und sie begann zu zweifeln. Zitternd wagte sie es, den Zauberer zu fragen, wie er denn in den Besitz des Kristalles gekommen sei. Da zeigte ihr Krolox sein wahres Gesicht und sein grausames Lachen hallte von den Wänden wider, als er frohlockte, dass er Prinz Tilbers den Stein entwendet hatte. Ladaria gefror das Blut in ihren Adern, denn ihr Herz hatte schon immer Tilbers gehört. Krolox sperrte die Prinzessin tief unter der Erde in sein finsterstes Verlies ein, wo sie fortan ihr Leben verbringen und einen See von Tränen auf den Kristall weinen sollte.

 

Prinz Tilbers war in der Zwischenzeit aufgebrochen, seine Liebste aus den Fängen des Zauberers zu befreien. Zuerst versuchte er es mit Weisheit und er schickte die drei Weisen Linis, Lunus und Lonos zum Schloss von Krolox. Doch ihr Unterfangen scheiterte und Krolox bestrafte sie auf grässlichste Weise. Ihre schwarzen und versteinerten Gestalten sind noch heute bei N 47° 55.191 und E 13° 47.968 zu sehen. Wenn du sehen willst, wer als nächster versuchte, Ladaria zu retten, dann musst du wissen, welches Fabelwesen einer der drei Weisen zuletzt noch gesehen hat. War es ein Einhorn (A=0), ein Drache (A=1), ein Zentaur (A=2) oder eine Nixe (A=3)?

 

Tilbers versuchte nun, Prinzessin Ladaria mit der Tugend der Unschuld zu befreien. Er schickte den Jüngling Milo zum Zauberer, doch auch Milo konnte seinen Auftrag nicht erfüllen. Ihn ereilte dasselbe Schicksal wie die tapferen Recken vor ihm. Seine versteinerte Gestalt findest du bei N 47° 55.A62 und E 13° 48.0A5. Da Milo nur von schmächtiger Statur gebaut ist, wird seine steinerne Masse im Winter hölzern ummantelt.

 

Als nächstes hoffte Tilbers, Krolox mit Kraft besiegen zu können. Aber Lohan, der stärkste Mann des ganzen Landes, scheiterte ebenso und wurde von Krolox bestraft. Bei N 47° 55.1B9 und E 13° 47.9(B*4) findest du die versteinerten Überreste von Lohan, wenn du die Hausnummer des Rathauses beim Platze des Jünglings als B nimmst.

 

Zu guter Letzt machte sich Prinz Tilbers selbst auf den Weg zu Krolox, begleitet von seinem listigsten Mann im Volk, dem Bergmann Gunt. Dieser grub in mühevoller Arbeit einen Tunnel zum Verlies von Prinzessin Ladaria. Als Tilbers und sein treuer Bergmann sich bis zu Ladaria durchgekämpft hatten, raubte den dreien die Freude schier den Atem. Gunt packte den Bergkristall und Tilbers die Prinzessin. Doch bevor sie noch fliehen konnten, hallte die grausame Stimme des Zauberers durchs Schloss. Krolox schleuderte seine ganze Wut auf die drei zitternden Gestalten und versteinerte sie mit einem gewaltigen Blitz. Des Bergmanns steinerne Figur samt dem mächtigen Kristall sehest du bei N 47° 55.0(C-40) und E 13° 47.(C*13+33), wenn du die Anzahl der Blätter, die sich zu den Beinen von Lohan hochranken, als C nimmst.

 

Als Krolox jedoch innehielt und erkannte, dass er auch seine Liebste unwiederbringlich versteinert hatte, zersprang er vor Zorn in tausend Stücke und fuhr mit einem markerschütternden Schrei in die Erde hinab. Seine unmenschlichen Laute erstarrten und blieben in der Luft stehen. Du kannst sie noch heute bei N 47° 54.(D*15+6) und E 13° 47.5D betrachten, wenn D das Gewicht des funkelnden Kristalls auf der Schulter des Bergmannes sei.

 

Es wird gemunkelt, dass die Seelen des Prinzen und der Prinzessin noch heute einigen wenigen Auserwählten ihre traurige Geschichte erzählen. In einer kleinen Dose sollen ihre Seelen umschlossen sein, wo sie Tag aus, Tag ein darauf warten, vereint sein zu können. Die Dose gibt ihr Geheimnis bei N 47° 54.B*D+E*C+E*B*(E+3*A)+A und E 13° 47.D*(A+B)+C/2 preis, wenn du dich würdig erweist, am Schmerz der Königskinder Anteil zu nehmen und den höchsten Laut von Krolox in E umwandelst (wenn A=1, B=2, usw.).

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Königskinder    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team archiviert 02. Juni 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 01. Dezember 2012 mike3000 hat den Geocache gefunden

Heute gemeinsam mit brandy 1965 in Gmunden unterwegs, um vorm Wintereinbruch noch ein paar Dosen zu sichern. toller Multi quer durch Gmunden, der im Sommer sicherlich um einiges schöner gewesen wäre, dafür gabs heute einen Adventmarkt DFDC !

gefunden 07. Juni 2008 forever_chris hat den Geocache gefunden

Ein schöner Rundgang durch Gmunden.
Die Locations sind fast wie im Film
#313 Christian

gefunden 23. Februar 2008 bagsj hat den Geocache gefunden

We didn't visit all stages in the given order as we already stumbled over one or another exercise on the way to the starting point.

A nice and enjoyable walk on a sunny afternoon. Thnx!

Hinweis 27. Mai 2007 juha1 hat eine Bemerkung geschrieben

Die Königskinder sind in ihre neue Residenz eingezogen! ACHTUNG NEUE FORMEL!!!