Wegpunkt-Suche: 
 
unbekannter Soldat

 ca. 2 Stunden Gehzeit In den meisten Fällen hatten wir eine Abweichung von 6 Metern

von Schnappis2005     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

N 50° 40.747' E 007° 16.694' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 27. Dezember 2006
 Gelistet seit: 22. Februar 2007
 Letzte Änderung: 10. April 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC2F6C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
1 nicht gefunden
4 Bemerkungen
4 Wartungslogs
7 Beobachter
0 Ignorierer
262 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

1 Stunden Gehzeit Dieser Cache wurde mit einem Etrex Vista gelegt. In den meisten Fällen hatten wir eine Abweichung von 6 Metern.

Der unbekannte Soldat

.
Am 26.März 1945 begruben amerikanische Soldaten einen deutschen Soldaten, der in Ittenbach gefallen war, auf einem Acker zwischen Waldrand, Provinzialstraße und Laagshof. In wenigen Tagen und Wochen reihte sich hier Grab an Grab. Der Acker wurde zu einem Totenacker für 5400 Opfer der blutigen Schlussphase des zweiten Weltkriegs.

Viele dieser Soldaten konnten nicht identifiziert werden und wurden in Ittenbach als ?unbekannte Soldaten? beigesetzt.

Über die Jahre hat sich die Zahl der unbekannten Soldaten verringert, da man in mühevoller Kleinarbeit versuchte die Namen herauszufinden.

Dies soll auch heute eure Aufgabe sein, denn was viele nicht wissen.Es gibt auf diesem Friedhof einen Namen, dessen Besitzer gar NICHT dort liegt. Ittenbacher schrieben den Namen ihres vermissten Soldaten einfach auf einen der Grabsteine.

Des weiteren hinterließen die Soldaten eine Nachricht.

Nun liegt es an euch diese beide Rätsel zu lösen.

Das ihr euch entsprechend verhaltet ist ja keine Frage!!!???

Parken könnt ihr bei: N 50° 40.747 E 007° 16.694

Wie heißt der Parkplatz (Anzahl d. Buchstaben AG)?

A=___ G=___

B = ____ die erste Ziffer der Nummer welchen den Standort im Notfall beschreibt.

In der nähe befindet sich eine zweite Bank mit Kilometerangaben für Wanderer.

Geht dort hin.

Hier könnt ihr nun einige Werte ermitteln.

C =____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg nach Oberpleis

D =____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg nach Uckerath – 15

E =____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg nach Ittenbach in Orange

F =____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg zum Pleisbachtal

H =____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg zur Löwenburg +1

I =____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg zur Frühmesseiche -1

J =____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg zum Logebachtal

K=____ die erste Ziffer der Kilometerangabe für den Weg nach Quirrenbach -2

Nun habt ihr schon viel gesammelt und könnt die erste Koordinate berechnen.

Nun geht zu: N 50° (F+E)D. (H+K) (G-I-J) (G-K)

E 007° A (C+E). G (H+I+J) J

Wie heißt der Bildhauer, der den Engel gefertigt hat?

___________________ Anzahl der Buchstaben = L__


Geht nun nach N 50° 40.(L-H) (H+I) (J+K)

E 007°(L+H).(2*J) (H+J) (H+K)

Aus wie vielen Teilen ist das größte Gebilde, was ihr nun seht, zusammengesetzt.

M= __

Nun könnt ihr auch die Nachricht lesen, die die Soldaten Euch hinterlassen haben.
Die jeweilige Anzahl der Buchstaben braucht ihr um den unbekannten Namen des Soldaten zu finden.

W1________________W2__________________W3_________________

W4________________W5__________________W6_________________

Den gesuchten unbekannten Namen findet ihr entweder auf einem Foto in einem Filmdöschen bei:

N 50°40.(Wort 6-I ) ( M*2 ) Wort3

E 007°( M+L+I ) . (M+Wort3 ) ( Wort5 - Wort4 - K ) K

oder auf dem Orginalkreuz. Bitte geht hierbei NICHT QUER, sondern bis kurz vor dem Ziel die Wege.
Und dann VON VORNE und am Rand entlang.

Block ____[(M+L-K).Buchstabe des ABCs]

Reihe ____ (2*M)

___.(J-K.)Kreuz von rechts

Schreibt beide Namen mit Daten auf.
___________________________________________

___________________________________________

Um zu wissen, welcher der beiden der Richtige ist müßt ihr hier nachschlagen.

N 50° 40. Wort6 ( L - Wort 1 - Wort2 ) ( Wort 4 - I )

E 007° (M+L+I) . (L-Wort4) (Wort2-Wort4) (M-Wort3)

Dann müßt ihr die Jahreszahlen des unbekannten Soldaten der reihe nach zuordnen. NOPQ - RSTU


N__ O__ P__ Q__ R__ S__ T__ U__

Nun ist es noch ein kleines Stück bis zum ERSTEN CACHE der SCHNAPPIS2005

Verlasst den Friedhof nun und geht zu

N 50° 40.(U+P+Q) (T+U) (N+P)

E007° N(M+N+R).(O-U) (O-T-P) M


Gruß die Schnappis2005

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Siebengebirge <SU> (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Siebengebirge (Info), Naturpark Siebengebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für unbekannter Soldat    gefunden 24x nicht gefunden 1x Hinweis 4x Wartung 4x

kann gesucht werden 10. April 2017 Schnappis2005 hat den Geocache gewartet

Wartung beendet. Neues Logbuch neue Beschreibung.

Gruß Schnappis2005

  Neue Koordinaten:  N 50° 40.747' E 007° 16.694', verlegt um 549 Meter

momentan nicht verfügbar 06. April 2017 Schnappis2005 hat den Geocache deaktiviert

Ich habe heute die Dose eingesammelt zur Wartung.

Gruß Schnappis2005

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 31. Juli 2016, 19:10 PleeseWind hat den Geocache gefunden

Selbst bei Nieselregen (mit geeigneter Kleidung) eine sehr schöne und interessante Runde - danke und Kompliment! Die "zerstückelte" Knobelaufgabe scheint nicht mehr vollständig zu sein und lässt sich nur sehr schwer lösen, geht aber gerade so, nahm uns aber fast eine halbe Stunde in Anspruch. Die restlichen Stationen vor dem Final waren astrein (da wird sich auch kaum was verändern können), die Schatzkiste selbst war gut versteckt - wir wären fast verzweifelt, haben es aber schließlich entdeckt. Leider ist sie offenbar nicht mehr ganz wasserdicht, sodass sich das Logbuch allmählich auflöst - eine Wartung ist hier wirklich angebracht!

Unterwegs, noch vor dem Puzzle, trafen wir auf eine Familie mit Hund, die schon von weitem so aussah, als wären sie auch auf der Suche, und so war es dann auch :-). Da Hasso aber alle drei Meter seine Duftzeichen hinterlassen musste, waren wir deutlich schneller unterwegs und vor ihnen beim Puzzeln, sodass wir sie aus den Augen verloren haben. Ob sie des Rätsels Lösung gefunden haben, können wir daher nicht sagen...

Herzlichen Dank nochmal, bzw. DFDC! #Dicifoxy, Route67 & PleeseWind

zuletzt geändert am 07. August 2016

gefunden 31. Juli 2016, 19:10 #Dicifoxy hat den Geocache gefunden

Danke für den coolen Cache das Puzzle war etwas schwer aber am Ende haben wir dann alles gefunden 😄 #Dicifoxy+Pleesewind+Route67 Ps:das Buch ist ziemlich nass

gefunden 08. September 2015 catcher53639 hat den Geocache gefunden

Hallo schnappis2005 

War heute selbst das erste mal unterwegs mit einem Kumpel (DM1991) der es schon paar mal gemacht hat

Erstmal muss ich sagen das es sehr viel Spaß gemacht hat und es nicht das letzte mal gewesen sein wird

Das puzzle ist leider nicht mehr vollständig und ausgeblischen trotzdem noch lösbar

Die Dose am Friedhof haben wir nicht gefunden warscheinlich ist sie entfernt worden vom Gärtner dort

Aber es gibt zum Glück zwei Möglichkeiten 

Koordinaten rausgefunden und dann den chache gesucht und gesucht und gesucht 

Zum guten Schluss gefunden

Cooler cache