Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Technoklysm

 Berlin, Prenzlauer Berg

von Technoklysm     Deutschland > Brandenburg > Barnim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 53.348' E 013° 41.792' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 26. Februar 2007
 Gelistet seit: 26. Februar 2007
 Letzte Änderung: 29. September 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC2FCF

0 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Kleiner Schatz, zwischen Wegkante und Hecke ( nicht den befestigten Weg aufgraben )

Der Schatz ist nicht tief vergraben.  prenzlauer BERG.

Was drin ist soll eine Überraschung werden, keine Reichtümer, aber ganz witzige Sachen!

Am besten wenn es dunkel ist suchen! Kleine Schippe oder einen Stock zum graben mitnehmen!

Bitte die Löcher wieder ordendlich mit Erde abdecken. 

Ihr könnt in der Nähe Parken und müsst einen Berg ersteigen!

Auf dem Gipfel in der Nähe des langen "Lulatsch" 

Ecke

 

Viel Spaß

Tim 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Oreyva Ceramynhre ORET

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin (Info), Landschaftsschutzgebiet Biosphärenreservat Schorfheide - Chorin (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Technoklysm    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 29. September 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Hier stimmen offenbar die Koordinaten nicht und der Owner ist augenscheinlich nicht mehr aktiver geocacher. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)


Hinweis 27. Februar 2007 flurehcsif hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Technoklysm, die Koordinaten scheinen nicht zu stimmen, zumindest nicht dann, wenn der Cache im Prenzlauer Berg von Berlin liegen sollte, denn die Koordinaten verweisen auf die Nähe von Eberswalde. Bitte ggf. korrigieren - Danke!

Hier noch ein paar Tipps: 

Es ist nicht üblich (andernorts sogar verboten), Caches zu vergraben. Normalerweise werden sie nur versteckt. Wenn man einen Cache vergräbt, kommt es dazu, dass die Suchenden alles im Umkreis von mehreren Metern umgraben und Schäden anrichten.

Ein Nachtcache ist normalerweise etwas, was man nur in der Nacht suchen kann. Nicht, weil es vergraben ist, sondern weil man z.B. mit einer Taschenlampe einen Reflektor finden muss.