Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Der Ripper - Kapitel 3: Morgenröte

von LE_SiD     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 23.296' E 012° 22.606' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. März 2007
 Gelistet seit: 08. März 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3060

9 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
31 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Morgenröte

 


Freitag, 07. März 1997

 

Die Fülle an verwertbaren Informationen nach den beiden ersten Morden war genauso überschaubar wie kläglich. Kriminalhauptkommissar Kollinger war sich bewusst, dass er es mit einem Täter zu tun hat, dessen Taten derart gewissenhaft vorbereitet und durchdacht waren, dass er nicht ohne weiteres zu überführen sei.

 

„Seit Jahren muss ich mich schon mit diesen kranken Typen rumschlagen. Und ich kann Ihnen sagen; sie machen alle einen Fehler. Spätestens wenn sie sich zu sicher, erhaben und unantastbar fühlen. Sie machen alle irgendwann einen Fehler…“

 

Natürlich rechnete er mit einer weiteren Leiche des Täters, den die Medien bereits „Ripper von Leipzig“ tauften. Aber dass es so plötzlich passieren würde, überraschte Kollinger dann doch.

 

Beim Anblick des leblosen Körpers bemerkte er anhand verschiedener Anzeichen die charakteristische Vorgehensweise des Täters. Das Entsetzen, das Kollinger noch bei den ersten Opfern verspürte, war dieses Mal viel geringer, auch wenn es eigentlich keinen Grund hierfür gab. Anscheinend war der Ermittler sich bewusst, was ihn am Tatort erwarten könnte.

 

So sehr sich Kollinger auch bemühte, ergab die Sache für ihn einfach keinen Sinn. Es gab bislang 3 Todesopfer, die anscheinend alle leicht gefunden werden sollten, aber dennoch keine Spuren, mit denen sich der Täter verraten könnte.

 

„Ich versteh das nicht. Wieso sind die Tatorte gerade an diesen Stellen? Das erste Opfer lag direkt Fluss, das zweite wurde an irgendeiner Straße einfach abgeladen und nun die dritte Leiche hier. Das passt doch nicht zusammen. Was soll das?!“

 

 

 

Bilder

Spoiler Kap3
Spoiler Kap3

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Ripper - Kapitel 3: Morgenröte    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 06. Oktober 2007 Portitzer hat den Geocache gefunden

Hmm, die Polizei ist auch nicht mehr das, was sie früher mal war. Offenbar haben die Grünen die Lust verloren, den Fall zu lösen [V].
Vielleicht ist ja noch nicht alles verloren. Am Tatort sind jedenfalls noch reichlich Spuren zu finden. Nur die Brücke hat wohl das letzte Hochwasser nicht überlebt.

Cache ist trocken und sauber.

Danke und viele Grüße
Kurt

#867

gefunden 06. April 2007 Mathelehrer hat den Geocache gefunden

Habe das schöne Wetter am Karfreitag genutzt und den Cache schnell gefunden. Frohe Ostern wünscht Mathelehrer

gefunden 05. April 2007 Steppentritt hat den Geocache gefunden

In der Abenddämmerung gut gefunden.
Liebe Grüße Frank & Big

gefunden 14. März 2007 teli hat den Geocache gefunden

Hallo, heute Vormittag war ich kurz mit Ute unterwegs. Das Loggen hat super geklappt. Das Spoilerbild war doch sehr hilfreich dabei. Vielen Dank an LE_SiD

Hinweis 13. März 2007 teli hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo, auch ich werde noch einmal an diesen Ort zurückkehren müssen. Es war zwar nicht am Morgen, aber am Nachmittag und es lag tatsächlich hier jemand rum. Das Loggen war völlig unmöglich. Ich komme wieder ...