Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
A bisserl wirr simma schon, gelle?

von orotl     Österreich > Südösterreich > Graz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 02.867' E 015° 29.021' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 19. März 2007
 Gelistet seit: 19. März 2007
 Letzte Änderung: 14. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3147
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
27 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

coming soon

Bilder

Da lang...
Da lang...
... zur Parade
... zur Parade
Grenzwächter
Grenzwächter
Cache
Cache

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A bisserl wirr simma schon, gelle?    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

gefunden 03. April 2010 orotl hat den Geocache gefunden

Archiviert

gefunden Empfohlen 28. Mai 2009 fam.feuerstein hat den Geocache gefunden

Eigentlich lag uns der Cache schon länger am Herzen, aber es brauchte noch eine Motivationsschub von ptom. In 1:30 gehen sich Dieser Cache und der "Grazer Urwald" leicht aus. Pah, denkste! Der bam-bam-Faktor liegt nach wie vor bei 2.5. So waren's dann auch 4 Stunden, die wir unterwegs waren. Das machte wilma zwar nicht sehr glücklich (HUNGER!!!) aber man muss halt Opfer bringen . Durch unser fehlendes Gespür bei der "Trauer" (warum?) waren wir bei der Gier gewaltig unsicher und benutzen den Telefonjoker. Das wäre gar nicht notwendig gewesen, da wir die Koordinaten richtig hatten und der GPSr exakt auf den Tatort zeigten. Aber irgendwie hatten wir zuerst etwas anderes erwartet.
Danach gab' s eigentlich keine Probleme mehr. Der große bam hat den Grenzwächter entlarvt, der Waldbesitzer ist scheinbar recht schwerhörig und der GPSr ignorierte das Blätterdach ganz einfach und leitete uns zielgenau bis zum Cache. Da war dann schon ein wenig Suchen angesagt. Aber ehe das Spoilerbild am Handy geladen war, war die Dose aus ihrem Versteck befreit.
Die Fragestellungen waren einfach super, die Gegend auch. Das Terrain war für unsere bam-bams recht geeignet, schön zum Kraxeln, aber nicht zu gefährlich.
IN: 2 Monster
OUT: Glitzerstein, Ohrstecker
TFTC, fam.feuerstein

gefunden Empfohlen 28. März 2009 ferret out hat den Geocache gefunden

Beim ersten Versuch musste ich aufgeben, da sich der Ermordete einfach nicht aufspüren lassen wollte. Heute hat es auf Anhieb geklappt. Der Cache selbst war auch nicht allzu schwer zu finden.

Danke für diesen sehr unterhaltsamen Cache!

Hinweis 10. November 2008 orotl hat eine Bemerkung geschrieben

Ja, der letzte Selbstmörder hat wohl dafür gesorgt dass er der letzte bleibt: Frage entfernt, Formel angepasst.
Beim Ermordeten ist alles ok.
Dem Final gehts auch gut.

Hinweis 05. November 2008 orotl hat eine Bemerkung geschrieben

ettt, danke für den Hinweis.