Wegpunkt-Suche: 
 
Vorsicht Skater!

 Kurze Runde um den Daisendorfer Neuweiher mit schönem Aussichtspunkt

von Rhinode     Deutschland > Baden-Württemberg > Bodenseekreis

N 47° 42.496' E 009° 16.642' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 10. März 2007
 Gelistet seit: 31. März 2007
 Letzte Änderung: 18. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC31FC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
189 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Der Neuweiher ist ein künstlich angelegtes Gewässer. Er wird heute vom Fischerverein bewirtschaftet und diente im Mittelalter u.a. als Trinkwasserspeicher für die Burg Meersburg.
An Stage 2 konnte man mich vor 20 Jahren auf obigem Gefährt bewundern.
Das war der erste und letzte Anlaß, für den ich eine Straße gekehrt habe  ;-)

Parkplatz: N47° 42.496 E9° 16.642
Hier kann am Rand des Weges noch vor der Schranke geparkt werden. Da hat sich bisher noch nie jamend beschwert.

Start: N47° 42.380 E9° 16.721
Auf Deinem Weg zu Stage 2 kommst Du an Stage 1 vorbei und kannst folgende Frage beantworten:
Womit wird der Weiher abgelassen? Die Nummer des ersten Buchstaben des gesuchten Wortes im Alphabet = Wert A

Stage 2: N47° 42.312 E9° 16.924

Wie weit ist es von Baitenhausen nach Unter-Uhldingen? Ergebnis = Wert B,C

Update:Leider wurde das Schild wohl demontiert: Daher vorerst einfach die Lösung: Auf dem Schild stand 4,5km


Aussichtspunkt Schüssel: N47° 42.225 E9° 17.080
Ein schöner Aussichtsplatz, an dem ich in meiner Kindheit oft im Sommer das Konstanzer Seenachtsfest-Feuerwerk betrachtet habe. Ausserdem sind die Windverhältnisse für manche Sportarten hier nicht schlecht...

Cache:
Der Cache liegt bei 47°42.B(A+2) 9°17.0(C-2)B Bitte Logbuch wieder gut verpacken, da die Dose nicht ganz dicht ist(muß ich erst eine bessere holen). Den Cache gut tarnen, da muggeliger Ort.

RÜCKWEG: Der Rückweg kann über 47°42.681 und 9°16.747 unternommen werden.

Bilder

da war ich noch knackig
da war ich noch knackig

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Bodenseeufer (19 Teilgebiete) (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vorsicht Skater!    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 22. November 2014, 20:03 TausF hat den Geocache gefunden

Dieser schönen Runde am See gefolgt bis zum höchsten Punt. Den nach dem Flohmarkt über die Abkürzung angegangen.

gefunden 16. April 2011 itsbrody hat den Geocache gefunden

Hallo,

ich bins - der Erstlings-Geo-Cacher. Bin zwar erst "falsch rum" gelaufen, daher war der Einstieg länger; hat mir trotzdem sehr gut gefallen . die Stationen waren gut zu finden, der Cache wehrte sich etwas - Punkt A sachlich richtig, aber für die Rechnung falsch gelöst; fühle mich trotzdem infiziert :-) DANKE

Viele Grüße an Nord-Sued-Licht und danke für die Unterstützung.

gefunden 16. April 2011 Nord-Sued-Licht hat den Geocache gefunden

Die Stationen haben wir sehr gut gefunden und zusammen mit einem Erstlings-Geo-Cacher holten wir nach genau einem Monat Pause das Dösle wieder einmal ans Tageslicht.

Vielen Dank für den schönen Cache sagen das Nord- und das Suedlicht.

16.04.2011 - 17:20 h

gefunden 11. Juni 2009 Sheriff Woody hat den Geocache gefunden

Diese Runde war die letzte unserer heutigen Cache-Tour. Den Weg zum Aussichtspunkt hätten wir eigentlich gar nicht mehr machen müssen, da wir hier beim Cache "Durch Feld, Wald und Wiesen..." schon vorbeigekommen waren. Aber wir haben trotzdem nochmal die Aussicht genossen und die Cache-Koordinaten dort berechnet. Am Final angekommen mussten wir ein Weilchen suchen, da die errechneten Koordinaten ca. 10 Meter neben dem tatsächlichen Versteck lagen. Die Location ist z.Zt ziemlich unheimlich, da der letzte Sturm komplette Bäume abgeknickt oder komplett umgeworfen und auf die Wege gelegt hat. Die noch stehenden Bäume schwankten bedrohlich im starken Wind, und hie und da fielen kleine und auch größere Äste von den Bäumen. Also schnell unter Lebensgefahr geloggt [;)] , und auf dem schnellsten Weg nichts wie raus aus dem Wald! Die Runde um den See haben wir nicht gemacht, da den Mädels schon ganz mulmig war, und außerdem aufgrund der umgeworfenen Bäume fast kein Durchkommen mehr war.

Danke für diesen abenteuerlichen Cache sagen
Sheriff Woody & Tina, mit Gastcachern von TFC (http://www.tvfc.de)" target="_blank" rel="nofollow">visit link</a>) und Steffi
(#346)

gefunden 11. Juni 2009 Löwen-Bande hat den Geocache gefunden

Haben heute Abend um 19:25 Uhr den Cache gefunden. Waren aber heute bereits die zweiten, wenn der Logbucheintrag stimmt.
Hatten bereits im März schon bein Schnee den ersten Versuch gestartet und die Entfernungsangabe nicht gefunden. Seit heute kennen wir nun den Grund (das Schild fehlte einfach) und können einen "gefunden Hacken" setzten :-).

Gruss die Löwenbande
 ;)  8)