Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kloster Seemannshausen Cache

 Kloster Seemannshausen Cache

von Team Welle Lager     Deutschland > Bayern > Rottal-Inn

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 27.599' E 012° 33.631' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.7 km
 Versteckt am: 02. April 2007
 Gelistet seit: 02. April 2007
 Letzte Änderung: 17. Juli 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC323E

17 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
217 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die oben angegebenen Koordinaten haben mit dem Cache nichts zu tun ! Sie zeigen nur an, in welcher Gegend sich der Cache ungefähr befindet!

An den Startkoordinaten befindet sich ein großer Parkplatz. Gegenüber des Parkplatzes befindet sich ein weißes Gebäude mit Biergarten. Daran deutlich zu erkennen ein Schriftzug.

Notiert euch diesen Schriftzug.
Neue Koordinaten:

N 48°27´5BC
E 012°33´CXY

A = Anzahl der "R" im Schriftzug ___
B = Anzahl der "E" im Schriftzug ___
C = Anzahl der Buchstaben des ersten Wortes ___
X = A - 2 ___
Y = B + 5 ___

An diesen Koordinaten findet ihr ein blaues Hinweisschild (Bindestrich ist kein Buchstabe)
notiert euch den Text dieses Schildes.

So nun zu den Zielkoordinaten:

N 48°27´40W
E 012°33´8LK

W = D + 1 ___
L = V + 2 ___
K = Anzahl aller "T" des blauen Schildes ___
D = Anzahl aller "E" des blauen Schildes ___
V = Anzahl aller "S" des blauen Schildes ___

Cache befindet sich an einen klassischen Versteck.
Das Team Welle Lager wünsch euch viel Spaß beim suchen.
Wir sind gespannt wer der erste ist.

Mfg

IN:
Geocaching CD
Logbuch
Bleistifte
FIFA World Cup Bus
Schraubenzieher
Kugelschreiber
Figur

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kloster Seemannshausen Cache    gefunden 17x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 17. Juli 2021 dogesu hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 11. Juni 2021 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer Meldung zufolge fehlt die Station mit dem blauen Schild und die Finaldose ist in einem sehr schlechten Zustand. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 11. Juli 2021) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren. Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 31. Mai 2021 binschel13 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit MiLo1966 und luchsgang heute in Sache Eberhofer unterwegs. Dabei lag dieser Multi am Weg. Station 1 war klar wie Klößchenbrühe. Bei Stage 2 wurde es schon etwas kniffliger. Dort war nämlich definitiv kein blaues Schild in der Nähe! Durch überlegen- was steht denn auf blauen Schildern mitten in der Natur? kamen wir auf die Finalkoords und trafen hier auch auf das blaue Schild! Die Dose konnten wir zwar finden, aber der Inhalt ist unbrauchbar, total nass und unbeschreibbar.

gefunden 31. Mai 2021, 09:40 luchsgang hat den Geocache gefunden

Zusammen mit MiLo1966 und binschel13 geht's heute zum Eberhofer-kreisel. Dabei lag dieser Multi am Weg.  Station 1 war noch klar. Das blaue Schild an Stage 2 ist aber definitiv nicht da, auch nicht in der Nähe! Durch überlegen- was steht denn auf  blauen Schildern mitten in der Natur? kamen wir auf die finalkoords und trafen hier auch auf das blaue Schild! Die Dose konnten wir zwar finden,  aber der Inhalt ist unbrauchbar,  total nass und unbeschreibbar. Schade,  hier gehört dringend nachgebessert!!   31. Mai 2021 09:40
A Cache a day
keeps the sadness away  🙌

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 31. Mai 2021, 09:40 MiLo1966 hat den Geocache gefunden

Heute unterwegs in Sachen Eberhofer - und das zusammen mit binschel13 und luchsgang.
Dieser Multi war unser erstes Tagesziel, aber er verursachte nur Probleme. Zuerst haben wir uns verrechnet, dann war aber nach dem Nachrechnen für das "blaue Schild" gar kein blaues Schild mehr zu finden. Aber was kann auf einem blauen Schild denn schon stehen?? Überleg - überleg und dann mit dem was da stehen könnte das Final errechnet. Auf dem Weg dorthin war dann sehr kurz vor dem Final ein solches Schild dann doch noch vorhanden - nur von der anderen Seite her. Die dose konnte dann auch gleich gefunden werden - schön groß - aber alles absolut "abgesoffen" und deshalb geht ein Fotolog an den Owner für binschel13, luchsgang und mir raus.

Hier sollte einiges vom Owner gerichtet werden - 1) das Listing überarbeiten, denn an den errechneten Koordinaten gibt es scheinbar schon länger kein Schild mehr und 2) die Dose unbedingt warten - sie wäre schön, ist aber absolut durchnäßt.


MiLo1966 sagt Danke an TeamWelleLager für das Legen und Pflegen des Caches. Dies ist mein 35ster Cache. 31. Mai 2021 09:39


PS: ich logge im Logbuch nicht immer an der chronologisch letzten Stelle, sondern hin und wieder an "versehentlich" frei gelassen weißen Flecken, um die Lücken im Logbuch zu schließen und so unnötig zeitigen Wartungsaufwand für die Owner ein wenig zu reduzieren.

Und noch ein Gedicht:

Gehst du tags die Straße lang,
bist du nicht alleine.
Denn dein Schatten folgt dir stumm
über Stock und Steine.
Das weiß doch jeder. Doch was macht
so ein Schatten in der Nacht?

Nun – im Schutz der Dunkelheit
nutzt er seine freie Zeit
und trifft an verschwieg‘nen Orten
andre Schatten aller Sorten.
Menschen-, Tier- und Vogelschatten,
die am Tag zu schweigen hatten,
schwatzen nun in trauter Runde,
bis das Licht der Morgenstunde
alles zwingt, zurückzukehren –
womit wir beim Thema wären:

Zwar hab ich es nie gesehn,
doch man sagt, es sei geschehn,
daß ganz pflichtvergess’ne Schatten
keine Lust zur Rückkehr hatten.
Solche Schatten – wird berichtet –
hab‘ man überall gesichtet.
Statt bei ihrem Herrn zu bleiben,
würden sie nun Unfug treiben.
Ja, sie dienten fremden Herrn,
Grad als ob’s die eignen wär’n.
Doch! das hört man in der Tat.
Vielleicht ist’s wahr. Daher mein Rat:
Gehst du tags die Straße lang,
und es folgt dir einer,
schau dir mal den Schatten an.
Ist es wirklich deiner?

Robert Gernhardt -