Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Hexenstein

von transatlantic     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Altmarkkreis Salzwedel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 39.639' E 010° 54.387' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. Februar 2007
 Gelistet seit: 05. April 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC328F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
33 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   



Die Sage vom "Hexenstein"


The Spot Die angegebenen Koordinaten führen zum Nettgauer Großsteingrab, errichtet vor ungefähr vor 5000 ? 5500 Jahren, in der mittleren Jungsteinzeit. Es führt kein Weg über das Feld zum Grab, so dass es, obwohl von der Straße aus gut sichtbar, nur schwer zu erreichen ist. Das Grab ist relativ gut erhalten, allerdings besitzt es keine Umfassung (mehr?). Elf Wandsteine und drei von ehemals wahrscheinlich vier Decksteinen sind erhalten geblieben. Möglicherweise handelt es sich bei einem außerhalb der Kammer liegenden Stein um ein weiteres Decksteinfragment. Die Grabkammer ist Ostnordost - Westsüdwest orientiert. In Sichtweite des Grabes wurde vor einigen Jahren eine moderne Spanplattenfabrik errichtet.

Die Sage vom Hexenstein

Ein Bienenwirt aus Gladdenstedt fuhr mit einem Fuder Bienenkörbe in die Heide. Als er an der Stelle ankam, wo der Hexenstein steht, warf sein Pferd ein Fohlen. Der Sohn des Fuhrmanns, der mitgefahren war, sprang vom Wagen und wollte sich das Fohlen näher ansehen. Kaum war er herangetreten, da schlug das Fohlen hinten aus und traf ihn vor die Stirn, so dass er tot zu Boden stürzte. Zum Andenken hieran ließ der Vater den Huf eines Pferdes und eines Fohlens mit einem Kreuz in den Stein hauen.

Der Cache liegt an einem der großen Steine verborgen. Viel Spass beim suchen !


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hexenstein    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 21. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 02. Februar 2009 Thoco hat den Geocache gefunden

Gut gefunden und fix geloggt....

 

DfdC

Thoco

gefunden 06. September 2007 CACHEGROUP hat den Geocache gefunden

Cache im Sommer 2007 gefunden. Datum ist leider falsch. Trotzdem sehr schöner Cache. Waren mit dem Auto unterwegs und mussten nur einige 100 m zu dem sehr exponierten Punkt gehen. Dann zwischen den Steinen ein wenig herumgetastet und da war er. danke fürs verstecken.

gefunden 06. März 2007 Joe Manzanera hat den Geocache gefunden

Ein wirklich toller Platz, um einen Cache zu begraben.
War schnell zu finden. Nur das Hinkommen war etwas schlammig. Ich bin nämlich von Nordwest zur Parkkoordinate gefahren. Wer die Zufahrt nicht ganz so geländegängig vorzieht, sollte von N 52° 39.328 E 10° 54.353 anfahren (und nicht unter die Laster kommen ).
Aber Spaß gemacht hat es trotzdem.
Danke für den Cache.

Gruß

Joe