Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Gefrorener See

 Cache im Tourengebiet der Edelrautehütte mit zwei möglichen Zustiegen Cache hidden in the area around the Edelrauteh

von gebu     Österreich > Steiermark > Liezen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 27.145' E 014° 24.084' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Versteckt am: 04. August 2003
 Gelistet seit: 18. April 2007
 Letzte Änderung: 21. August 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC33E6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
131 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Cache im Tourengebiet der Edelrautehütte mit zwei möglichen Zustiegen Cache hidden in the area around the Edelrautehütte /pZufahrt zur Hütte über Mautstrasse von Hohentauern bis auf 1700m möglich.

'Einfacher' Zustieg - von der Hütte aus dem Weg 944 zum Gefrorenen See folgen. Abwechslungsreicher Anstieg von etwa 1.5 - 2h Dauer. Auch für ältere Kinder geeignet.

Wer trittsicher und schwindelfrei ist und ungesichert I-II klettern kann, sollte jedoch folgenden Weg nehmen:
Mittels des Normalwegs oder des Ostgrats (immer am Grat bleiben anstatt in die Flanke zu queren, Steigspuren und I, eine Stelle II) auf den Gr. Bösenstein (1.5 - 2h) und dann über den markierten Dreisteckengrat Richtung Hochhaide bis in die Scharte oberhalb des Sees klettern (1.5 - 3h). Diese Tour ist landschaftlich sehr eindrucksvoll und auch klettertechnisch nett. Meiner Meinung nach eine der schönsten Touren in den Niederen Tauern. Die Terrainschwierigkeit steigt dann aber auf 4*.

Der Cache ist unter einem grossen Steinblock versteckt.

Hier ist der Cache versteckt


You can drive up to the hut on a toll road.

'Easy' Approach: take the path marked 944 from the hut directly to the 'Gefrorener See'. It´s an varied path that takes about 1.5 - 2h. Suitable for older children.

If you can climb grade I-II without aid, you should take this way:
Climb the Gr. Bösenstein on the normal route (1.5 - 2h) and climb the marked Dreistecken Ridge in direction of 'Hochhaide' until you reach the gap over the lake. This route is very scenic and interesting to climb. In my opinion one of the nicest path in the Niederen Tauern.

The cache is hidden under a large rock.

The cache is hidden here

GCS - extended statistics

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[D]Ibz Irefgrpx nhf trfrura mrvtg rva 'Sryfsvatre' tranh nhs qvr Fpunegr.
[E]Fgnaqvat ng gur uvqvat cynpr n 'ebpxsvatre' cbvagf ng gur tnc.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Path to the Lake
Path to the Lake
Gr. Bösenstein
Gr. Bösenstein
Gefrorener See
Gefrorener See
Teil des Dreisteckengrats
Teil des Dreisteckengrats
Spoiler - Cacheversteck
Spoiler - Cacheversteck

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gefrorener See    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 16. August 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist doppelt gelistet, der Zwilling ist OC0F3C. Damit es beim Loggen keine Verwirrung gibt, sperre ich dieses Listing nun.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 26. Mai 2007 pantani98 hat den Geocache gefunden

Vom Großen Bösenstein kommend hierher gekommen. Schnell gefunden.

gefunden 22. Oktober 2006 styrian bastards hat den Geocache gefunden

Nach dem aufregendem Weg vom Bösenstein fluchs hinabgestiegen zum gefrorenen See, der heute seinen Namen allerdings nicht mehr verdient hat, was so manchen (mindestens einen)Wanderer irritiert hat [;)].
Zum zweiten Mal heute mit einer coin belohnt gings dann entspannt zurück zur Hütte, wenn da der Bastard-typische Verlaufer in den Wald nicht gewesen wär... [:I]

IN: TB Auto, Iowa-coin
Out: Twin Peaks-coin (fesches Teil, kommt wieder hoch hinauf)

gefunden 24. September 2005 orotl hat den Geocache gefunden

Nach dem Menschenauflauf am Grossen Bösenstein war es dann auf der Route über den Dreisteckengrat erfreulich ruhig - warum wohl?
Ich dachte den Weg noch einigermassen gut in Erinnerung zu haben, vor mehr als 20 Jahren bin ich ihn mehrfach gegangen.
Aber irgendwie nagte der Zahn der Zeit sowohl am Gebirge und machte es schroffer, als vielleicht auch unter anderem an meinen Erinnerungen?
Egal auf jeden Fall war es eine Herausforderung, schon beim Abstieg vom Bösenstein als ich auf dem Grat auf der rechten Seite des Graben die Fortsetzung des markierten Weges erspähen konnte zweifelte ich an mir, als auch an meinem Willen da alleine weiterzugehen.
Aber als ich dann hinter mir eine weitere Gruppe, und vor mir eine entgegenkommende entdeckte gabs kein Zurück mehr [:D]
Also quer durch die Geröllmulde rüber auf den Grat zur Sonntagskarspitze, und weiter zum Gefrorenen See.
Nach 2:15 hatte ich glücklich die Dose in der Hand!
Den See hatte ich bisher immer nur von oben bewundert, Zeit wars ihn auch mal näher kennenzulernen.
Um knapp 15:00 erreichte ich wieder die Hütte - genug Zeit also noch eine kleine Stärkung zu geniessen, bevor es wiederum im Konvoi gegen 16:00 die Mautstrasse nach unten ging.
Es war eine wunderbare Wanderung bei traumhaftem Bergwetter.
TNLN - orotl

Bilder für diesen Logeintrag:
Wunderbarer Ausblick vom Gr. Bösenstein zum nächsten Ziel ... dem Gefrorenen See. Leider mein einziges Foto, da die Batterien danach leer warenWunderbarer Ausblick vom Gr. Bösenstein zum nächsten Ziel ... dem Gefrorenen See. Leider mein einziges Foto, da die Batterien danach leer waren