Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Schuhchristleger

 Aussichtsparkplatz zwischen Elisabethszell und Maibrunn

von BerZerK_SR     Deutschland > Bayern > Straubing-Bogen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 01.804' E 012° 45.815' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 18. Juni 2007
 Gelistet seit: 13. Mai 2007
 Letzte Änderung: 22. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3656
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
26 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Also, da mein erster Cache am Konfluenzpunkt 49N 13E leider nicht veröffentlicht wurde, weil hier schon einer versteckt ist, habe ich ihn heute umgesetzt:

Somit ist dieser Cache offiziell am
18.06.07 um 21:30 gestartet worden.

Der Cache (Plastiksektflasche mit aufschraubbarem Bodendeckel) ist sehr einfach zu erreichen. So gesehen keine Herausforderung an die Beine aber es lohnt sich dort bei gutem Wetter ein bisserl Pause zu machen. Mit dem Auto einfach auf dem Rastplatz parken, von da aus sind es nur noch 60m Luftlinie eine Böschung hinab zu einer kleinen Baumreihe.

Die Warnung mit den Zecken ist übrigens ernst zu nehmen! Allein beim platzieren des Caches hatte ich mir zwei eingefangen. Allerdings muß ich dazu sagen, daß ich nur mit ner kurzen Hose unterwegs war.

Übrigens: Jetzt in den Sommermonaten empfiehlt sich diese Stelle ab 22:00 Uhr auch als Nachtcache, da hier eine wunderbare Aussicht über den Gäuboden mit den vielen Lichtern über Neukirchen, Hunderdorf, Bogen und Straubing ist!

Der Startinhalt ist das übliche:
1. Logbuch
2. Kugelschreiber
3. Vorhängeschloß (Fabrikat Burg) mit zwei passenden Schlüsseln
4. Thorshammer (ohne Halskette)
5. Schlüsselanhänger aus der Kneipe "Banane" in Regensburg
6. Anstecker mit Bandlogo "Hypocrisy"
7. Anstecker "Bayerischer Landtag"
8. Eine Münze aus Irland
9. Eine Münze aus Kenia
10. Eine Münze aus Tansania
11. Eine Münze aus Mexiko
12. Eine Münze aus Thailand(?)

Und als Start eine kleine wertvollere Überraschung ;-)

Demnächst werde ich auch mal einen Travelbug von mir auf die Reise schicken, der wird dann sicher hier seinen Anfang finden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Re vfg va rvarz ubuyra Onhz irefgrpxg zvg rgjnf Reqr haq zbefpurz Ubym orqrpxg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

01. Februar 2000
01. Februar 2000
01. Februar 2000
01. Februar 2000

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG "Bayerischer Wald" (Info), Naturpark Bayerischer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schuhchristleger    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 28. März 2017 GaswerkAugsburg hat den Geocache gefunden

Vor einigen Wochen fragte mich Patta eTrex ob ich Ende März zufällig Urlaub nehmen möchte.
Dann planten wir einige Tage Wandern im Thannheimer Tal.
Natürlich sollten dort auch Dosen gefunden werden.
Nun haben wir die Webcams vor Ort angesehen und da lag doch noch Schnee und uns war nicht ganz klar, ob das Wetter schon gut genug ist - also dieses Projekt ab auf die lange To Do Liste.

Eine Alternative fanden wir beide völlig unabhängig in der 299 Dosen B-W-T Runde bei Regensburg.
Hm - ist schon verlockend, aktuell ist meine maximale Fundzahl bei 70 Dosen, das würde sich danach ändern.
Also wurde ein Auto gemietet und zwei Übernachtungen vor Ort damit wir früh anfangen und spät aufhören können und evtl. zur Not den Rest am nächsten Tag machen können.

Natürlich wurde auch die ECA mit ins Leihauto genommen: Kletterzeug, Leiter, Watthose, Teleskopstange, Taschenlampen, Lockpicking, Cacherklamotten, Wanderschuhe, Essen, Trinken und vieles mehr. Und alles kam zum Einsatz.

Am Ende der drei Tage waren es 820 km mit dem Auto und 32 Myst, 1 Letterbox, 366 Tradis, 12 Earthcaches, 3 Wherigos und 1 Webcam gesamt also 415 Dosen (und nur einen DNF) und davon sogar 8 T5 er.
Am schönsten waren die "Verflixt" Dosen bei Regensburg - jede Dose ein neues Highlight - auf was für Ideen manchen kommen - Hut ab.

Eigentlich völlig bekloppt - 333 Dosen an einem Tag zu loggen. Dank guter Teamarbeit und Vorbereitung (Leider hatten wir nicht mehr so viel Zeit auch die Rätsel auf der Runde zu lösen) haben wir erstmals Aufkleber zum Loggen eingesetzt, vor allem wegen unserer langen Namen - mit Abkürzungen wollten wir dann doch nicht loggen. Patta eTrex übernahm den Part des Fahrers und ich war fürs suchen und loggen und teilweise navigieren zuständig. Ganz schön stressig, aber im Team lief es prima. Und wenn ich hier und da nicht gleich fündig wurde, half es, das Patta Etrex den Gurt geöffnet hat, ausgestiegen ist und dann hatte ich die Dose gefunden. Nur ganz selten mussten wir wirklich zu zweit suchen und hier und da eine neue Dose platzieren.
Und nach 11 Stunden war die 299 Dosen Runde (und einigen "Beifang") gefunden und geloggt, also haben wir noch ein paar weitere gesucht und haben uns auf die 333 hin gearbeitet. Und kaum zu glauben, zwischendrin sogar einige kurze Pausen und sogar gemütlich Abendessen war noch drin (mit dem wir gar nicht gerechnet hätten).

Und gleich mal Entschuldigung für die Einheitslogs, dafür halt etwas ausführlicher.


---------------------------------

Vielen Dank an BerZerK_SR fürs Legen und Pflegen des Caches.

Dies war mein 6256. Geocache, den ich gefunden habe.

Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de)

Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli

gefunden 18. April 2010 Clownfisch hat den Geocache gefunden

Das war ein wirklich schöner Cache. Ein wenig diesig wars (Killerwolke?), trotzdem hat man die Donau noch gesehen und wären da nicht die vielen Motorradfahrer mit ihren Rennhummeln, wärs auch halbwegs ruhig gewesen.

gefunden 03. Oktober 2009 woidboy hat den Geocache gefunden

Heute schnell gefunden! Allerdings ist die Wiese frisch ged&#xFC;ngt. Also muss gaaanz am Rand laufen... (f&#xFC;r alle die da Nachts hinwollen!)<br/><br/>Beim R&#xFC;ckweg haben wir noch ein kleines K&#xE4;tzchen beim Geb&#xFC;sch neben der Steinmauer gesehen... niedlich..<br/><br/>TFTC

gefunden 14. September 2009 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

ein schneller Fund nach kurzem Fußmarsch. danke fürs verstecken.

TFTC kadett11

gefunden 26. September 2008 wil_ hat den Geocache gefunden

Schneller Zweitcache.
(Komme gerade vom SPS2 Ameisenhügel)
Tolle Aussicht.

Und schon wieder 'ne Coin

TFTC wil_