Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Im Dunkeln fischen (NACHTCACHE)

von Die Ritter des Rechts     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Lippe

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 00.842' E 008° 45.581' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 11. Mai 2007
 Gelistet seit: 14. Mai 2007
 Letzte Änderung: 08. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC3659
Auch gelistet auf: geocaching.com 

45 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
405 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
19 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   


Denk' ich ans Angeln in der Nacht,
dann bin ich um den Schlaf gebracht.

Euch erwartet ein Rundweg von ca. 4km Länge.
Bringt gut 3h Zeit mit, kommt nicht alleine und vergesst die Cacheausrüstung nicht.

Parkt an o.a. Koordinaten, folgt ab dort den Reflektoren Richtung OSTEN.

WEISSE Reflektoren weisen Euch den Weg,
in der Nähe der ROTEN findet Ihr eine Station.

Solltet Ihr auf ein Fragezeichen stoßen,
so findet Ihr die gesuchte Variable in wenigen Metern Entfernung.

Die meisten Stationen befinden sich an von Menschenhand erschaffenen Objekten.

Und für die Vandalen:
Es muss NICHTS zerlegt oder auseinandergefummelt werden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Bei der „Drei“ bist du mit dem Hint dabel !
Jre qra Prag avpug rueg, vfg qra Pnpur avpug jreg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Altkreis Lippe (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Im Dunkeln fischen (NACHTCACHE)    gefunden 45x nicht gefunden 2x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 18:15 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 12. Juni 2010 Thomses hat den Geocache gefunden

Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";}

Am Samstag Abend in netter Runde diesen tollen Cache angegangen.Voller Vorfreude aufgerödelt und losgestürmt....... irgendwann bemerkt Station 1 überlaufen. Schonwieder :-)
Ok, kurz noch mal zurück aber jetzt weiter bis zu S3.Hier das Haupt Rätsel gefunden aber was anfangen damit? Einiges versucht und dabei eine andere Gruppe Mitcacher getroffen.
Kleinen Hind und die Information, dass wohl jemand an der Station „rumgeknibbelt“ hat abgeholt. Somit war das ,was wir gefunden hatten zwar super gefunden aber nicht ganz das, was wir brauchten. Weiter ging es nun, uns den Rest der Aufgaben zu stellen und zu meistern.
Dann nach ca. 3,5 Std. geloggt. Hat sehr viel Spaß gemacht. TFTC

gefunden 24. Juli 2009 Tronje the Falconer hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Pytzken und Crowl dann doch beim 2. Anlauf um 23:30 gefunden!

Sehr schöner Cache mit vielen schönen Stationen!


TFTC

Tronje the Falconer

IN: Coin

gefunden 12. Juli 2009 OdinsAnja hat den Geocache gefunden

Zusammen mit shapeshifter79 und nijosch den Odin eingepackt und uns auf den langen Weg zu diesem Cache gemacht....

An Station 3 haben wir zwar den Hinweis gefunden, doch die nächsten Koords wollten sich uns nicht zeigen. Da wir wirklich weit gefahren sind, wollten wir nicht unverrichteter Dinge wieder abziehen und gönnten uns einen kleinen Schubser in Form eines TJ's.

Der Rest lief dann wieder wie am Schnürchen und so konnten wir zum duftigen Final durchdringen.

Ein schöner Nachtcache mit einer schönen Wegführung bei der man wirklich ein paar "im-Dunkeln-fischenden" aufschrecken konnte![:D]

TFTC OdinsAnja und Odin (dem hat's auch gefallen)

gefunden 12. Juli 2009 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

01:17 Uhr

Endlich kam ich mal zu diesem vor allem bei OC hochgelobten Nachtcache. Lange hatte ich es vor, aber die 92.6km Luftlinie von zu Hause sind natürlich nicht wirklich wenig. Heute gings dann aber zusammen mit OdinsAnja und nijosch los zu meinem 106. Nachtcache um auch mal im Dunkeln zu fischen!

Die ersten beiden Stationen glückten uns recht schnell. Das dicke Problem gab es dann erst an Station 3. Zwar hatte Anja nach einiger Zeit der Suche den den Hint entsprechenden Teil der Station gefunden (der übrigens wirklich sehr geil gemacht ist, Kompliment an die Owner!), aber der andere Teil der Station war für uns nicht auffindbar, obwohl er ja vermutlich an dem Objekt war, an dem auch der rote Reflektor war. Interessant also, dass bei der etwas ausgedehnteren Suche Anja erst den nicht markierten Part entdeckte - und auch kennzeichnend für die Station wie ich finde. Denn a) weiß man nicht konkret, was man für diese Station dabei haben sollte (wir konnten uns dann doch noch anders helfen), in meinen Augen gehört das nicht zur empfohlenen Grundausstattung, denn sowas habe ich bisher vielleicht bei gerade mal 5% meiner Nachtcachefunde und noch einem geringeren Prozentsatz meiner restlichen bisher knapp 3000 Funde gebraucht und b) ist das Versteck schon echt ziemlich fies gewählt. Dass man hier irgendwann vor dem Fund zu dem Schluss/der Vermutung kommt, dass die Station wohl eher von den Fluten weggerissen wurde, finde ich ziemlich verständlich. Jedenfalls haben wir irgendwann ganz zerknirscht telefoniert, und sogar nach dem Tipp haben wir noch geraume Zeit gesucht, bis Anjas Fingerspitzen dann noch etwas ertasteten, was wir dann bei der weiteren Untersuchung auch endlich lesen konnten: Die ersehnten Koordinaten! Somit haben wir für diese Station über eine Stunde gebraucht. Von himmelhochjauchzend (der dem hint entsprechende Teil der dritten Station) bis zu Tode betrübt (der mit dem Reflektor markierte Teil der dritten Station) war also alles dabei [;)]!
Dann konnten wir weitermachen. Die folgenden Stationen bis zum Final stellten dann kein Problem mehr für uns da - mal mussten wir etwas länger suchen, mal etwas kürzer, aber alles war gut und fair gemacht. Einige Stationen waren dann nochmal Highlights und richtig cool, durchdacht und kreativ gemacht - das hat richtig Spaß gemacht! Und auch die Wegführung im schönen, nachtcachetauglichen Gelände hat mir sehr gut gefallen!
Achso: Irgendwer hat wohl Parfum in den Cache gelegt (/gesprüht?), denn innen drin riecht der wirklich extrem intensiv wie im ##### [;)] - sogar der USB-Stick TB, den ich herausgenommen habe, riecht eine Woche später jetzt in dem Moment, in dem ich dieses Log schreibe, immer noch etwas nach diesem Nut###diesel [;)].

Herzlichen Dank für diesen Cache und viele Grüße aus dem Sauerland,
shapeshifter79


in: -
out: TB