Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
U&L*6* Goldtaler

von Lucky_User     Deutschland > Niedersachsen > Harburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 20.729' E 009° 50.533' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.7 km
 Versteckt am: 23. Mai 2007
 Gelistet seit: 25. Mai 2007
 Letzte Änderung: 09. April 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC3764
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
152 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Goldtaler-Schatz über 4 Stationen ist extrem schwer zu heben (nicht weil er so schwergewichtig ist), sondern weil er sich in einem bevorzugten Muggelgebiet befindet.

Bei den oben genannten Koordinaten, handelt es sich um die Parkposition !!!!!

!!!! ACHTUNG NEUAUFLAGE !!!!

Im Sommer "XXXX" erforderte die Geldscheinproduktion der Reichsbank 50 Großdruckereien im Reich, die in Tag- und Nachtschichten Noten druckten. Mehrfach waren der Scheine, zu dem Zeitpunkt, da sie an den Schaltern ausgegeben werden sollten, schon nichts mehr wert. Die letzte Note hatte schließlich einen "Nennwert" von 100 Billionen Mark. Außerdem waren noch mehr als 100 Druckereien mit der Herstellung von Notgeld der Industrie, der Banken und der Gemeinden beschäftigt. Mancherorts klammerte man sich an irgendeinen bescheidenen Sachwert; da gab es Bielefelder Seidenscheine, Leinenscheine mit Spitzenborte, fein säuberlich als Geld bedruckt, Aluminiumscheine, Sohlengeld, Osterwiecker Glacelederscheine, Allgäuer Milchgeld, Geldscheine aus Sperrholz, Münzen aus Pappe und aus Ton. Wenn man die Billion Papiermark, die im November "XXXX" eine einzige Rentenmark aufwogen, in der Inflation auf Einzelscheine gedruckt hätte, würde das Papier hierzu rund 4000 Eisenbahn-Waggons gefüllt haben! - Kein Wunder, daß die Rückkehr zum Golde nach diesem Taumel von Papier und Nullen den Menschen wie eine Erlösung erscheinen mußte.

"Und hier nun die Goldtaler von User&Lucky" da es etwas sehr schwierig wäre, 4000 Eisenbahn-Waggons zu Cachen.

Setze bei den "XXXX" eine passende Jahreszahl ein (nicht eine beliebige, sondern historisch Richtige)

Rechne nun : 26,848 x 27,XXXX

Nun nehme die ersten drei Stellen vorm Komma und du hast die Nordkoordinate

N 53°20.AAA

Um die Eastkoordinate für die Startstation zu bekommen ergibt das "B" eine Dezimalzahl. Diese erhälst du, wenn du die Binärform 101 umwandelst (in die Dezimalzahl)

"??" setzt sich aus einer logischen Rechenform zusammen:

 E 9° 50.B?? - 10

Die Schatzsuche kann beginnen !!!

You can check your answers for this puzzle on Geochecker.com.

Nachdem du diese Startkoordinaten errechnet und erforscht hast, steht dir der erste Micro-Cache offen. In diesem erhälst du die Daten für die zweite Station. Dort musst du aber, um an den Teil der dritten Station zu kommen körperlichen Einsatz zeigen, da sich diese Daten 3m über dem Erdboden befinden. Und auch dort hast du wieder eine Aufgabe zu lösen, welche dich dann zu dem Micro mit den Finalhinweisen führt.

Bis auf den Schatz, suchst du immer nach einem Micro.

Nun wünschen dir/euch viel Spass

Starterinhalt: Erst-,Zweit- und Drittfinderschluck

Logbuch/Bleistift und Prinzessin verbleiben beim Schatz

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für U&L*6* Goldtaler    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 09. April 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (16.04.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.


Was vielleicht könnte sein?
- Die Beschreibung weicht auf anderen Plattformen ab
- Die Koordinaten weichen erheblich ab.
- Der Geocache ist weg, Zerstört und/oder Stages sind nicht mehr vorhanden.

Zitate aus den Nutzungsbedingungen
"Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden."
"Der Besitzer verpflichtet sich, den Geocache in einem ordentlichen Zustand zu halten und ihn nach der Nutzung als Geocache wieder zu entsorgen, sowie alle durch den Geocache entstandenen Schäden wieder zu beseitigen."

Bundy609 (OC-ADMIN)

gefunden 15. April 2010 volki hat den Geocache gefunden

auf kleiner awc-tour mit pueppie konnten
wir heute diese angefangene runde
zu ende bringen.
hat spass gemacht.
danke und gruss
volker.

15.04.10 / 19:51:54

gefunden 05. Mai 2009 Morfuss hat den Geocache gefunden

Bei GC schon geloggt... Jetzt trage ich hier alles nach. :-)

Danke für den Cache
Gruß Morfuss

 

gefunden 13. Januar 2009 GEO-Wolf hat den Geocache gefunden

Vor einiger Zeit war ich schon mal auf der Jagd nach den Goldtalern,kam aber wegen der hohen Muggelpopulation nie zum Endzug.Nun aber in der Neuauflage und geeigneterer Tageszeit, konnte ich auf das bisher erreichte aufbauen und den Schatz heben.Vielen Dank.

gefunden 26. Oktober 2008 Däumling hat den Geocache gefunden

Ich musste heute in der Früh nochmal wiederkommen. Gestern beim ersten Versuch musste ich bei der Station mit dem Finalhinweis abbrechen. Direkt davor wurden Kinder mit einem motorisierten Go-Kart den Weg auf und ab gefahren. Nichts zu machen. Heute morgen war aber alles kein Problem. Keine Kinder, keine Muggel. Gut gefunden. Vielen Dank für diese kleine Runde.

#207 - 09.00 Uhr