Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Richborn City 1

von tests     Deutschland > Hessen > Limburg-Weilburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 31.823' E 008° 10.498' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 04. Juni 2007
 Gelistet seit: 04. Juni 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC386B

9 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
3 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Richborn City 1

Dieser Cache ist der erste Teil einer kleinen Serie am Fuße des Westerwaldes. Die Serie besteht aus diesem Multicache, einen normalen Cache (Richborn City 2) und einem Bonuscache (Richborn City Bonus). In den Logbüchern der beiden ersten Caches findet ihr je einen Teil der Koordinaten für den Bonuscache. Viel Spaß!

Typ: Multicache
Anzahl Stationen: 6
Anz. Stationen m. Aufgaben: 4
Anzahl von Micro’s: 0
Weglänge über feste Wege: 2,0 km (Feste Wege)
Zeit für diesen Cache: 1,0 Stunden
Geländeschwierigkeit: 1,5 (1=leicht 6=schwer)
Rätselschwierigkeit: 1,5 (1=leicht 6=schwer)
Ausrüstung: übliches Cacherwerkzeug


Station 1
N 50° 31.823 E008° 10.498
Hier könnt ihr euer Auto abstellen. Ihr findet hier eine Einrichtung, die leider nicht mehr genutzt wird. Am alten Eingang hängt ein Schild. Zählt die vertikalen Gitterstäbe der Eingangstüre (die Äußeren zählen mit und aufschreiben, werden noch benötigt)!

Zweite Ziffer auf dem Schild multipliziert mit 2 = A
Anzahl der Gitterstäbe minus 2. Ziffer auf dem Schild = B

N 50° 31.B2B E008° 10.AB5


Station 2
An diesem wichtigen Gebäude ist eine lange Schrifttafel angebracht. Zählt die Anzahl der Glasfelder in beiden Toren.

Anzahl der Glasfelder in beiden Toren = C
C minus 1. Ziffer der Jahreszahl auf der Schrifttafel = D

N 50° 31.8C1 E008° 10.DD2


Station 3
An diesem alten Gebäude zählt die Eingangsstufen und die zugemauerten Fenster.

Anzahl der Eingangsstufen = E
Anzahl der zugemauerten Fenster = F

N 50° 31.9E4 E008° 10.9F0


Station 4
Hier benötigt ihr die Jahreszahl, die an dem Gebäude steht und die Anzahl der Pfosten (mit Pfosten der Türe) des Zauns, der das Gebäude umgibt.

Anzahl der Pfosten plus Anzahl der Gitterstäbe von Station 1 = GH
3. Ziffer der Jahreszahl = J

N 50° 32.0GH E008° 10.J9J


Station 5
Wenn ihr euch hier ein wenig ausruht und die Aussicht genießt, sind die Koordinaten des Finals ganz in der Nähe zu finden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Na rvarz rvamryara Fgrva, zvg mjrv xyrvarera Fgrvara orqrpxg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hint
Hint

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Richborn City 1    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 10. Oktober 2008 Die2 hat den Geocache gefunden

Hallo Schatzsucher,

 

dies war unser neunter Cache. Wir sind heute bei herlichem Herbstwetter durch Reichenborn spaziert. Hierfür vielen Dank.

 

In: Karabiner Haken

Out: nichts

 

Die2 und Gast Nils

Hinweis 07. Oktober 2008 tests hat eine Bemerkung geschrieben

Ab heute gegen 16:00 Uhr mit leicht verändertem Finale und kleinerer Dose wieder offen! Beschreibung aktualisiert.

gefunden 27. Dezember 2007 holzmini hat den Geocache gefunden

Im Zickzack durch das Kaff geirrt, dennoch gefunden.
Gruß Holzmini

gefunden 13. Oktober 2007 Team Maling hat den Geocache gefunden

Nach der Besichtigung der wichtigsten Gebäude von Reichenborn den Cache recht schnell gefunden.

Team Maling

IN: Pin Hessen

OUT: nix 

gefunden 03. Oktober 2007 JoergTh hat den Geocache gefunden

Ja, wir waren auch in dieser großen Cachergruppe dabei. Hat Spaß gemacht!Schöne Grüße an alle! Ein schöner Spaziergang durch einen beschaulichen Ort und die schöne Aussicht am Final konnte man zumindest erahnen (war etwas diesig).

Danke sagt Team JoergTh aus Limburg