Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
A73 Forsthub

 Schöner Drive in an der A73 Baustelle

von HansHans     Deutschland > Bayern > Lichtenfels

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 10.300' E 011° 01.700' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 07. Juni 2007
 Gelistet seit: 09. Juni 2007
 Letzte Änderung: 23. Juli 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC38F8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
43 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Im Dezember 2002 erfolgte die Freigabe des ersten Teilstückes der A73 (Eisfeld-Nord - Coburg). Die neue Autobahn führt nördlich um Coburg herum nach Rödental, Ebersdorf und Lichtenfels. Das rund 3 km lange Teilstück Coburg bis Rödental wurde am 31. Oktober 2006 eröffnet. Bis zur Freigabe diente der Übergang in die B 4 als Autobahnabfahrt Coburg. Seitdem ist die Anschlussstelle zweistreifig verknüpft.Seit September 2008 ist die A73 fertiggestellt und führt nun von Suhl Nach Nürnberg über Coburg, Lichtenfels und Bamberg. Der Cache liegt am Autobahnteilstück zwischen Ebersdorf (AS 10) und Untersiemau (AS 11) im Wald.

Dieser Cache ist nicht von der Autobahn aus direkt zu erreichen!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 50° 11.755'
E 011° 01.942'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgrufg qh ivryyrvpug qenhs (arva qre Pnpur vfg avpug iretenora)? Glcvfpurf Irefgrpx

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A73 Forsthub    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 20. Oktober 2017 Knocky737 hat den Geocache gefunden

Endlich konnte ich (wegen der wenigen Arbeit in COVID-19-Zeiten) mir mal die Zeit nehmen und aus Kombination von GSAK, mySQL und PHP ein Script zu basteln, welches meine GC-Funde mit OC vergleicht :-) Und tatsächlich: Da sind mir doch einige "durchgegangen" ... dieser hier ist einer davon!
Hier also mein Log von damals (mit entsprechendem Log-Datum von damals):

**Knocky's & Cachedog Mondi's Herbst-WCT - Tag 2***Coburg -> Bucher Forst -> Coburg ... 30 km*Der zweite Tag unserer WoMo-Caching-Tour (WCT) stand ganz im Zeichen der verschiedenen "Vorsicht: Spielende Zahlen"-Runden. Los ging es kurz nach halb 9 am Stellplatz in Coburg. Zunächst musste der erste Mystery des Tages gelöst werden: wo am besten mit dem 7,4m-Teil parken. Auf dem Weg war der erste Fund des Tages der Tradi "A73 Forsthub". Danach ging es die Straße entlang weiter ... bei er die empfohlenen Parkplätze leider alle (vermutlich von Hundebesitzern) besetzt waren. Aber zwischen den #059 und #072 fand sich ein schönes Plätzchen.Danach ging es zusammen mit Mondi endlich los. Einige der T5-er Caches musste ich leider mangels Equipment bzw. Kletterpartner ausfallen lassen. Bei einigen der anderen Caches mit hohen T-Wertungen war (wie schon so oft) die Hundeleine eine perfekte Einstiegshilfe.Gegen 10 Uhr kam dann auch zum ersten Mal die Sonne raus und es war eine herrliche Wanderung durch den herbstlichen Wald. Bei der #061 trafen wir dann das Team "die4Smänner", die in umgekehrter Richtung unterwegs waren. Nach einer kurzen Unterhaltung ging es dann weiter und ich meine auch das Team "Bad Toro" und "Migro" am Horizont gesehen zu haben. Unterwegs bestaunten wir dann auch die gewaltigen Erdbewegungen, die für den Bau der ICE-Strecke durchgeführt wurden - sehr beeindruckend!Im weiteren Verlauf hatte Mondi dann bei den Dosen #69 und #70, als es querfeldein ging, den größten Spaß.Kurz vor Ende des Vormittagsteil trafen wir dann erneut auf das Team "die4Smänner". Diese hatten unterwegs den Förster kennengelernt und den Hinweis bekommen, dass ab 16 Uhr Jagd-Zeit ist und die Hochsitze besetzt werden. Da sich Mondi ohnehin eine Pause verdient hatte, ging es also erst mal zurück zum WoMo. Nach einen kleinen Mittagessen habe ich mich dann mit dem Cache-Mountainbike noch mal allein auf den Weg gemacht und einige weitere Dosen besucht. Die letzte loggte ich genau um 15.56 Uhr und war um kurz nach 16 Uhr wieder zurück am Wohnmobil.Da der Tag ja aber noch jung war ... und der Cachedog wieder frisch ausgeruht, haben wir noch ein wenig die Coburger Innenstadt unsicher gemacht. Hier stand ohnehin noch ein Besuch des Webcam-Caches auf dem Tour-Programm. Und auch wenn die Leute uns etwas schräg angeschaut haben: die mitgebrachte Flagge unserer Heimatstadt Schriesheim haben wir trotzdem ausgebreitet. Leider kommt sie auf dem Foto aber nicht ganz so gut raus. Drum herum haben wir dann noch drei der Stadttor-Caches und den ehemals kleinsten Cache Coburgs besucht.Nach dem Ausflug durch die wirklich sehenswerte Innenstadt ging es mit dem WoMo erneut auf den Stellplatz am "Aquaria" für eine weitere Nacht. Hier muss man wirklich auch mal die Preise positiv hervor heben. Die Nacht kostet gerade mal 2,50 EUR!TFTC, HansHans und damit für Deinen / Euren Beitrag zu diesem ausgiebigen Cache-Tag!

gefunden 01. Oktober 2016 julschn1982 hat den Geocache gefunden

Erst einmal - tut uns leid für die Einheitslogs, waren doch sehr viele Doserl. Aber einige bekommen auch noch ein paar eigene Worte 

Beim letzten Besuch in Coburg und Umland hatten wir uns mehr auf andere Doserl fokusiert. Dieses Mal standen vorrangig die VSZ und ein paar andere spezielle Doserl auf unserer Tanzkarte und so wurde im Vorfeld wieder fleißig gerätselt um alles beisammen zu haben. Alleine klappte das allerdings nicht immer, so das wir auch Hilfe benötigten (vielen Dank an dieser Stelle!), waren ja doch auch einige knifflige Rätsel dabei 

Auf unseren Runden trafen wir viele andere Teams, die wir hiermit herzlich grüßen möchten! Waren einige sehr nette und lustige Gespräche 

So, jetzt aber zu diesem Doserl: da wir hier vorbei kamen, mußten wir einfach einen kleinen Abstecher machen. DFDC! 

OC-Team archiviert 23. Juli 2015 Spike05de hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar 24. Juni 2015 Spike05de hat den Geocache deaktiviert

Die hier gelisteten Koordinaten sind nicht mit den auf geocaching.com gelisteten Koordinaten übereinstimmend.
Da an den oben genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 24.07.15) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Sobald die Koordinaten korrigiert sind, kann der Owner den Cache selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" wieder aktivieren.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 05. September 2014 Doc Cool hat den Geocache gefunden

05.09.2014 Von Dr.Cool 
#8310

Heute mit SchwarzHoch3 und SEUL in Coburg wegen der spielenden Zahlen unterwegs gewesen und auch hier vorbeigekommen.

Vielen, lieben Dank an den Owner für den Cache und schöne Grüße aus Oberasbach bei Nürnberg

Dr.Cool