Wegpunkt-Suche: 
 
Templerburg

 Historische Wallanlage Brumby

von snownick     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Schoenebeck

N 51° 53.720' E 011° 42.760' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 01. Juni 2007
 Gelistet seit: 27. Juni 2007
 Letzte Änderung: 15. Mai 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3A73
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
2 nicht gefunden
3 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
259 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte

Beschreibung   

Die Chronik bezeichnet diese Burgruine mit Wall und Graben als Burg Brumby. Diese soll um 1300 ein Besitztum der Tempelherren gewesen sein. Die Ritter beschützten die Pilgrime auf dem Weg zum heiligen Grabe in Jerusalem.

Bei den oben genannten Koordinaten könnt ihr parken. Benutzt die Treppe. Die ungerade Anzahl der Stufen = A.
Auf der südlichen Seite eines runden Steintisches befindet sich ein unglücklicher Buchstabe des Alphabets. (Stelle im Alphabet = B)
Versucht von hier trockenen Fusses folgenden Punkt zu erreichen:
Entfernung (A-2)x10 in Meter und Richtung B+32 in Grad (Nordost)
Der Mikro wird euch dann den Weg weisen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ibz Qhaxyra mhz Yvpug

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Templerburg    gefunden 13x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

nicht gefunden 23. November 2020, 12:10 Sevda-Nova hat den Geocache nicht gefunden

Schöne Ecke. Der Besuch lohnt sich. Leider sind wir nicht weit gekommen. Das Mikro haben wir trotz intensiver Suche nicht entdeckt. Hat jemand einen Tipp für uns?

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 07. April 2017 Wallace & Gromit hat den Geocache gefunden

Von den Sternen in die Vollen. Die schwerste Kunst war überraschenderweise, ans Final heranzukommen. Die Peilung ging gründlich daneben, wie so oft, aber Hint und ein wenig Erfahrung brachten mich glücklich zum Vorfinal, zu dem hin ich sicher einen Anblick für Götter lieferte. Dank an snownick (adopted by Knutfuchtig) fürs Legen und Herlocken an einen verwunderlichen Platz, den ich ohne den Cache nie gefunden hätte, geschweige denn aufgesucht. Das ist wohl der zweite Trumpf von den drei großen des Geocaching.

gefunden 24. Juni 2016, 11:26 Dark_Xperience hat den Geocache gefunden

Found it! Mehr als zwei Jahre, nachdem ich diesen Cache das erste Mal angegangen bin, konnte ich mich nun endlich im Logbuch verewigen. Auch wenn ich an der Final-Location einen Telefinjoker ziehen musste.  :-) Für die Location gibt's ne blaue Schleife.  ;-) LG Dark

gefunden 14. Juni 2015, 19:10 maadddee hat den Geocache gefunden

Gefunden mit Steffen&melli

Könnte mal ein neues Log Buch werden

Mit freundlichen Gruß

Die Madde

gefunden 28. Juni 2014, 21:47 Towarisch22 hat den Geocache gefunden

Ausführlicher Log bei Geocaching.Com

gefunden 19. Juni 2011 gill-miles hat den Geocache gefunden

Leider nicht gefunden

Hinweis 23. Juli 2010 snownick hat eine Bemerkung geschrieben

Station 2 erneuert und Finale kontrolliert.
und ohne Hilfsmittel

nicht gefunden 25. April 2010 sax76 hat den Geocache nicht gefunden

Die Projektion konnte ich ohne Probleme durchführen doch dann war Schluß. Ich suchte erstamal eine Weile, dann hohlte ich die Leiter aus dem Cachemobeil und suchte noch einmal gründlich. Nach einem Anruf bei einem Vorfinder suchte ich nochmal nach dem Mikro, konnte ihn aber trotz des Hinweises nicht entdecken. Ich fürchte das er weg sein könnte.
Danach versuchte ich noch im Umfeld den Final zu finden und schreckte dabei leider eine Brütende Ente auf als ich in einem potentiellen Versteck nachschaute. Die Ente flatterte aufgeregt davon kehrte aber noch einer Weile wieder in ihr Nest zurück. Also sucht nicht an dem hohlen Ast an einem umgestürztem Baum der halb im Wasser liegt, dort hat sich eine Entenfamilie eingenisted.
Wenn es hier was neues gibt, werde ich noch mal vorbeischauen, die Lokation hat mir sehr gut gefallen. Vielen Dank fürs zeigen.

gefunden 24. März 2009 hallebiker hat den Geocache gefunden

Der Tisch mit dem Buchstaben war schnell entdeckt, den Mikro konnte ich auch sehen, aber wegen der Feuchtigkeit nicht erreichen, da half nur ein TJ(Danke Uwe, Chapeau!). Die schön versteckte Dose war dann schnell gefunden, die Anlage hat mir sehr gut gefallen.

Hinweis 18. August 2008 snownick hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache wurde erneuert.
Sorry, die Beschriftung ist nicht korrekt!  ::|
Aber doch viel Spaß - wünscht Snownick

gefunden 24. März 2008 MayBe hat den Geocache gefunden

#422 - 13.30 Uhr - 1/7

Im vergangenen Sommer war ich hier bis zum Micro gekommen, den ich zwar sehen, aber nicht bergen konnte... [}:)] Heute also im zweiten Anlauf einen neuen Versuch gewagt. Das extra mitgeführte "Bergegerät" erwies sich als nutzlos, aber den Micro konnten wir eh nicht mehr entdecken. So schwärmten wir auf gut Glück aus und... fanden den Final einfach so! [:D]

Hier wurde ja tüchtig gearbeitet, alles schön beräumt und das Finalgebiet ist jetzt völlig unkompliziert zu erreichen. Das war im vergangenen Jahr noch anders... [;)]

Danke.
LG MayBe

gefunden 13. Januar 2008 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

294 1/6

Die erste und zweite Station bereiteten keine Probleme, den Micro haben wir erst ausgelassen, weil wir den "finalen Cache" schon gesehen haben [:P], zu unserer Beruhigung suchten wir doch noch den Micro, mit diesen Infos haben wir den finalen Cache dann recht schnell gefunden! Habe ich euch jetzt mit meiner Aussage verwirrt? Wir waren es auch[:D]!

Danke an Snownick

Bilder für diesen Logeintrag:
ist er hier, der Cache?ist er hier, der Cache?

Hinweis 30. Dezember 2007 snownick hat eine Bemerkung geschrieben

Da um die Festtage endlich einmal wieder genügend Zeit für die Pflege und Wartung war, erfolgte die Kontrolle.
Sehr überrascht war ich von der erst kürzlich erfolgten und völligen Umgestaltung von großen Teilen der Anlage.
Viel Spass beim Suchen !  ;)

gefunden 23. Juli 2007 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!<br/><br/>Normalerweise verweigere ich solche Caches, aber dieser hier lag "am Wege". Au&#xDF;erdem wollte ich mir Gedanken dar&#xFC;ber machen, was die Templer, von denen man ja schon so viel geh&#xF6;rt hat, ausgerechnet an diesem Ort zu tun hatten. Einleuchtend: die unmittelbare N&#xE4;he zur Autobahn schafft g&#xFC;nstige Verkehrsbedingungen......<br/>Das Finden des Caches war schon mit einigen M&#xFC;hen und Wirren verbunden, insbesondere das dichte Bl&#xE4;tterdach sorgte f&#xFC;r erhebliche Schwierigkeiten.<br/><br/>Danke f&#xFC;r den Cache.<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha

gefunden 16. Juli 2007 aurelius_ger hat den Geocache gefunden

So, dem Logbuch habe ich jetzt meinen Stempel reingedrückt. Hat mal wieder etwas gedauert, aber das jetzt auszuführen würde den nächsten Cachern den Spaß nehmen.
Danke für den 180. Cache
aurelius

gefunden 23. Juni 2007 grella hat den Geocache gefunden

Das war mal wieder ein Cache nach meiner Nase. Vor allem die 4 Difficulty-Sterne haben mich gereizt. Nach meiner Einschätzung könnte man auch 5 Sterne geben, wenn man allein ist. Zu zweit sind es nur 3 Sterne. Der Empfang war übel, aber mit meiner Zusatzantenne ging es ganz gut. Die Dose ist leider zu klein für den mitgebrachten TB. Danke für den Cache.

Gruß Peter

@ Realbreath und Scappa: wenn ich gewusst hätte, dass bei diesem Wetter noch ein paar verrückte Dosensucher unterwegs sind, hätte ich auf euch gewartet

gefunden 10. Juni 2007 Karrataka hat den Geocache gefunden

Da hab ich doch leichtsinniger Weise gedacht, mal fernab des heimatlichen Cacherareals einen FTF zu landen und dann kommt mir ein Tricky Cacher zuvor .
Aber trotzdem reichte es zu einem guten zweiten Platz.
Es war gar nicht so einfach den richtigen Zugang zu finden, aber nach ca. einer halben Stunde hielt ich dann doch den Cache in den Händen.
Danke sagt Karrataka.

gefunden 08. Juni 2007 Tricky hat den Geocache gefunden

-= FTF =-
Irgendwie war hier viel mehr Natur als wir erwartet hatten, doch da stand ich nun - mit Sandalen und kurzer Hose.[B)]
Nachfolgende Cacher sollten sich auf Ameisen, Feuerwanzen, Mücken und einige Brennesseln einstellen. Das üppige Blätterdach verschlechterte stellenweise erheblich den Empfang, was das Peilen nicht einfach macht. Dennoch ist es ein schöner und geschichtsträchtiger Ort, den ich hier nicht erwartet hätte. Nach einer halben Stunde erfolgloser Final-Suche (Empfangsprobleme) griff ich zum Telefonjoker, welcher mich dazu brachte, nochmal auf der anderen Seite des Objekts zu suchen, welches ich einseitig schon vorher unter die Lupe genommen hatte. TFTC sagt TrickyMD!

in: TB Old Jack

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Reste der BurgDie Reste der Burg