Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 

Felsenland Pfalz: 5 Ausblicke (Aussichtsrätsel)

von KaPs-Team     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 49° 08.706' E 007° 48.733' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. Juli 2007
 Gelistet seit: 22. Juli 2007
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3C58
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
600 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Felsenland Pfalz: 5 Ausblicke (Aussichtsrätsel)

Bei Eis und Schnee sollte man den Cache meiden.
Ungesicherter Fels beim Final! VORSICHTIG SEIN!

Beim Final Kinder und Hunde an die Leine!
Photo und Fernglas sind PFLICHT!

Felsen sind bei diesem Cache eher sekundär. Natürlich gibt's beim Final einen Felsen. Der Name soll Schindarder oder Rauhberger Gipfelfels sein. Wir sind da etwas skeptisch... Der erste Fels beim Wasgaublick heißt Geländerfels. Was bei diesen Cache zählt sind die einzelnen Aussichtspunkte. 5 Stück! 99% der Stecke führt über Pfade. Für Felsenland-Kombinierer (Eichelbergfels + Dickenbergturm(Sprintzel)) empfiehlt sich folgende Wanderung (erst nach dem Final(Gipfelfels) diese Beschreibung benutzen). Wir sind den Weg beim Final weiter zum Bärenbrunnerhof gelaufen und sind dort eingekehrt. Viel schneller geht's den gleichen Weg(Panoramablick kann man ja beim Rückweg auslassen) zurück , oder in der Nähe beim Felslandblick(4.Aussicht) den Pfad nach Schindhard runter.

Parken kann man beim Sportplatz. Von hier nehmen wir Wegnummer 20. Achtung, dieser versteckt sich ein wenig(letzter Pfad vor dem Fels)
Wir sind erst ein Stück auf dem Wirtschaftsweg am Felsen vorbei gelaufen. Man trifft dann auf einen Pfad der zur Mariengrotte direkt unter dem Fels führt. Diesen Pfad führt dann auch auf die Wegmarkierung 20. In Serpentinen kommt man dann zum Wasgaublick. Von hier dann direkt hinauf zum Gipfel und Bergpanoramablick. Der restliche Weg findet man leicht über die offenen Waypoint(Rätselstationen). Loggen mit 270° Panorama!

Parken bei N49°08.595 E007°48.844

Jeder Aussicht sein Rätsel... und die sind ja wohl echt einfach! Man muß nur beim erwandern der Aussichtspunkte die Aufgaben lösen... Und bei der Aussicht Felslandblick dann noch die Koordinaten fürs Final berechnen!

Wasgaublick
Wieviele rote Zeichen sind auf der Schautafel (nur die links von der Erklärung)? A=__
N49°08.705 E007°48.733

Bergpanoramablick
Wieviele Verbotsschilder sind auf der Schautafel? B__
N49.08.887 E007°48.951

Talblick
Anzahl der Buchstaben der Überschrift der Schautafel (zwei Wörter)? C__
N49°08.914 E007°49.293

Felslandblick
Anzahl der Buchstaben des hölzernen Schildes bei der Aussicht (keine Schautafel)? D__
N49°08.812 E007°49.415

Addiere alle Zahlen (A+B+C+D) E=__

Setze hinter die Zahl E eine 0. Du hast nun eine dreistellige Zahl F= _ _ 0

Beim Final angekommen, gehe beim letzten Fels auf der linken Seite hinauf!

Cache ist bei N49°09.(F-343) E007°49.(F+439)

Viel Spaß!

Bilder

Spoiler
Spoiler
Schindhard
Schindhard
AltDahn
AltDahn
Wasgaublick
Wasgaublick

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Felsenland Pfalz: 5 Ausblicke (Aussichtsrätsel)    gefunden 19x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 27. August 2021 wolle1964 hat den Geocache gefunden

Die zweite Wanderrunde für heute nach einer Stärkung zu Mittag.
Bis zum Bergpanoramablick hatten wir ordentlich Höhenmeter zu machen.
Danach wurde es entspannter.
Bei Frage 4 war das passende Holzschild eindeutig.

Das Finale und der benachbarte Ausblick waren dann wirklich toll!

Vielen Dank
wolle1964

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 14. Februar 2021 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es folgende Hints:

[Rätsel 4]
Jvexyvpu! Qnf vfg qbpu qnf rvamvtr Fpuvyq uvre!
[Final]
Na qre Nhffvpug ibeorv. Yvaxr Frvgr qrf Sryfraf. Yrgmgr Zötyvpuxrvg oribe qre Sryf raqrg. Uvagre Fgrva, xyrvare Onhzfgnzz haq Ynho.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

nicht gefunden 30. Januar 2021, 18:30 Lileluna hat den Geocache nicht gefunden

Wir haben uns sehr auf diesen Multicache gefreut und die ersten vier Stationen mit Rätseln gut gefunden. Die Aussichten waren toll und uns sind nur ein paar Wildschweine über den Weg gelaufen. Leider muss etwas an unseren Lösungskoordinaten nicht gestimmt haben, da das Ziel 1h zu Fuß entfernt war und wir dort angekommen keinen Felsen geschweige denn Cache vorfinden konnten, sehr frustrierend. Auf geocaching.com habe ich nun im Nachhinein den verschlüsselten Hinweis zu diesem Cache gefunden, der mich vermuten lässt, dass an Station 4 mehrere Antworten einleuchtend sind. Trotzdem sehr schade, dass wir erfolglos geblieben sind und auch die Dahner Burgen nicht gesehen haben.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 14. März 2020 Barfly hat den Geocache gefunden

Mit cachertier90 ging es heute ins Dahnerfelsenland.
Im Rahmen eines Teils der Hahnfelsen Tour haben wir diese Tour entlang der schönen Ausblicke in die Route integriert.
Danke für die schöne Wanderrunde!

Lg Barfly

gefunden Empfohlen 12. Januar 2020 cento hat den Geocache gefunden

Das tolle Wetter nutzten wir heute um diese tollen Ausblicke zu genießen. Was für eine tolle Strecke. Jeden Meter haben wir genossen und uns an so manchem Plätzchen erfreut. Ist echt schön hier und auser einem Muggel sahen wir niemanden. So näherten wir uns völlig ungestört dem Final welches auch sehr gut zu finden war. Ein tolles Plätzchen und erfreut blätterten wir im Logbuch. Aus der Dose entfernten wir eine Flüssigkeit, die sich zwar in einem Behälter befand, bei dem aber schon der Deckel etwas kaputt schien. Sowas hat in einem Cache nichts zu suchen und es wäre schade gewesen, wenn das ausgelaufen wäre. Das Versteck ist super gewählt und daher kam ein TB rein, dem wir eine gute Weiterreise wünschen und nur die allerbesten Cacherhände. Ein super Multi, hat uns PRIMA gefallen hier.
Danke fürs herloggen.
Grüßle cento