Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Epidemie #19 - Nachtlicht - reloaded

 Ein kurzer Micro - Nachtcache aus der Original Viren Serie #19

von Schliemann     Deutschland > Hessen > Offenbach, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 06.300' E 008° 50.464' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 27. August 2007
 Gelistet seit: 28. August 2007
 Letzte Änderung: 15. September 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3FC6

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
126 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Please find the English version with Geocaching WP:

Dieser Cache ist der Ersatz für den Original Cache

Epidemie #19 - Nachtlicht

Die Reflektoren und der Original Micro Behälter sind leider verschwunden, aber um der Nachfrage zu genügen und die Origianl Epidemien Serie nicht aussterben zu lassen, habe ich ihn neu gelegt.

Vielen Dank für das Interesse und vor allem an Goliat für seine Hilfe.

Es handelt sich immer noch um eine einfache Reflektorkette, aber die neue ist etwas länger und schwieriger. Eine Mag-3D sollte genügen. 3D-LED ist besser.

Original Text:

Da sich der vorletzte Virus #19 aus der Epidemie Serie bei Nacht verbreitet und auch bei Nacht wieder niedergelassen hat, möchte er auch bei Nacht gefunden werden. Da ich in den bisherigen Caches der Epidemie Serie von RatioF oft gelesen habe, das viele Cacher die ruhige Nacht des Waldes nutzen, hier nun der erste Epidemie Nachtcache. Auch dieser folgt dem Prinzips des (hoffentlich) schnellen findens. Sein Fahrad sollte man allerdings lieber am nahe gelegenen Teich lassen. Man folgt dem Weg zu Fuß, bis man an den Startkoordinaten einen sehr großen Reflektor findet, auch Schranke genannt. Jetzt der Reflektorkette folgen. Viel Spaß!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Epidemie #19 - Nachtlicht - reloaded    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. März 2009 cherokee-chief hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Team Flaffy auf NightTour durch den Mühlheimer Wald. Ihr glaubt ja nicht, was bei Regen so alles reflektiert...
Meine Squaw "EagleEye" hat die entscheidenden Reflektoren dann aber doch noch dingfest gemacht. Slàinte !
TSchliemannFTC !!

gefunden 14. Januar 2009 3m1tmag hat den Geocache gefunden

Erst wollten wir die Abkürzung über den See nehmen, war heute kein Problem . Dann schnell zum ersten großen Reflektor, kein Problem . Doch auf dem weiteren Weg wollte uns Baumbart offenbar in die Irre führen . Hier roch es ganz verdächtig nach Wildsau und da sind wir kurzerhand zurück. Beim Restart wurden dann auch die Lost - Reflektoren gefunden .
Kurze Runde wenn da nicht der Umweg zu den Schweinen gewesen wäre .
Danke für den Cache.

gefunden 09. Januar 2009 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

ein schöner, kurzer NC. Die Gegend ist klasse und bei -14 Grad macht das richtig Spass durch nächtlichen, durch Schnee und das Mondlicht erhellten Wald zu stapfen [:)] Gemeinsam mit Buddeldaddy, Bellerophonia (wir war das noch ? nee, das witzige nutzt sich ab wenn mans zu oft schreibt [:)], Wilddrude (mir komme mit de öffis) und Kletterschlumpf mussten wir hier schon ein wenig suchen. Eine der Damen wurde dann fündig während ich noch fluchend ganz woanders suchte [;)]

TFTC Kadett11

gefunden 09. Januar 2009 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

Bei besten Sonnen..., ähh Mondschein konnten die Damen hier erfolgreich Punkten. Wir Männer haben uns diskret im Hintergrund gehalten. In einer illustren Runde durch einen Mond druchfluteten Wald konnten wir so einen schönen, knirschenden Spaziergang machen.

Danke für den Cache sagt Buddeldaddy

gefunden 17. November 2008 Imandi hat den Geocache gefunden

Unser erster Nachtcache! Ok, wir mußten Federn lassen. Bei ca 2°C und gefühlten -10 und leichtem Nebel sind wir halt mal lockere 2,5 Stunden durch den Wald gestolpert. Nachdem wir dann irgendwann festgestellt haben, daß die Wege auch nach vielen, vielen Metern keine Hinweise mehr abgaben, waren wir schon kurz vor dem Aufgeben und wollten eigentlich nur noch eben die GPS-Position des letzten Punktes festhalten... Aaaaber dann...! Wir mußten am Ziel feststellen, daß wir keinen Stift dabei hatten, vor Ort war auch leider keiner. Jedoch alles in Allem: GENIAL gemacht :-)

23.11.08: Eben nochmal die Maglite und den Kuli geschnappt und nachgeloggt. Gestern war noch ein Team da ;-) ...also wenn man weiß, wo man hin muß, ist das auch locker in knapp 20 Minuten zu schaffen *hüstel*

 

Imandi