Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wbh Lindenau

von Cauchy-Schwarz     Deutschland > Hessen > Werra-Meißner-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 02.485' E 009° 58.128' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 23. September 2007
 Gelistet seit: 24. September 2007
 Letzte Änderung: 30. November 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC42D9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
47 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Historie
Lindenau wird bereits vor mehr als 700 Jahren als "villa Lindenauwe" im Jahre 1252 im Urkundenarchiv Cornberg erstmals erwähnt. Es war damals hersfeldisches Lehen des Grafen Albrecht von Brandenburg, der es dem Kloster Cornberg abtrat. Das Sontraer Erbregister von 1458-71 nennt es Wüstung, woran der Landgraf Gerechtigkeit besitze. 1513 verpachtet das Kloster Cornberg die Hälfte seines Hofes in Lindenau. 1538 gehörte der zwischen Sontra und Ulfen gelegene Hof dem Landgrafen, so bezeugt es das Sontraer Salbuch. Eines der alten Kirchenbücher von Breitau nennt 1585 als das Jahr, in dem Lindenau zum Kirchspiel Breitau eingepfarrt wird. Fast dreieinhalb Jahrhunderte gingen die Lindenauer zum Gottesdienst nach Breitau und die Toten wurden auf dem Breitauer Bergfriedhof bestattet. Viele der Gräber wurden 1741 angelegt, als eine Seuche das Ulfetal schwer heimsuchte und im Kirchspiel 68 Tote forderte. Nur 4 Haushaltungen zählte Lindenau um 1600. Im 30jährigen Krieg wurde Lindenau von den Kroaten in Schutt und Asche gelegt. Erst um das Jahr 1696 wurden die ältesten Gebäude wieder aufgerichtet, die alte Quelle "Überm Teich" gefaßt und die Brunnenanlage errichtet. Die einstige Gemarkung Lindenaus war weit größer als sie heute ist. Sie reichte bis zu Blindenmühle im Ulfetal. Nach der "Verkoppelung" im Jahre 1870 war die Gemarkung Lindenau nur noch 238 Hektar groß. Nachdem Lindenau kirchlich in den letzten Jahrzehnten zu Nentershausen-Weißenhasel gehörte, ist es seit einigen Jahren zum Pfarramt Sontra I zugehörig.


Freizeit und Kulturelles
Der kleinste Stadtteil liegt inmitten herrlicher Natur. Ein stilles, landwirtschaftlich sturkturiertes Dörfchen. Hier kann der Wanderer oftmals das Wild in der freien Flur in in tiefen Wäldern hautnah erleben.

Jäger, Wanderer, Beeren- und Pilzesammler - und von nun an auch Geocacher - besuchen gern diese Oase der Ruhe.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Südöstlich des Naturparks Meißner-Kaufunger Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wbh Lindenau    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 30. November 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert und man zum Erreichen des Caches ein Privatgrundstück betreten mußte. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 09. August 2009 EqUiLiBrIuM hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden, ohne bauern...

gefunden 14. Juni 2009 Amabella hat den Geocache gefunden

schnell gefunden.

gefunden 26. August 2008 Nisi0303 hat den Geocache gefunden

schnell gefunden,

danke

Nisi0303

gefunden 09. Juli 2008 patchworkfamily hat den Geocache gefunden

Schon X-mal dran vorbei gekommen. Dachte ich es mir doch ! *schmunzel*