Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Walnuss

 Nano in Kerspleben

von Sectio aurea     Deutschland > Thüringen > Erfurt, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 00.445' E 011° 06.607' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Versteckt am: 18. September 2007
 Gelistet seit: 03. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 03. September 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC43D9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
16 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache führt euch nach Kerspleben an den Dorfteich.
In diesem kleinen Nass befinden sich einige große Karpfen. Wenn ihr Zeit habt, schaut sie euch mal an.
Der Cache befindet sich ein paar Meter weiter weg vom Teich.
Im übrigen garantieren wir nicht für die Wasserdichte, also bitte loggt euch mit BLEISTIFT! Einen solchen solltet ihr auch mitbringen, da sich im Cache keiner befindet.
Wir danken ArnGeko für eine kleine Anekdote die er uns erzählte, denn diese gab uns die Inspiration zu diesem Cache.

Der Erstfinder kann sich nach Meldung bei uns eine Tüte Walnusskerne als Belohnung abholen sofern er das möchte, Koords geben wir dann per Mail.

Viel Spaß beim suchen wünscht euch das Team Sectio aurea!


Geschichte des Ortes:

Seit der Eingemeindung im Jahr 1994 gehört Kerspleben als Ortschaft zur Landeshauptstadt Erfurt. Der Ort wurde um das Jahr 400 von Germanen gegründet. Die bisher nachgewiesene erste urkundliche Erwähnung Kersplebens stammt aus dem Jahr 1104.

Eine große Blütezeit erlebte die Region erstmals im 13. bis 16. Jahrhundert. Grundlage war damals der Waidanbau. Die klimatisch günstige Lage und die fruchtbaren Lößböden förderten die Ansiedlung und wirtschaftliche Entwicklung. Ebenso vorteilhaft waren die guten Verkehrswege. Erfurt und Kerspleben lagen direkt an der Via regia (der Hohen- und Königsstraße), die von Nürnberg nach Leipzig führte. Dieses brachte eine rege Handelstätigkeit für die Orte.

Im 16. Jahrhundert war Kerspleben den Erfurtern nicht nur der Ausspannen wegen, sondern auch des Bauernkriegsführers Hans Tunger wegen bekannt, der aus Kerspleben kommend, ein großes Bauernheer aus Erfurter Dörfern gegen die Stadt geführt hatte.

Im Kern des Ortes befindet sich der Dorfplatz, der gleichzeitig die größte Parkanlage der Ortschaft ist . Eine große Wiese wird als Spielplatz und für Festveranstaltungen genutzt. Rund um den Dorfplatz liegen Fachwerkhäuser, die früheren Bauerngehöfte. Neue Gebäude befinden sich vor allem außerhalb des Zentrums. Das neue Wohnbaugebiet befindet sich im Norden Kersplebens. Hier stehen vor allem Einfamilienhäuser aus den Jahren 1997 bis 2003.

Zu Kerspleben gehört seit 1960 das östlich gelegene Dorf Töttleben.

Die Heilig-Geist-Kirche zu Kerspleben besitzt einen 52 m hohen Glocken- und Signalturm aus dem Jahr 1456, der Anbau der Kirche, sowie der Aufsatz, der in sich gedrehten achteckigen hohen Turmspitze stammt aus dem Jahr 1721.

Kerspleben hat eine Fläche von 1376 ha. Im Norden erhebt sich eine kleine Hügelkette, deren markanteste Punkte sind der "Herrschaftsberg" mit 230,2 m, der "Große Katzenberg" mit 234,8 m und der "Kleine Katzenberg" mit 235,5 m. Im Bereich dieser Hügelkette befinden sich geschützte Landschaftsbestandteile. Vor allem Trockenbiotope und Streuobstwiesen. Das flachwellige Hügelland wird weitgehend ackerbaulich genutzt.

Durch die Nähe zur Ostumfahrung ist eine gute Verkehrsanbindung zur A 4 und zur A 71 gegeben. Über den öffentlichen Personennahverkehr mit den Buslinien 43, 141 und 142 (ab der Haltestelle Ringelberg der Stadtbahnlinie 2) ist Kerspleben gut erreichbar.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Tne avpug xynffvfpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Walnuss    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Dezember 2007 wisoka hat den Geocache gefunden

Da ich Walnüsse gern esse, wurde auch diese von mir geknackt. Der Inhalt ist zwar nicht essbar, dafür konnten wir auf dem Zettelchen loggen.
TFTC Team wisoka

gefunden 17. Dezember 2007 didi50 hat den Geocache gefunden

schnell gefunden

gefunden 25. November 2007 Companero Stony & Butze hat den Geocache gefunden

Nach etwas suchen gut gefunden.

gefunden 24. Oktober 2007 Yalla hat den Geocache gefunden

Nach einem Kurzbesuch in Erfurt schnell vorbeigefahren und nach kurzer Suche gut gefunden.

Schöne Idee.

Vielen Dank und Viele Grüße von Yalla

gefunden 20. Oktober 2007 Steppenwolf6666 hat den Geocache gefunden

Jo, war auch da  :)
+ Freundin