Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Deutschlandtour - Schwerin

 Besuche alle 16 Landeshauptstädte Deutschlands

von lexparka     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Schwerin, Kreisfreie Stadt

N 53° 38.631' E 011° 27.210' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 03. Oktober 2007
 Gelistet seit: 10. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC44A8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

50 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
1366 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Herzlich Willkommen zur realen Deutschlandtour!

Für alle vom Caching-Fieber infizierten

haben wir die ultimative Herausforderung!!!

 

Wer die annimmt, um sich in die Hall of Fame einzutragen, muss vorher alle Cache dieser Serie gefunden haben. Dazu muss man alle 16 Bundesländer und deren Landeshauptstädte bereisen, um die Koordinaten des Megacache berechnen zu können. Die einzelnen Cache der Serie findet ihr auch über die veröffentlichte Bookmarkliste.

Ihr befindet euch hier bei dem Cache: Deutschlandtour-Schwerin

Die Stadt

Ein Rundblick vom Turm des Schweriner Doms oder vom Fernsehturm zeigt augenfällig Schwerins Besonderheit: Das Blau der Seen beherrscht das Stadtbild einer der wohl schönsten Landeshauptstädte Deutschlands. Kleine und große Wasserflächen sind überall gegenwärtig.

Ein Viertel der Stadtfläche wird von Seen gebildet. Sie reichen zum Teil bis in das Stadtzentrum hinein, wie etwa der angestaute Pfaffenteich. Unmittelbaren Kontakt hat die Innenstadt jedoch auch mit dem größten Gewässer, dem Schweriner See, der mit einer Wasserfläche von mehr als 60 km² und einer Länge von 22 km in Richtung Norden neben Bodensee, Müritz und Chiemsee zu den größten Binnenseen Deutschlands zählt. Ziegelsee, Lankower See, Fauler See, Ostorfer See, Neumühler See, Medeweger See sowie Burg- und Heidensee vervollständigen den Charakter Schwerins als Stadt am Wasser. Nur eine halbe Stunde von der Ostsee entfernt findet der Erholungssuchende hier ein Wassereldorado, das zu den schönsten Deutschlands gehört. Städtisches Treiben und landschaftliche Reize liegen dicht beieinander.

Das Stadtbild Schwerins zeugt noch heute von der wechselvollen Geschichte der Stadt. Große, repräsentative Gebäude prägen das Bild der Innenstadt. Nach der Dreiteilung Mecklenburg-Vorpommerns in Bezirke während der DDR-Zeit wurde Schwerin 1990 vom neu gebildeten Landtag wieder zur Landeshauptstadt erklärt. Diese exponierte Stellung im Land hat wesentlich auch die Herausbildung kultureller Traditionen beeinflusst.

Selten ist ein politisches Zentrum räumlich so eng mit dem kulturellen Geschehen verbunden wie Schwerin. Konzentrationspunkt ist der Alte Garten. Dort spannt sich der Bogen von den Repräsentationsbauten der Landesregierung über das Mecklenburgische Staatstheater, die Gemäldegalerie des Staatlichen Museums, über die Weite des Schweriner Sees zum Schloss: Eine wohl einmalige Platzanlage in Deutschland, die im Sommer wie im Winter zum Besuchermagneten wird.

Nur wenige Minuten entfernt lädt die Altstadt zu einem Bummel ein. Das architektonisch interessante Gebäudeensemble am Markt (mit gotischem Dom, klassizistischem Säulengebäude und dem barocken Rathaus mit seiner wechselvollen Baugeschichte), die in ihrer barocken Anlage erhaltene Schelfstadt (mit Schelfkirche und Fachwerkhäusern des 18. Jahrhunderts) und schließlich der Pfaffenteich (mit dem Arsenal im Stil der Tudorgotik und der spätklassizistischen Häuserfront) bilden die städtebaulichen Höhepunkte auf einem Rundgang durch die Innenstadt.

Schwerin ist viele Reisen wert, Reisen zu kulturellen Schätzen seiner Museen und zu Erlebnissen von Theater und Musik, Reisen in die Landschaft, die so unvergleichlich das Stadtbild formt und Reisen in die Landesmetropole, bei der sich dienstliche Belange (z.B. auf Tagungen) mit den Vorzügen dieser wunderschönen Stadt verbinden lassen. Schwerin lädt ein zum Kennenlernen, Verweilen und Wiederkommen.

Der Cache

Was liegt bei dieser Vielzahl an Seen da näher, den Cache an einem dieser Seen zu verstecken! Er befindet sich daher direkt am Ufer des Schweriner Sees und ist relativ einfach versteckt, da die Schwierigkeit ja schon darin besteht, ganz Deutschland zu bereisen, um den Megacache zu finden.

Im Cache findet ihr eine Zahl, die wichtig ist, um schließlich den Megacache irgendwo in Deutschland zu finden. Notiert euch die Zahl oder nehmt einen der vorgedruckten Zettel mit!

Parken könnt ihr an folgenden Koordinaten: N 53° 38.633 E 11° 26.301! Der etwa 1 km lange Spaziergang zum Versteck lässt sich sehr gut mit ArDo's Cache am Schweriner See verbinden!

Viel Erfolg!

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rgjn mjnamvt Fpuevggr cnenyyry mhz Hsre ibz Fcbvyre1 mhz Fcbvyre 2, hagre Onhzjhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Karte
Karte
Spoiler1
Spoiler1
Spoiler2
Spoiler2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schweriner Innensee und Ziegelaußensee (Info), Vogelschutzgebiet Schweriner Seen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Deutschlandtour - Schwerin    gefunden 50x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 10. August 2017, 22:12 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Kurzlog, später mehr
Nun ist später und es kommt mehr. Vor einigen Jahren war ich mal ein langes Wochenende in Schwerin. Haben uns damals das Schloß mit dem Park und die Fußgängerzone angesehen, eine Schiffsfahrt gemacht und waren im Spielcasino.
Nun auf dem Weg zum Mega nach Kiel hatten Lichtenberger und ich noch einige Zwischenstationen eingeplant. So wollte ich gerne meine begonnende Deutschlandtour weiter vervollständigen. Das CM abgestellt und losgelaufen. Da hörte ich schon das erste Fluchen hinter mir. Einfach loslaufen ... Der Weg war nicht im besten Zustand, so wurde es doch eine manchmal nicht ganz ungefährliche schlammige Rutschpartie. Wir schafften es dennoch ohne Zwischenfall an den finalen Koords zu landen und nach einem letzten Satz die Dose zu erreichen. So konnte das Logbuch signiert und die Bonusdaten notiert werden.
Danke für den Cache sowie das Legen und Pflegen
Grüße von der Bergsteigermaus aus Berlin

gefunden 22. Oktober 2016 weltengreif hat den Geocache gefunden

I had actually only planned to make a brief trip to Schwerin this weekend. Hop on the train Friday evening, spend Saturday waltzing around Schwerin, then take the train back in the early morning hours of Sunday. In the end, the trip turned arduous, eventful and epic, lasting almost 58 hours with hardly any sleep, a building climbed in darkness, an abandoned SED building block explored, a stolen wallet returned to the police and, most memorably, being locked into the train station toilet in Schwerin for five hours. When I returned home, I had another 40-odd caches under my belt and slept for 13 hours straight.

This was quite obviously my main take on this trip. Like some others I'm not sure whether I'm all that convinced the cache had to be placed so far outside the city centre, particularly given the fact that public transport isn't exactly top-notch around here (sorry for being such a spoilt brat, but I later on missed a bus a few kilometres southeast of the city and had to find that the next one would only arrive in four hours). But the spot was pretty neat, midges etc. were nowhere to be found, so all was well.

TFTC!

Cache #5706

gefunden 16. Oktober 2016, 20:01 luckykaefer hat den Geocache gefunden

Bei einem Besuch der kleinsten Landeshauptstadt .... Schwerin natürlich auch diese Dose gesucht und gefunden.
Schöner Ort für eine Dose. Vielen Dank für den schönen Ausflug, fürs Herlocken & Zeigen und fürs Verstecken / Thanks

gefunden 16. September 2016, 19:12 Vadkul hat den Geocache gefunden

Am letzten Urlaubstag stand Schwerin auf dem Plan. Gemeinsam mit eefdlaW habe ich mich mit Hilfe verschiedener Caches durch die Stadt führen lassen.

Der letzt Fund dieses schönen Tages war der Schweriner Deutschlandtourcache. Dieser bildete einen perfekten Abschluss unseres Urlaubs.

DFDC.
# 57

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 31. März 2016 DonBerty hat den Geocache gefunden

schon öfter war ich in Schwerin gewesen und immer wieder vergessen das ich hier ja noch was wichtiges zu erledigen habe, heut war es anders
extra gut vorbereitet kam ich am Ort des geschehen an, Zeitpunkt war wohl auch günstig den außer mir und paar Auto war keiner da, was will man mehr und so konnte zum Cache vorstoßen
noch kurz ein Cachewächter (Rehbock) verschreckt und die Dose konnte gesucht, gefunden und signiert werden, im Anschluß alles wieder versteckt wie vorgefunden und den Rückweg angetreten

somit habe ich derer jetzt vier
1. Berlin / Berlin 11.12.2015
2. Potsdam / Brandenburg 16.12.2015
3. Magdeburg/ Sachsen-Anhalt 29.01.2016
4. Schwerin /Mecklenburg-Vorpommern 31.03.2016

Danke fürs Herführen