Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
The unknown man

 Letzte Cache-Kontrolle: 17. September 06

von Knopfauge     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 09.393' E 011° 37.515' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 26. April 2004
 Gelistet seit: 18. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 23. Februar 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC45AD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

47 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
65 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Deutsche Version:Deutsche Version

Der Cache befindet sich in einem kleinen Waldstueck und wird von einem Ritter bewacht.
Leider wissen wir nicht, wer der Ritter ist, daher ist es Eure Aufgabe, in Eurem "Found-it"-Log Namensvorschlaege zu bringen.

Viel Spaß und auch hier gilt: Der Cache ist einfach versteckt, Bagger-Arbeiten sind keinerlei noetig!

english English version:

A knight is watching to the cache at a little wood.
So we don't know who is the knight it's your job to give him a name in your log.

Have fun and take care to the nature.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagreunyo qre yvaxra Frvgr qrf Evggref

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für The unknown man    gefunden 47x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. April 2015 Der Windling hat den Geocache gefunden

Auf unserer kleinen After-Work-Caching-Tour haben der Graudmo und ich auch den Unbekannten Ritter besucht. Beinahe wären wir dran vorbeigerannt, so unauffällig war Pfad zu seinem Standort, aber letztlich konnte er sich nicht vor uns verstecken. Ich finde auch, er sieht aus wie Davy Jones, der sich hier zwischen den Bäumen versteckt... ;)

Der Graudmo meinte dann, der Hint sagt "links", ich lief also zielstrebig nach rechts (...) und fand auch sofort die Dose. Das Versteck war allerdings offen und die Dose lag komplett ungetarnt da. Wir haben sie dann nach dem Loggen an selber Stelle wieder versteckt, allerdings etwas besser getarnt.

Danke für's zeigen - Ritter Davy hätten wir sonst sicher nie entdeckt!


P.S.: Von den eingeloggten TBs war leider kein einziger mehr im Cache.

gefunden 16. Februar 2015 tlunicorn hat den Geocache gefunden

Sollen andere doch den Narrentreiben folgen, wir haben uns heuet bewust dagegen entschieden. Und so wurde in aller Ruhe hier dieser Alte Ritter besucht. peggy706 und findus509 begleiteten mich wie so oft. Schon beindruckend was hier an manchen Orten für "Schätze" im Nirgendwo versteckt sind!!
Die Dose konnte schließlich sehr schnell gefunden werden!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Vielen Dank an [b]Knopfauge[/b] für das Legen der Dose, und den Cache sagt [b]T.L.Unicorn[/b] [;)]
#648

[font=Verdana][Green]
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie mit Tipp Ex ausbessern oder behalten ;-)[/Green][font=Verdana]

gefunden 15. April 2012 Habicht 25 hat den Geocache gefunden

Nach einem Krankenhausbesuch noch bei dem unbekannten Ritter vorbeigeschaut, im Dunkelwerden und Regenwetter schaut der ziemlich unheimlich aus. Ich denke ausser Cacher kennen dieses Denkmal nicht viele. Dose nach längerer Suche doch noch gefunden und geloggt. DfdD

gefunden 29. Februar 2012 Isar-12 hat den Geocache gefunden

Log siehe Geocaching.com

gefunden 22. Januar 2012, 20:00 Thomas217 hat den Geocache gefunden

Da war ich wirklich baff erstaunt, als plötzlich die Statue vor mir auftauchte. Ich würde den finster dreinblickenden einarmigen Banditen spaßeshalber Ritter Nido nennen Lächelnd. Nach kurzer Suche im Internet habe ich zwar selbst auch herausgefunden, wie der Bursche wirklich heißt, da es aber schon in vielen Logs steht (die ich vorher nicht gelesen hatte), spare ich mir weitere Hinweise. Sehr interessant finde ich, dass die Skulptur 1873 in Wien zur Weltausstellung gezeigt wurde und damals wohl recht beliebt war. Und nun steht sie hier so trostlos und beschädigt und vor allem unbemerkt herum, irgenwie auch schade.