Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Im Ried: Die Reest

von rainmuel     Deutschland > Hessen > Darmstadt-Dieburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 46.367' E 008° 32.927' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 06. November 2007
 Gelistet seit: 18. November 2007
 Letzte Änderung: 02. April 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC48D0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
96 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Achtung: Dieser Cache kann nicht von der Autobahn erreicht werden. Abfahrt Pfungstadt von der A67 Richtung Hahn halten.
Abbiegen bei genanntem Wegpunkt: N 49° 47,736 E 8° 34,215
Vom genannten Parkplatz sind es ca. 2,9km einfache Wegstrecke. Ein alternativer Parkplatz befindet sich bei N 49° 45,878 E 8° 32,880 (Neuhof). Von dort ist es zwar näher zur Reest aber weiter zu den anderen Caches. Die Zufahrt erfolg westlich der A67 aus Richtung Allmendfeld. Prima kombinieren kann man diesen Cache mit weiteren Sehenswürdigkeiten im Ried, die mit Micros bedacht sind.

Dieser Cache ist Teil einer Serie, die das Ried zwischen Pfungstadt und Hahn zum Thema hat. Bitte bringt einen eigenen Stift mit.
Wer ein besonderes Versteck des Micros erwartet der wird enttäuscht. Die Natur, besonders mit ihrem Wild, ist der eigentliche Schatz.
Merkt Euch die Bonusszahl für einen späteren Bonus.

Dieser Micro führt Euch zur einer alten Ulme, im Volksmund "die Reest" = Rüster genannt. Sie liegt in der Feldgemarkung in Richtung Allmendfeld nahe der A 67. Der Baum steht unter Naturschutz und ist ein Naturdenkmal. Es ist absolut nicht notwendig, am Baum irgendwelche Abrissarbeiten vorzunehmen. Deswegen sind die Koordinaten auch etwas vom Baum und seinen Bewohnern (Ameisen, Wespen) entfernt.

Daneben sollte man sich die Zeit nehmen, den kleinen See zu betrachten.

Der Weg zum Cache führt über zum Teil unbefestigte Feldwege, die je nach Witterung auch schlammig sein können. In trockenem Zustand sind sie fast kinderwagentauglich (Spucktuch bereithalten).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

obqraanu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Im Ried: Die Reest    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. Juli 2010 Cissy&Micky hat den Geocache gefunden

nette Gegend,

danke für´s verstecken,

Cissy+Micky

gefunden 16. Mai 2010 Ace_at_cache hat den Geocache gefunden

Ehrw&#xFC;rdiger Baum! Im Gunde ein idyllischer Ort, wenn nicht...<br/><br/>Danke f&#xFC;rs Zeigen!

gefunden 25. April 2010 lizard08 hat den Geocache gefunden

Heute mal mit dem Fahrrad und ohne Hund unterwegs gewesen,
dabei diesen Cache gefunden. Ein schöner Platz, den man hier
gar nicht vermutet und ein toller Baum.
Danke für´s Zeigen
Grüße von der Bergstraße
lizard08

gefunden 22. November 2008 mukyanchon hat den Geocache gefunden

Und auch der Abschluss der Riedserie war schnell entdeckt. Vielen Dank für einen schönen Nachmittagsspaziergang. Den Bonus holen wir bei Gelegenheit - heute war keine Zeit mehr.

gefunden 17. September 2008 mcpump hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Runde am Nachmittag schnell und gut gefunden.

TFTC