Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Spinnen, Monster und Gespenster

von mr. chapel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Heinsberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 02.384' E 006° 09.788' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 22. Oktober 2006
 Gelistet seit: 19. November 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC48E6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
46 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ekel vor Spinnen? Gänsehaut beim Anblick von Monstern? Ein kalter Schauer beim Gedanken an Gespenster?
Na, dann seid Ihr ja bestens für diesen Nachtcache geeignet!

Fangen wir doch gleich mit den achtbeinigen Krabbeltierchen an, geht weiter bis zu N51° 02.398 E006° 09.622. Spinnen lieben Gemäuer und lassen sich gerne auf ahnungslose Cacher hinab... Trotz allem müsst Ihr Euch schon ein wenig dort aufhalten, denn schließlich müsst Ihr alle 38 Stück finden!... oder waren es nur 2?... Anzahl der Spinnen A=___

Nun geht weiter zu N (+3*A)  E (+9*A)       N51° 02._____  E 006° 09._____
Bleibt dicht zusammen, schließlich wollen wir doch nicht, dass einer verloren geht... Seht Ihr etwas leuchten? Schaut doch einmal nach, wessen Aura das wohl ist?!

1

2

3

4

5


6

7

8

9


10

11

12

 


13

 

Oooh, nun ist es verschwunden!?! Seid Ihr denn noch alle vollzählig...?

Ihr müsst die Verfolgung aufnehmen, die Zahl des Monsters hilft Euch weiter! B=___     N (+3*B)  E (+5*B-5)     N51° 02._____   E006° 09._____

Blutige Handabdrücke weisen Euch den Weg am Wasser entlang. Dort ist einer, da ist wieder einer und da hinten auch...
An der Koordinate angekommen schaut euch um, die blutigen Handabrücke enden hier. Überlegt welchen Weg das Monster wohl gewählt hat...

Eine Zahl hilft Euch weiter. C=___  N (+C-3)   E (+C)      N51° 02._____   E006° 09._____

Geht nun weiter dorthin am Ufer entlang, wer weiß, was Euch sonst im Wasser erwartet... Auch ein Monster kann unter Wasser nicht ewig überleben. Vielleicht hat hier auch nur sein Geist das Wasser verlassen... Findet hier eine Dose, deren Inhalt Euch weiterhelfen wird... Sucht, ob Ihr entdecken könnt, wo es das Wasser verlassen und seine Spuren hinterlassen hat. Passt auf, dass es Euch an der Uferkante nicht noch erwischt... Sucht die Spuren.. Sie weisen Euch den Weg zum Cache!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Kreis Heinsberg <Teilflaeche 1> (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Spinnen, Monster und Gespenster    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. Oktober 2006 jmsanta hat den Geocache gefunden

mein erster Nachtcache - äh, Nachtwanderung. Danke dafür!

gefunden 31. Oktober 2006 zwergbaum hat den Geocache gefunden

Auch diesen habe ich gefunden ....
naja ich würde eher sagen finden lassen ....

Zwergbaum

gefunden 31. Oktober 2006 kohalas hat den Geocache gefunden

#121 @ 22:25
zusammen mit SuMa und teddy63 gefunden.
Das ist ja wohl ein absoluter Knaller! Wo die Spinnen überall hinklettern...
Plötzlich haben wir überall Geister gesehen, etwas länger brauchten wir dann für die Suche, wo das Monster aus dem See geklettert ist. Schließlich hat Robert dann doch noch die Stelle gefunden!
Die Ermittlung der Final-Koords hat mir dann sehr großen Spaß bereitet!!!!
Fazit: Ein Super Cache, den man nicht alleine machen sollte, denn 6 Augen sehen mehr als 2!!!

Bilder für diesen Logeintrag:
Zwei Spinnen, die gerade dabei sind,Zwei Spinnen, die gerade dabei sind,

gefunden 31. Oktober 2006 Lion & Aquaria hat den Geocache gefunden

Der erste Cache am heutigen Abend.
Als wir loszogen dachten wir noch, wir würden einige schaffen, wäre da nicht...

Also, wäre da nicht der erste Wegpunkt falsch gewesen und die stundenlange Suche [:P] völlig umsonst gewesen...
und wäre da nicht das Suchen nach den blutigen Händen so völlig erfolglos gewesen...
und wäre da nicht eine gut getarnte Cacherin in den Tümpel gefallen, in dem sich das Moster versteckte...
und wären nicht alle so planlos durch die Gegend geirrt, hätte es nicht zu einem tollen Rudel-STF geführt [:)]

Das war mal ein echtes Cache-Erlebnis! Ganz anders als geplant, aber dafür umso einzigartiger!

gefunden 31. Oktober 2006 Christian und die Wutze hat den Geocache gefunden

"Rudelfound it" im STF Team! (waren das wirklich nur 30 Cacher?)
Die Runde war wirklich klasse. Ein Nachtcache, wie er sein sollte: Klasse Stationen, schöne Strecke, viel Spaß.
Mr. Chapel tat uns nur leid, da er doch recht viel Zeit an der Cachestrecke statt auf der Party verbracht hat und dann auch noch von uns auf dem Rückweg in Beschlag genommen wurde. (Vielen Dank nochmal an das Taximonster für die Fahrt im Monstertaxi! Mikrowutz wurde langsam schwer.)
Unterwegs hatte ich noch ein PMR verloren, das aber wieder aufgetaucht ist, da es noch eingeschaltet war (Danke an die Finder).


VIELEN DANK!