Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Laurentiuskirche Arnoldshain

 Die Laurentiuskirche ist das älteste noch genutzte Bauwerk im Hochtaunus. Ein 'Traditional Mikro-Cache'

von loazzolo     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 15.703' E 008° 27.318' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.02 km
 Versteckt am: 25. November 2007
 Gelistet seit: 25. November 2007
 Letzte Änderung: 10. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC49D0

12 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
139 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

In einer Urkunde wird die Laurentiuskirche erstmals 1215 als Kirche von 'Arnoldishagin' genannt und ist somit das älteste noch genutzte Bauwerk im Hochtaunus. Die Herren von Hattstein errichteten am heutigen Standort über dem Dorf wahrscheinlich bereits vor 1156 - eine kleine Kirche. Die Laurentiuskirche ist seit den 1520er Jahren protestantisch. Die Reifenberger und Hattsteiner Ritteradligen schlossen sich der Reformation an. Allerdings dauerten die konfessionellen Auseinandersetzungen im hohen Taunus noch jahrzehntelang an.

Eine der drei Glocken ist die älteste Glocke der Feldbergregion. Besonders wertvoll ist das auch aus der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts stammende farbige Glasfenster. Die mittlere Scheibe zeigt den heiligen Georg, der hoch zu Ross mit dem Drachen kämpft (quasi also mich auf der verzweifelten Suche nach zu gut versteckten Caches. Die für meine bessere Hälfte zuständige Kirche könnt ihr übrigens bei OC15FE / GCKP63 'On The Rocks' hautnah erleben, und auch die Gertrudiskapelle in Oberreifenberg wollen wir nicht unerwähnt lassen, liegt dort doch auch jetzt ein Cache von uns: OC4998 / GC17K1H 'Lange Bank').

Die gesamte Chronik der Laurentiuskirche findet ihr hier: (http://kirche-arnoldshain.de/über-uns-regelmäßige-treffen/chronik/)
Eine Innenansicht (360°Panorama) gab es mal (wird ergänzt):

 

Parken könnt ihr in direkter Nähe der gelisteten Cache-Koordinate. Busverbindungen gibt es nach Schmitten und auch nach Arnoldshain.

Dieser Cache wird (als Mikrocache an dieser Stelle ) NICHT bei bei GC gelistet ("kollidiert" mit dem Start eines anderen GC-Multi "Orion"...). Also bleibt dieser Cache HIER als Tradi 'prominent' für OC! Nur für Interessierte: bei GC gibt es jetzt 600m entfernt einen anderen Cache zum Thema: GC17KX8.

E: This church is known as oldest active building in the Taunus region. The first historical note is dated back to 1215 or before (1156). Visit the above given links (in german only, pictures and panoramic inside view). One of the churchbells is the oldest of the region. The traditional micro cache is located at the listed coordinates (nearby parking available), but not at the churchyard.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rys Ohpufgnora / ryrira yrggref

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hochtaunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Laurentiuskirche Arnoldshain    gefunden 12x nicht gefunden 2x Hinweis 2x Wartung 1x

gefunden 10. Juli 2013 flatter_man & cherelle (Team Lost&Found) hat den Geocache gefunden

Bereits am 24.08.12 habe ich diesen gefunden und bei der Konkurrenz geloggt.

Da ich mich entschlossen habe die Caches nachzuloggen, die auch auf OC gelistet sind, kommt dieser Log hier nachträglich.

TFTC

OC-Team archiviert 10. Juni 2013, 13:15 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 20. Mai 2012 loazzolo hat eine Bemerkung geschrieben

Wir mussten heute leider feststellen, das die Mikro-Dose abhanden gekommen ist. Jedenfalls ist sie nicht mehr da, wo sie fast 5 Jahre lang hing (oder ist "tiefergelegt"?). Bis zum Ersatz warten wir ein wenig, und es muss auch erst eine neue "Aufhängung" gebastelt werden.

gefunden 06. Mai 2012 dellesclan hat den Geocache gefunden

Lächelnd .....da dieser Cache quasi bei uns um die Ecke ist, machten wir uns an diesem Tag auf den kurzen Weg. Dank des Hinweises  sehr schnell gefunden.

Sehr, sehr cooles Versteck !!! Danke dafür.

Grüße vom dellesclan

nicht gefunden 28. April 2012 Chrigru hat den Geocache nicht gefunden

Irgendwie haben wir es trotz engagierter Suche nicht gefunden :(. Aber immerhin haben wir ein schild mit 11 Buchstaben entdeckt...oder gibt es davon mehrere !?