Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
RÜB Brettachtal II

von GeoFaex     Deutschland > Baden-Württemberg > Hohenlohekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 09.198' E 009° 27.932' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 01. Dezember 2007
 Gelistet seit: 01. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 13. Oktober 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC4A7D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
33 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Tradi bei einem der 2 neuen Regenüberlaufbecken im Brettachtal

Ein Regenüberlaufbecken (RÜB) oder Regenrückhaltebecken (RRB oder RHB) ist ein Speicherbauwerk im Kanalnetz oder nach Entlastungsanlagen im Misch- oder Trennsystem. Es dient der kurzfristigen Rückhaltung von in die Kanalisation eingeleitetem Regenwasser und trägt damit zur Entlastung der Kanalisation bei starkem Regen bei.

Während ein Regenüberlauf nur die Trennung in den Zufluss zur Kläranlage (7- bis 15-facher Schmutzwasserabfluss) und die Entlastung zum Gewässer erlaubt, wird im RÜB die entlastete Wassermenge in der Speicherkammer zwischengespeichert und verzögert weitergegeben (Fangbecken) oder nach mechanischer Reinigung in den Vorfluter entlastet (Durchlaufbecken).

Regenrückhaltebecken werden in Erd- und Betonbauweise errichtet. Vorteile der Erdbauweise sind die geringeren Baukosten und die mögliche naturnahe Gestaltung. Vorteil der Betonbauweise ist der geringere Platzbedarf; das Becken kann auch unterirdisch errichtet werden.

Andere Bauformen einer Regenrückhalteanlage sind:
- Regenrückhaltegraben
- Regenrückhaltekanal

Ein Regenrückhaltebecken besteht aus folgenden Bauteilen:
- Einlaufbauwerk
- Speicherkammer
- Ablaufbauwerk, oft in Kombination mit einer Drosseleinrichtung
- Notentlastung

Regenrückhaltebecken besitzen meist ein Nutzvolumen von 150 - 250 m³ je angeschlossenem Hektar befestigter Fläche, je nach örtlichen Verhältnissen aber auch mehr oder weniger.

Regenrückhaltebecken werden im Hauptschluss angeordnet, d. h. sie werden ständig durchflossen, oder im Nebenschluss, d. h. der ständige Wasserfluss fließt am Becken vorbei.

Regenüberlaufbecken erhalten in Deutschland im allgemeinen 20–30 m³, in Einzelfällen auch 40 und mehr m³ Nutzvolumen je Hektar angeschlossener befestigter Fläche. Üblicherweise entlasten Regenüberlaufbecken ca. 30–40 mal pro Jahr. In anderen Ländern sind teilweise (z. B. in den Niederlanden) höhere Standards üblich.

2002 waren in Deutschland etwa 24.000 Regenrückhaltebecken in Betrieb.
(Quelle: Wikipedia)


Behälter: kleine Lock&Lock Dose

Inhalt: Logbuch mit Coincode im Einband und einige Trades


Happy finding...
GeoFaex


One-Way-Cache Keine giftigen Pflanzen Keine Dornen für Hunde geeignet Ganzjährig verfügbar nicht Rollstuhl geeignet Auch bei Schnee erreichbar kein Matsch Fahrrad möglich Mountainbike besonders geeignet Auf Muggles achten Stift mitbringen Keine Toiletten vorhanden
Erzeugt mit CacheIcons.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

mjvfpura Fgrvara hagre Fgrvara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Brettach-und Heimbachtal mit angrenzenden Höhenzügen (Verrenberg, Golb (Info), Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für RÜB Brettachtal II    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 13. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 15. Mai 2010 Schatzsucherle hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden auf unserer Samstagstour...

Danke sagen die Schatzsucherle

gefunden 06. Januar 2010 MartinJ hat den Geocache gefunden

Der wilde Gebüschkriecher SebJ undMaJa haben auch diesen Cache erfolgreich gefunden. Interessantes Bauwerk, einzig die völlig vereiste Treppe war abenteuerlich (leichter Schneelfall, klirrende Kälte)

 

MaJa & SebJ

gefunden 17. Mai 2009 Geo-Hanslik hat den Geocache gefunden

Der erste auf unserer heutigen kleinen Runde...

TFTC Geo-Hanslik

Found it with Cachebox!

gefunden 07. Mai 2009 Georodi hat den Geocache gefunden

Auf kurzer Mopedrunde ein 2. mal gefunden.<br/><br/>gru&#xDF; und dank von Georodi