Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Kacheln-Bonus

von mühle68     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Halle/Saale, Stadtkr.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 31.411' E 011° 53.793' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 08. Dezember 2007
 Gelistet seit: 08. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 10. Juni 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC4AE7

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
40 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

wenn es am schönsten ist...
......... sollte man aufhören und der Gemeinde einem Bonus gönnen


Parken könnt Ihr bei den obigen Koordinaten, solange Ihr wollt bzw. braucht.
Der Cache sollte in einer 1/2 Stunde zu machen sein. Bei feuchten Wetterverhältnissen empfehle ich Euch Wechselschuhwerk.

Um auch beim "Kachel-Bonus" beim Thema Keramik zu bleiben, entführe ich Euch aus dem unmittelbaren Zentrum von Halle, hinaus nach dem Ortsteil Lettin.
Auf dem Foto seht Ihr das ehemalige Porzellanwerk, in Anlehnung an die Saline,
von den Alt-Hallensern auch "Porzeline"genannt.


1817-1858 Verschiedene Funde von Rohstoffen im Raum Halle, wie Steinkohle und Ton sowie der betriebene
Kaolinabbau in Morl, Sennewitz später auch in Lettin, führten zur Gründung eines Porzellanwerks, durch Heinrich Baensch,
an diesem Standort.
1868-1880 Die Anzahl der Brennöfen wird erweitert, man beginnt unter Nutzung des Könnens schlesischer Porzellanmaler
mit der Dekoration des Porzellans
1880-1914 Lettiner Porzellan mit seiner Spezialität, dem sogenannten "Baensch Rot" wird zu einem begehrten Artikel in aller Welt
1918-1933 Erst Ausbau und Umgestaltung dann im Laufe der Weltwirtschaftskrise 1931 Konkurs
1935 Auch unter dem neuem Besitzer kommt es erneut zum Produktionsrückgang
1936-1945 Der Betrieb muß über 70% Kriegswichtige Güter herstellen. Fremdarbeiter wurden eingesetzt
1945 Nach dem Krieg, der Betrieb hat keine Schäden erlitten, wird die zivile Produktion neu angekurbelt.
1948 Übernahme in Volkseigentum
1958 100 Jahre Porzellanwerk Lettin wird festlich begangen
1981-1985 Begann man in der keramischen Industrie der DDR endlich mit Modernisierungsmaßnahmen, darunter auch Lettin
1989 Die gesellschaftlichen Umbrüche in der DDR führen zur Schließung des Betriebes.




Die Koordinaten zum Cache findet Ihr in den Kacheln #001 bis #003 versteckt.
Bitte nur gebrannte Sachen(kein Alkohol!!) bzw. Keramik- und Tonwaren usw. tauschen
Willkommene Ausnahmen sind natütrlich TB und Coins.

Der Cache liegt bei:
N 51° 31. ? ? ?
E 011° 53. ? ? ?


Happy Hunting wünscht mühle68

Inhalt: Log und Stift, diverse Tauschutensilien, Erstfind-Urkunde

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Unteres Saaletal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kacheln-Bonus    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 27. Mai 2010 geowuschel hat den Geocache gefunden

Da leider nicht mehr alle Kachel-Caches erreichbar sind habe ich den Bonus Hinweis (Danke Kay) gern entgegen genommen. Der Hinweis mit der passenden Kleidung war berechtigt. Schuhe und Hosen haben einiges über sich ergehen lassen. Nachdem weiche Äcker und meterhohe Brennnesseln überwunden waren lächelte der Große aus seinem schattigen Versteck als Lohn für die Tour durchs Gelände. Danke für diesen schönen Cache.

Hinweis 07. Mai 2010 mühle68 hat eine Bemerkung geschrieben

Platz für Neues!!!

Hier ist in 2 Wochen Schluß!! 

 

gefunden 01. Mai 2009 ET32 hat den Geocache gefunden

Als lang ersehnter Abschluss schnell gefunden bei schönstem Wetter.
Team OPUS-DEEI

gefunden 25. Februar 2009 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Genau so ist es und somit war dies unser letzter Cache für heute. Langsam wird es auch dunkel, obwohl so richtig hell war es heute gar nicht.
Wie der Weg zum Cache geplant ist wussten wir nicht?

Wir starteten einen Versuch und der ging beinahe in die Hose.
Mit einer sportlichen Einlage( ich blieb stehen und beobachtete die Lage) meines lieben Herr Steppentritts war es ja fast ein Drive in.

Interessante Geschichte und ich liebe Ton über alles. Und Kacheln kann mein lieber Mann schon gar nicht mehr sehen, denn bei uns ist alles verkachelt.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank & Birgit

gefunden 07. September 2008 flitzi hat den Geocache gefunden

Sport gehörte für uns dazu - erst drüber, dann drunter - wäre aber nicht nötig gewesen! Die Kords stimmten exakt, Achtung, Brombeeren -> lange Hosen sind ratsam. Beste Grüße von flitzi & co.