Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Waldheim - Begrüßungscache

 Bitte die Ergänzungen in GC12KZB beachten (27.11.2013)

von DD-KS     Deutschland > Sachsen > Döbeln

N 51° 04.041' E 013° 01.874' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 09. Dezember 2007
 Gelistet seit: 09. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 27. November 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC4B0D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

33 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
287 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Waldheim, die Perle des Zschopautals, begrüßt seine Gäste und lädt zu verschiedenen Erkundungstouren ein. Unter dem Link www.stadt-waldheim.de lassen sich viele interessante Informationen abrufen. Die Anreise kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bahn oder Bus erfolgen. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Wer Lust hat kann außerdem kleine Wanderungen unternehmen und diese mit etwas Geocaching verbinden:
Dazu gibt es
die Wanderung "Waldheim – Kreuzfelsen und Viadukt 1",
den Stadtrundgang "Waldheim – die Perle des Zschopautals"
und besonders für Eisenbahnfreunde "Waldheim – Viadukt 2 und Gerüstviadukt".

Der Weg zum Begrüßungs-Cache führt von der Stelle, an der man mal kurz parken kann über eine kleine Brücke und etwa 100 m den Bach aufwärts zu einer Baumgruppe.

Cacheserie Waldheim 1/4


Viel Spaß und Erfolg wünschen Euch

Hannelore und Konrad

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre Fgrvara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Waldheim begrüßt seine Gäste
Waldheim begrüßt seine Gäste
Waldheim Obermarkt und Kirche
Waldheim Obermarkt und Kirche
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Waldheim - Begrüßungscache    gefunden 33x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

nicht gefunden 12. August 2018, 15:36 Princess_Slei hat den Geocache nicht gefunden

Nicht gefunden

   

gefunden 26. Juni 2018, 19:38 dew1991 hat den Geocache gefunden

Gefunden!

gefunden 26. Juni 2018, 19:38 Schantal70 hat den Geocache gefunden

Die Nachteulen
Schnell gefunden

gefunden 26. Juni 2018, 19:37 GruenerJupiter hat den Geocache gefunden

Matroschka Cache hihi

gefunden 31. Oktober 2017, 12:24 wauzischreck hat den Geocache gefunden

& 470 &                                12:19 - 12:24

 

Nachdem orfogreichn un lusdschn Tach geschdorn mid NobodysLove, machde ich mich heide widdor mid meinor eigeschwornen Gäschgolleeschn Luzi off de Birsch.

Da mir beede in den ledzdn Tache keene zeid odor keene Lusd haddn, irschnd ne Runde zamzuschdelln, endschiedn mir uns heide schbondan fier ne eefache Dradi-Eisamml-Runde un das meisde Bodenzschal dazu bod Waldheim, was mir vor boor Wochn schon rundrum begäschd haddn, es abor nich wirglich bis Waldheim nei geschaffd hamm. Das wolln mir heide ma ändorn.

 

Nach unsror Offwärmfase ging es nu doch langsam Waldheim an den Graachn.

Da Luzi sich hior ausgenn dud un viele Goohre hior reglmäßsch zu Gange war, ieborließ ich ihr sehr gerne s Lengn des Gäschorgudschls. Nach dor driddn Gurve sah ich eh nich mehr durch.

Immorhin haddn mir uns nu schonma bis zur Begrießung vorgegäschd, soll heeßn, mir schdoßn izze ins Zendrum von Waldheim vor.

Hior fand Luzi schnell die Barggoordinadn, denn sie hadde diese Begrießung schon vor nu fasd 10 Goohrn orhaldn.

 

Sdäidsch 1: Nach nem gurzn Schbaziorgang orschbähdn mir och schon die offizielle Begrießung un embfing dariebor hinaus och glei ma noch n bissl Geschichdsunnorrichd. Fälld langsam off, daß mor dadroff in Waldheim geschdeigordn Werd leeschd, was mich sehr freud. Denn in diesor Regschon bin ich das erschde Ma unnorweeschs un da find ich's immor gud, wenn mor was iebor de Geeschnd orfährd! Gebeild war dann schnell un ich war ganz froh, daßes genau in die gedachde Richdung ging, wo mir eh noch was "zu orleedschn"haddn.

 

Feinl: Beinahe wärn mir mundor gwadschnd an den Zielgoordinadn vorbeigerannd, als noch raachdzeidsch dor Groschn fiel, daß mir zwischndrinne noch was vorhaddn. Also schnell boor Medor zerigge un dank Hind och glei das rische Obschegd angeschdeuord. War schah och enn Bliggfang. Das Deesl selbor, och wenn's nur enn Migro war, war dann schnell unnor dem vieln Laub ausgegraam (ich gloob, mir machn mid riesn Schriddn offn Windor zu). Schade, daß mor hior ma de Greeße geändord had, abor der Gäsch had eefach ma schon so viele Goohr offn Buggl, da bleibd es eem och nich aus, daß da ma ne Bixx wech kommd. Abor mein diefsdn Resbegd vor diesor Ausdauor ne Bixx zu orhaldn. So alde "Dingor" find mor in dor heidschn Zeid schah gaum noch.

 

Besdn Dank, liebe DD-KS'lor, fier's Leeschn un Pfleeschn der Dose un die nedde Begrießung in Waldheim. Es war mir ne besondre Ehre mich in so nen Ouldie eischreim zu dürfn!!!

Liem Gruß ausm fern Rußkams!