Wegpunkt-Suche: 
 
Heimatkunde Haus Mallinckrodt

 Kurzer 2 Stationen + Final Multi

von khanno     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 23.906' E 007° 21.731' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 29. Dezember 2007
 Gelistet seit: 29. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 28. Juni 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC4C74
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
557 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Personen

Beschreibung   

Haus Mallinckrodt ist ein ehemaliges Rittergut und heutiges
Herrenhaus am Westhang des Ardeygebirges.

Es liegt in einem Wald über dem Ruhrtal im Ortsteil Ende (Gedern) in der Stadt Herdecke und wird auf Grund seiner imposanten Bauweise häufig auch als Schloss Mallinckrodt bezeichnet.

Um 1241 wurde die Burganlage noch "Mesekenwerke" genannt. Ihre Bewohner nannten sich später von Mallinckrodt. Sie war ein Lehen der Grafen von Volmarstein, dann der Grafen von der Mark.

Um 1446 wurde die Burg von Dietrich II. von Moers niedergebrannt. Im Jahre 1619 brannte die Burg erneut
nieder. Im Jahre 1896 wurde die Anlage von dem Bankier Dr. Hans Jordan erworben und 1903/1904 im Stil der flämischen Gotik umgebaut. Von der alten Burg verblieb nur ein Turm.

Anfang des 20. Jahrhunderts weilte der Künstler Fritz Gärtner für mehrere Jahre auf dem heute denkmalgeschützten Schloss und hatte im Gartenhaus sein Atelier eingerichtet.

Etwas weiter nördlich im Wald befindet sich der private Friedhof der Familie Jordan.

Im Privatbesitz befindlich und von mehreren Mietern bewohnt, ist die Anlage des Hauses Mallinckrodt nicht beziehungsweise nur sehr eingeschränkt zugänglich. Eine direkte öffentliche Kfz-Zufahrt- oder Parkmöglichkeit besteht nicht. Der Fahrweg bis zum Eingang der Anlage ist jedoch für Wanderer frei zugänglich und im Wald nur wenige hundert Meter am Schlossgelände vorbei verläuft der Wanderweg von Ruhrhöhenweg und Westfalenwanderweg, der Wegabzweig ist allerdings nicht ausgeschildert.

Also, am besten unten an der Schnellstraße parken und auf zur ersten Station (5 Minuten).

Stage 1 bei N 51°24.026' E 007°21.694':
Wie viele aufrechte "Speere" sind in dem Tor?
Sind es ca. 30 ist die Nordkoordinate 51°24.159'
Sind es ca. 40 ist die Nordkoordinate 51°24.208'
Sind es ca. 50 ist die Nordkoordinate 51°24.119'

Stage 2 bei N 51°24.114' E 007°21.799':
Wie viele Fenster sind in der Ruine?
Sind es 3 ist die Ostkoordinate 007°21.872'
Sind es 5 ist die Ostkoordinate 007°21.845'
Sind es 7 ist die Ostkoordinate 007°21.918'

Viel Spaß

 

Gold für glymph
Silber für * el_ro2007 *
Bronze für * * Rätselfuchs * *
und die grüne Pappe geht an RS2006

(¯`v´¯)lichen Glückwunsch ‹(•¿•)› sagt khanno

Bilder

Spoiler Haus Mallinckrodt
Spoiler Haus Mallinckrodt

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Wartenberg-Arenberg-Kalmerskopf-Im Schuppling (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heimatkunde Haus Mallinckrodt    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 14. August 2016 lieschenmueller50 hat den Geocache gefunden

Gefunden! In: Trackable und Madeira-Souvenir Out: Wasserpistole
DfdC!

gefunden 25. November 2014 Lichtinsdunkel hat den Geocache gefunden

Bei einem kleinen Abendspaziergang, der, genau genommen, nur aus diesem Multi bestand, konnte ich das Final selbigens finden.
Es lag zwar ein wenig abseits der Koordinaten, die mein Käsch-Finde-Gerät anzeigte, aber dank des Spoilerbildes konnte ich am zweiten verdächtigen Objekt zuschlagen.
Sogar einen Käsch-Wächter gab es: ein kleines Mäuschen, das sich allerdings schnell verdünnisierte, als ich das verdächtige Objekt angehoben hatte.
Das pompöse Haus habe ich das letzte Mal vor einigen Jahren im Hellen gesehen; im Dunkeln sah es nicht minder pompös aus.

Vielen Dank fürs Zeigen dieses schönen Orts,
Lichtinsdunkel

gefunden 28. November 2012 Gecko- hat den Geocache gefunden

siehe GC-Log

 

 

Vor dem Stammtisch noch ein kleiner Spaziergang in schöner Umgebung.

Hier kann man bestimmt gut wohnen, wenn der Geldbeutel gefüllt ist......

Danke und Viele Grüsse
Gecko

gefunden 06. August 2012 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich am angegebenen Datum bei Gc.com geloggt. Nun hole ich das bei Oc nach. Danke fürs VersteckenLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

gefunden 16. Juni 2012 SpürFuchs 09 hat den Geocache gefunden

Auf den Spuren des Mini-Multi konnten wir mal einen Blick auf den alten Rittersitz erhaschen. Danke fürs herlocken.

SpürFuchs 09
13:30 Uhr