Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Gotteshäuser : Alte Kirche

 Die Alte Kirche Altenessen wurde im Jahr 1887 erbaut und 1890 fertig gestellt.

von Roxianna     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Essen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 29.887' E 007° 00.438' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 14. Januar 2008
 Gelistet seit: 17. Januar 2008
 Letzte Änderung: 23. Dezember 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC4EC6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

54 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
5 Beobachter
1 Ignorierer
310 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

p>27.01.2013 Jetzt 2 Dosen einmal Nano und einmal Small, ihr dürft euch eine Dose aussuchen. Die alte Dose ist wohl wieder aufgetaucht.23.03.13 Die alte Dose ist wohl erneut abgetaucht. Keine Ahnung was war. Sie steht heute unter Denkmalschutz und ist die älteste Kirche in Altenessen. Am 5.Oktober 1890 fand der erst Gottesdienst in dieser Kirche statt.

bf0f5b83-3f6f-44d0-8e05-48f141d958e2.jpg

Die Alte Kirche ist eine 4-jochige, dreischiffige Emporenhalle in einfachen Formen der frühen bis klassischen Gotik mit kurzem Querhaus, das durch große Radfenster belichtet wird, ausgeschiedenem Chor und monumentalem Westturm. Die Kirche ist in Holz gewölbt. Mittelschiff und Querhaus jeweils mit einer Längstonne, die Seitenschiffe mit Quertonnen. Ursprünglich waren die Gewölbeflächen in Naturton gehalten und zurückhaltend mit schwarzen Rankenmalereien ornamentiert. Der Chor hat ein steinernes Rippengewölbe über fünf Seiten des Achtecks. Als Stützen dienen dünne gusseiserne Rundpfeiler mit Schaftringen. Zwischen die Pfeiler sind Emporen eingespannt, eine Holz-Eisenkonstruktion. Fenster- und Türlaibungen, Wandvorlagen und Maßwerk sind in Sichtmauerwerk aus Normprofilziegeln ausgeführt, die Wandflächen verputzt und hell gestrichen. Die Anlage zeigt starke Verwandtschaft mit der von Hartel gebauten Lutherkirche, jedoch sind die Einzelformen aufeinander abgestimmt, so dass sich ein harmonisches, wenn auch biederes Gesamtbild ergibt. Der Hauptzugang führt durch die Halle des großen Turmes, der sich bis heute als städtebauliche Dominante des Ortsteils hat behaupten können.Sichtlich hat der Turm der Pauluskirche Pate gestanden. Für das Verblendmauerwerk wurden einschließlich der Profilziegel industriell hergestellte Serienprodukte verwendet. Dies trifft auf alle Bauten Nordmanns zu. Das Gebäude überstand den 2. Weltkrieg ohne großen Schaden, der Charakter des Inneren wurde jedoch bei einer Renovierung in den 60er Jahren u. a. durch Abbruch der Querhausemporen und eine graue Einheitstünche zum Negativen verändert. Diese Querhausemporen waren das eigentlich bemerkenswerte an dem Bau, da sie konchenartig zurückspringend das Hauptschiff ausweiteten und eine Andeutung von Zentralisierung in den längsgerichteten Bau brachten. Die Möblierung entspricht dieser Andeutung jedoch nicht: Bänke im Mittelschiff und Seitenschiff unter den Emporen sind frontal zum Altar gestellt, in den Querarmen und auf den Emporen dagegen quer. Die ältesten, bespielbare Sauer-Romantikorgel steht über dem Eingang, die Kanzel an der Nahtstelle zum Chor, der Altar im Chor. (aus: Denkmalliste der Stadt Essen, Stand: 01.02.2001)

1997 eröffnete der Weltladen im rechten Seiteneingang der Alten Kirche.

http://www.weltladen-alte-kirche.de

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Cynggr ibz Jnffreebue

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser : Alte Kirche    gefunden 54x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 23. Dezember 2013 Roxianna hat den Geocache archiviert

Leider nicht mehr da

gefunden 13. September 2012 Hards Crew hat den Geocache gefunden

Man sollte so schlau sein und dem Hinweis folgen, dann such man nicht so lange wie wir.

gefunden 20. Juli 2012 UUS hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Colosseum kurz hier angehalten und das Döschen geloggt.

Danke und Gruß aus Dortmund.

[blue][i]In Kooperation mit Ar@gon[/i][/blue]

[red][b][i][size=1]18:55 - #2965 (GC&OC) - 2/5[/size][/i][/b][/red]

::- :-- : ::- :-:: :-: :: -:- : ::: :- :-: :-
[;)] Happy Caching, Uwe [;)]
::- :-- : ::- :-:: :-: :: -:- : ::: :- :-: :-

gefunden 24. Mai 2012 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich am angegebenen Datum bei Gc.com geloggt. Nun hole ich das bei Oc nach. Danke fürs VersteckenLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

gefunden 13. Februar 2012 Messjunkee hat den Geocache gefunden

Heute mit den anderenkoardfs vorort und den Hint hint gelassen dann ging es schnell,den sieht man ja von weiten .

thx aus Hordel