Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Gotteshäuser: Muttergottes von Lahr

 Logge diesen Cache auch bei Opencaching - OC4F42.

von shapeshifter79     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Märkischer Kreis

N 51° 27.134' E 007° 48.098' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 24. Oktober 2006
 Gelistet seit: 21. Januar 2008
 Letzte Änderung: 20. September 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC4F42
Auch gelistet auf: geocaching.com 

69 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
0 Ignorierer
281 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ein schneller drive-in Cache an einem idyllisch gelegenen Mini-Gotteshaus.

Muttergottes von Lahr

Das älteste plastische Bildwerk im Raum Menden.

Kunsthistoriker datieren es in die Zeit der frühen Gotik um 1350. Vermutlich wurde die Madonna durch einen rheinischen Künstler für das Stift Fröndenberg gefertigt. Nach der Auflösung des Stiftes im Jahr 1812 könnte der Weg der Madonnenfigur nach Lahr begonnen haben. Weder der Weg noch die Zeit können nachvollzogen werden. Erstmals wurde 1802 in einer Katasterkarte an dieser Stelle ein Bildstock dargestellt. 1954 wurde die heutige Kapelle gebaut. Die Madonna wurde von 1955 bis 1957 auf Schloss Cappenberg von dem Bildhauer Paul Mersmann aus Münster restauriert. 1999 wurde mit der Grundrenovierung und der Neugestaltung der Außenanlagen begonnen und diese mit der Neueinweihung am 06. August 2000 abgeschlossen.


Parken könnt ihr in der Haltebucht auf dem höchsten Punkt der Strasse, an dem dieses Gotteshäuschen steht. An Sonn- und Feiertagen könnt ihr in etwa 250 Meter Entfernung von der Kapelle bei N 51° 27.000 E 007° 48.204 parken.

Vom Gotteshaus aus habt ihr einen sehr schönen Blick auf das Schwittener und Fröndenberger Gebiet sowie ins Mendener Lahrfeld.

Begebt Euch zu den oben genannten Koordinaten und findet den Micro. Dieser befindet sich natürlich nicht in, aber an dem Gotteshäuschen. Wenns wirklich nicht anders geht, benutzt den additional hint.

Viel Spaß bei der Suche und beim Genießen der Landschaft!

 
-----------------------------------

 
Dies ist eine neue Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich, eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenfalls ist er so zu platzieren, das er über eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhrq-Bfg-Rpxr, Ohkhf frzcreiveraf, Obqra, CRGyvat vz Fgrvajvaxry.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser: Muttergottes von Lahr    gefunden 69x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 01. August 2018, 17:48 wauxmaux hat den Geocache gefunden

1. August 2018 17:47
wauxmaux

auf einem Ausflug in die Vergangenheit gut gefunden!

Danke an derStefan & shapeshifter79 für die Hege und Pflege.

Hinweis 29. Juli 2018, 13:27 Oldkid hat eine Bemerkung geschrieben

Oldkid

gefunden 29. Juli 2018, 13:26 Oldkid hat den Geocache gefunden

gefunden 06. Juni 2014 Reineslicht hat den Geocache gefunden

gut gefunden und geloggt

gefunden 31. Mai 2014, 10:32 Keks579_Unidos hat den Geocache gefunden

Hier über gc.com fündig geworden

Gruss aus Wehringhausen, DFDC, und Happy Hunting sagt die Keks579
"Leg dich nicht mit einem Geocacher an, er kennt Orte an denen dich keiner findet! "
-Mitglied der Orga Spontan-