Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Fossa Eugeniana: Haselbitz Schanze

 Traditional an der Fossa Eugeniana

von Trüffelnasen     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Kleve

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 31.092' E 006° 23.945' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 31. Dezember 2007
 Gelistet seit: 22. Januar 2008
 Letzte Änderung: 21. März 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC4F45
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
112 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Fossa Eugeniana ist ein 1626 begonnener, nie vollständig fertiggestellter, in Teilen jedoch erhaltener Kanal zwischen Rhein und Maas. Seine Breite beträgt etwa 4,30 m (soweit noch vorhanden), seine Länge fast 50 km. Bis zu 8000 Arbeiter - hüfthoch im Wasser stehend - mussten für ein strategisch gedachtes, doch letztlich sinnloses Unternehmen der spanischen Krone mit Spaten und Spitzhacke schuften. Die Ausdehnung des Bauwerks erreicht eine ähnliche Dimension wie man sie vom Westwall oder vom römischen Limes her kennt.

Weitere Informationen findet ihr beispielsweise bei Wikipedia. Historische Karte mit Verlauf der Fossa Eugeniana

Haselbitz-Schanze (Schanze 10)

Der Kanal war von Anfang an auch als Verteidigungswall der Spanier gegen die Niederländer gedacht, und so wurden in regelmäßigen Abständen 24 bastionierte Schanzen errichtet. Allerdings war der Schutz nicht ausreichend, und nach mehreren, teilweise erfolgreichen Überfällen der Niederländer wurde der fast vollständige Bau aufgegeben.
Einige der damals errichteten Schanzen sind heute noch am Kanal zu sehen, so auch die Haselbitz-Schanze (Schanze 10) zwischen Geldern und Issum.

Der Cache

Dieser Traditional führt euch an einen noch sichtbaren Abschnitt des Kanalbettes der Fossa Eugeniana und an eine noch erhaltene Schanze. Parken könnt ihr auf dem Parkplatz an der B58 bei N 51°31,500 E 06°23,850, von dort führt ein Feldweg in Richtung der Fossa Eugeniana. Der Cache liegt im unmittelbarem Bereich der Schanze!

Wer Lust hat und mehr von der Landschaft sehen möchte, kann von hieraus noch weiter nach Westen entlang der “Fossa” bis zur “Löperschanze” (= Schanze 11) wandern, ehe es zurück zum Parkplatz geht.

Weitere Caches der Serie

Bislang gibt es folgende Caches entlang der ehemaligen Fossa Eugeniana:

Falls noch weitere Caches entlang der Fossa existieren sollten oder in Zukunft gelegt werden, lasst uns dies wissen - werden wir diese dann auch in die Liste aufnehmen.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-im Bereich der Gelderner und Sevelener Heide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fossa Eugeniana: Haselbitz Schanze    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Februar 2010 OneEyedJack hat den Geocache gefunden

Cachernachmittag in Geldern - Station #11 @ 17:10

Direkt nach der Löperschanze auch noch hier vorbei gewandert. Zum Glück waren keine Indianer in der Nähe.

TFTC
OneEyedJack (Dirk solo)

gefunden 08. November 2009 Gannemann hat den Geocache gefunden

Heute um 14:50 Uhr an einem sonnigen Herbstsonntag

den Cache gehoben.

Sehr schöne Umgebung. Hat Spaß gemacht.

In / Out = nichts

Schöne Grüße aus Kamp-Lintfort

Team Gannemann mit Monique und Pago

gefunden 21. Mai 2009 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Made it a roundtrip. To the cache via a grassy path with lots of ticks back via a hiking trail. Fortunately there weren't any indians today so could find the cache and returned to our car safely - didn't make acquaintance with the totem

Out: TB

TFTC

Marco & Kerstin

gefunden 10. April 2009 muggelschreck hat den Geocache gefunden

Hallöchen
Nachdem wir uns mit "Frikandell special" satt gegessen hatten, sind wir auf die Räder gestiegen um uns in Geldern noch einen Nachtisch zu gönnen.
Damit die Fahrt nicht langweilig wird, haben wir noch schnell einmal halt gemacht und sind am Cache vorbei.

Vielen Dank für das Warten am Fahrrad an Larissa und Silke und für an den Cacheowner für das schöne Versteck sagen:
Calvin und Carsten

Es grüßt ein Muggelschreck

gefunden 06. Februar 2009 Indy01 hat den Geocache gefunden

function copiarPortapapeisGM_BoxValuesSession() { try { netscape.security.PrivilegeManager.enablePrivilege("UniversalXPConnect");const gClipboardHelper = Components.classes["@mozilla.org/widget/clipboardhelper;1"].getService(Components.interfaces.nsIClipboardHelper);gClipboardHelper.copyString( document.getElementById("GM_BoxValuesSession").innerHTML );}catch(e){}}function pecharGM_BoxValuesSession() { document.getElementById('GM_BoxValuesSession').parentNode.style.display = 'none';}

Heute um 17:15 gefunden.Weg war durch den Regen der letzten Tage sehr aufgeweicht.

Auf dem weg zum Cache Rehe beobachtet.Mitten in der Natur ein schöhner Platz.

Festes Schuhwerk ist angebracht.Jedenfalls bei dem Wetter.

Hippo raus Polizeikelle(Schlüsselanhänger) reingelegt. 

Grüße Indy01Cool18:11:03