Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Adoptivling-31-Schloss Lichtenwalde

 Ein kleiner kurzer Multi am Schloss Lichtenwalde. Die Weglänge ist ca 1,2 km (Hin- und Rückweg). Die Strecke ist w

von san-tho     Deutschland > Sachsen > Freiberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 52.974' E 013° 00.808' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Strecke: 1.2 km
 Versteckt am: 27. Januar 2008
 Gelistet seit: 30. Januar 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC4FF9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
96 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ein kleiner kurzer Multi am Schloss Lichtenwalde. Die Weglänge ist ca 1,2 km (Hin- und Rückweg). Die Strecke ist weder Fahrrad,noch Kinderwagen geeignet. Benötigt werden ein Spiegel und ein Stift./p





Erst einmal ein kleiner geschichtlicher Ueberblick...

1447 bis 1561 wurde die Familie Harras mit der Burg belehnt.
Seit 1561 im Besitz des Dresdner Hofes,gelangte das Anwesen 1694 durch Tausch gegen das
Schloss Pillnitz bei Dresden an die Familie von Buenau.

1722 erwarb Reichsgraf Christoph Heinrich von Watzdorf die Anlage,ließ sie fast vollstaendig niederreißen und
durch einen dreifluegeligen,barocken Schlossneubau ersetzen.

Unter seinem Sohn Friedrich Carl von Watzdorf entstand 1730-37 westlich des Schlosses ein Garten,
der bis 1767 ergaenzt wurde.
Der Besitz gelangte 1772 durch Erbschaft an die Familie des Grafen Vitzthum von Eckstaedt.

1905 zerstoerte ein Brand grosse Teile des Schlosses.
Der Wiederaufbau erfolgte unter Verwendung der alten Plaene in neobarocken Formen
unter Leitung von Hofbaurat Gustav Froehlich.
1945 folgte die Enteignung der Familie Vitzthum.

In den Jahren 1948 bis 1968 diente das Schloss als Kurheim und spaeter als Lungenheilstaette.
Von 1972 bis 1996 wurde es als Bildungsstaette für das Gesundheitswesen genutzt.
1998 übernahm das Staatsministerium der Finanzen des Freistaates Sachsen die Schlossanlage
und vier Jahre spaeter den Schlosspark und baut diese zu einem kulturellen Zentrum aus.


Nun aber zum Cache...

Da die Koordinaten bei manchen Stages ein wenig schwanken gilt:
Für den gesamten Cache müssen die Wege nicht verlassen werden
und auf keinen Fall Hänge erklommen werden.
Es ist alles sehr leicht und Kindergerecht erreichbar.


Dieser kleine Multi führt euch zum Schloss Lichtenwalde und ist nicht muggelfrei.

Dennoch kann er unaufaellig gehoben werden, da sich das Final nicht im Schloss
oder im Schlossgarten befindet.

Die o.g. Koordinate ist Stage 1,an der sich auch ein kostenloser Parkplatz befindet.
Jetzt könnt ihr Euch auf die Suche nach dem ersten Hinweis machen,der euch verraten wird,wie es weiter geht.

Da Jetzt im Sommer(vor allem am WE) Station 3 extrem vermuggelt ist
und somit fast unhebbar,haben wir hier jetzt eine Aufgabe
um Station 3 zu überspringen,und sich die Koordinaten
für Station 4 auszurechnen.
Natuerlich koennt ihr Station 3 auch weiterhin suchen da sie
noch vorhanden ist.
Ihr müsst mit den Koordinaten von Station 3 rechnen ,
die ihr bei Station 2 ja findet :-).

Dazu braucht ihr folgende Werte die ihr im
Schlosshof findet(N50°53.021,E13°00.651)
erste urkundliche Erwähnung vom Schloss = A
wann erfolgte der Wiederaufbau nach einen Brand = B


Station 4=

Addiert zu den Dezimalminuten der "vermuggelten" Stadion 3
in der Nordkoordinate den Wert:N

N=A/160

und in der Ostkoordinate addiert ihr den Wert:E

E=(B+12)/15

Wer möchte,kann sich nach Station 3 das Schloss anschauen und einen kleinen Rundgang machen.

Zur Information:

Wir haben Sennis Filmdose als Final genommen.
Um auch den Cachern,die TBs und Items tauschen wollen,gerecht zu werden,
steht hinten auf dem Logbuch der Filmdose die Koordinaten der Regular-Tauschbox,
in der sich auch noch ein Logbuch für eventuell grössere Einträge befindet.

Nun viel Spass beim Suchen und Finden
wünschen Euch das Team

san-tho

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

<ue>
<vzt fep="uggc://vzt.trbpnpuvat.pbz/pnpur/24so3o85-0n13-4443-n4q4-2n4765poo8q0.wct" nyg obeqre="0">





Refg rvazny rva xyrvare trfpuvpugyvpure Hroreoyvpx...



1447 ovf 1561 jheqr qvr Snzvyvr Uneenf zvg qre Ohet oryruag.

Frvg 1561 vz Orfvgm qrf Qerfqare Ubsrf,trynatgr qnf Najrfra 1694
qhepu Gnhfpu trtra qnf

Fpuybff Cvyyavgm orv Qerfqra na qvr Snzvyvr iba Ohranh.



1722 rejneo Ervpuftens Puevfgbcu Urvaevpu iba Jngmqbes qvr
Nayntr,yvrß fvr snfg ibyyfgnraqvt avrqreervßra haq

qhepu rvara qervsyhrtryvtra,onebpxra Fpuybffarhonh refrgmra.



Hagre frvarz Fbua Sevrqevpu Pney iba Jngmqbes ragfgnaq 1730-37
jrfgyvpu qrf Fpuybffrf rva Tnegra,

qre ovf 1767 retnramg jheqr.

Qre Orfvgm trynatgr 1772 qhepu Reofpunsg na qvr Snzvyvr qrf Tensra
Ivgmguhz iba Rpxfgnrqg.



1905 mrefgbregr rva Oenaq tebffr Grvyr qrf Fpuybffrf.

Qre Jvrqrenhsonh resbytgr hagre Irejraqhat qre nygra Cynrar va
arbonebpxra Sbezra

hagre Yrvghat iba Ubsonheng Thfgni Sebruyvpu.

1945 sbytgr qvr Ragrvtahat qre Snzvyvr Ivgmguhz.



Va qra Wnuera 1948 ovf 1968 qvragr qnf Fpuybff nyf Xheurvz haq
fcnrgre nyf Yhatraurvyfgnrggr.

Iba 1972 ovf 1996 jheqr rf nyf Ovyqhatffgnrggr süe qnf
Trfhaqurvgfjrfra trahgmg.

1998 üoreanuz qnf Fgnngfzvavfgrevhz qre Svanamra qrf Servfgnngrf
Fnpufra qvr Fpuybffnayntr

haq ivre Wnuer fcnrgre qra Fpuybffcnex haq onhg qvrfr mh rvarz
xhygheryyra Mragehz nhf.

<ue>


Aha nore mhz Pnpur...



<o>Qn qvr Xbbeqvangra orv znapura Fgntrf rva jravt fpujnaxra
tvyg:

Süe qra trfnzgra Pnpur züffra qvr Jrtr avpug ireynffra jreqra

haq nhs xrvara Snyy Uäatr rexybzzra jreqra.

Rf vfg nyyrf frue yrvpug haq Xvaqretrerpug reervpuone.</o>



Qvrfre xyrvar Zhygv süueg rhpu mhz Fpuybff Yvpugrajnyqr haq vfg
avpug zhttryserv.



Qraabpu xnaa re hanhsnryyvt trubora jreqra, qn fvpu qnf Svany
avpug vz Fpuybff

bqre vz Fpuybfftnegra orsvaqrg.



Qvr b.t. Xbbeqvangr vfg Fgntr 1,na qre fvpu nhpu rva xbfgraybfre
Cnexcyngm orsvaqrg.

Wrgmg xöaag vue Rhpu nhs qvr Fhpur anpu qrz refgra Uvajrvf
znpura,qre rhpu ireengra jveq,jvr rf jrvgre trug.



<o>Qn Wrgmg vz Fbzzre(ibe nyyrz nz JR) Fgngvba 3 rkgerz irezhttryg
vfg

haq fbzvg snfg hauroone,unora jve uvre wrgmg rvar Nhstnor

hz Fgngvba 3 mh üorefcevatra,haq fvpu qvr Xbbeqvangra

süe Fgngvba 4 nhfmherpuara.

Anghreyvpu xbraag vue Fgngvba 3 nhpu jrvgreuva fhpura qn fvr

abpu ibeunaqra vfg.

Vue züffg zvg qra Xbbeqvangra iba Fgngvba 3 erpuara ,

qvr vue orv Fgngvba 2 wn svaqrg :-).



Qnmh oenhpug vue sbytraqr Jregr qvr vue vz

Fpuybffubs svaqrg(A50°53.021,R13°00.651)

refgr hexhaqyvpur Rejäuahat ibz Fpuybff = N

jnaa resbytgr qre Jvrqrenhsonh anpu rvara Oenaq = O





Fgngvba 4=



Nqqvreg mh qra Qrmvznyzvahgra qre "irezhttrygra" Fgnqvba 3

va qre Abeqxbbeqvangr qra Jreg:A



A=N/160



haq va qre Bfgxbbeqvangr nqqvreg vue qra Jreg:R



R=(O+12)/15



Jre zöpugr,xnaa fvpu anpu Fgngvba 3 qnf Fpuybff nafpunhra haq
rvara xyrvara Ehaqtnat znpura.
</o>

<sbag pbybe="#SS0000">Mhe Vasbezngvba:



Jve unora Fraavf Svyzqbfr nyf Svany trabzzra.

Hz nhpu qra Pnpurea,qvr GOf haq Vgrzf gnhfpura jbyyra,trerpug mh
jreqra,

fgrug uvagra nhs qrz Ybtohpu qre Svyzqbfr qvr Xbbeqvangra qre
Erthyne-Gnhfpuobk,

va qre fvpu nhpu abpu rva Ybtohpu süe riraghryy teöffrer Rvageätr
orsvaqrg.


</sbag> Aha ivry Fcnff orvz Fhpura haq Svaqra

jüafpura Rhpu qnf Grnz



fna-gub

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Zschopautal (Info), Landschaftsschutzgebiet Lichtenwalde (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Adoptivling-31-Schloss Lichtenwalde    gefunden 21x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 10. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 25. Dezember 2009 Sax3Orienteering hat den Geocache gefunden

Auf einer Weihnachtsbratenabnehmrunde mit Seknibas diesen Cache bei gutem Wetter und völliger Muggelfreiheit gut gefunden und geloggt.DFDC.

gefunden 07. November 2009 Erlauer hat den Geocache gefunden

Dieser wirklich kniffelige Cache wurde von mir in Teamwork mit einem Mitglied der Hinkelsteine bei schönstem Herbstwetter gesucht und gefunden.

gefunden 20. April 2009 RoDa2603 hat den Geocache gefunden

So, heute als kleine Feierabendrunde noch "fix" den Cache gehoben. Nachdem wir gestern 2 mal am Stage 4 waren und beidemale scheiterten bekamen wir einen Hinweis vom Owner ( vielen Dank dafür) Ab da ging es dann fast von selbst.

Die Hinweise sind sehr originell versteckt.

In: Ü-EI Figur

Out: nix

scheinbar macht das jeder so ... (das nix entnommen wird) die box quillt fast über!!!! ;)



Danke für diesen Cache

sagt Team RoDa

gefunden 11. April 2009 Stone78 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Löckchen um 17.00 Uhr den Ostercache-Nachmittag bei herrlichem Wetter beendet. Für diesen Cache war es der 4. oder 5. Anlauf, aber Löckchen hat Glück gebracht ;-)

IN: Schlüsselanhänger
OUT: Pinguin (Ü-Ei-Figur)