Wegpunkt-Suche: 
 
Burg Clam

 Eine kurze Wanderung in der Umgebung der Burg Clam

von Millquarters     Österreich > Westösterreich > Mühlviertel

N 48° 13.336' E 014° 46.457' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 16. Februar 2008
 Gelistet seit: 20. Februar 2008
 Letzte Änderung: 21. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC5239
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
104 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English


Geschichte:
Im 12. Jh. wird die Burg Clam erstmals urkundlich erwähnt. Zur Zeit des Bauherrn und Besitzers Otto von Machland bestand sie aus dem 5 stöckigen Palas (Wohnturm) und dem Bergfried (Rundturm). Diese beiden über 40 Meter hohen Gebäude sind durch ihre exponierte Lage auf dem Granitmassiv schon von Weitem zu sehen.

Parkt bei N 48° 13.336' E 014° 46.457'

Beginnt den Rundgang bei der Kapelle N 48° 13.320' E 014° 46.562'
An dieser Stelle erfährst du:

1. In welchem Jahr stürzte die 1000-jährige Rieseneiche um? = A

2. Wann wurde die Burg Clam erbaut? = B
Begib dich nun zu

N 48° 13.A-6²-B-1000/2'
E 014° 46.A-1250'

3. Gesucht ist wieder eine Jahreszahl. Diese 4-stellige Zahl = C

Begib dich nun zu

N 48° 13.A-1680'
E 014° 46.(C-B)-(A-C)+5²'

4. An dieser Stelle erfährst du, was früher hier gelagert wurde.
Gehe hinein und zähle die Quersprossen an der Tür = D

Begib dich nun hinauf zum Burgtor

5. Wie viele Zinnen sind auf der Westseite, des Hauptgebäudes, der Burg zu sehen? = E
Hinweis: Die Anzahl der Zinnen ist ident mit der letzten Ziffer auf der Turmuhr.

6. Wie viele Steinsegmente siehst du an der Außenseite vom Burgtor (incl. Sockelsteine)?= F
Hinweis: Die Ziffernsummen von D und F sind ident.

Nun hast du einen schönen Blick in den Burghof (wenn geöffnet). Eine Führung in der Burg lohnt sich, ist aber für den Cache nicht erforderlich.

7. Den Cache findest du bei:

N 48° 13.E*2*F+2'
E 014°46.(C-E²)/E*2-(3*D)-3'

Cacheinhalt: Logbuch, Bleistift, Spitzer Infozettel Geocaching, Krimskrams zum Tauschen
Filmdose mit dem ersten Hinweis für den Cache ”Klamschlucht”

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Uvagre rvarz Xerhm nhf Ubym

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Burg Clam
Burg Clam

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burg Clam    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. Juli 2015 npg hat den Geocache gefunden

Ja...der ging ja noch recht gut so kurz vor dem Goiserer [:D].
Während rundherum emsig aufgebaut wurde ...alle werte problemlos eruiert und an einem uneingesehenen Platzerl geloggt [:D]
thx npg

gefunden 12. Mai 2008 Natur & Frei hat den Geocache gefunden

Nach Abruch wegen Schlechtwetter im März heute mit Oliver sofort gefunden.
In: Auto
Out:Flugzeug
Besten Dank
Natur & Frei

Bilder für diesen Logeintrag:
Oliver fand Burg KlamOliver fand Burg Klam

gefunden 24. März 2008 zusserer hat den Geocache gefunden

Schöne Runde - wenn auch heute schattig & kalt ...
Alle Stationen nur 1x besucht , und die Dose zügig gefunden ... das war ja beim nächsten Cache dann doch etwas anders ...

Danke - wir waren schon lang nicht mehr in dieser Gegend!
die Zusserer

gefunden 09. März 2008 howc hat den Geocache gefunden

auf geocaching.com gefunden