Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Vom Knorr- und anderen Bunkern

 5-stöckige Bunker aus dem 2.Weltkrieg im Kieler Stadtbild

von ISIS     Deutschland > Schleswig-Holstein > Kiel, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 21.484' E 010° 07.777' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.7 km
 Versteckt am: 25. Februar 2008
 Gelistet seit: 01. März 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC52F0

10 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
471 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache führt zu zwei noch heute existierenden riesigen Bunkern aus dem zweiten Weltkrieg. Man nimmt sie fast nicht mehr wahr, denn sie haben heute keine Bedeutung mehr. Durch die europäische Einigung ist ein "konventioneller" Krieg in Mitteleuropa unwahrscheinlich geworden. Dennoch mahnen die Bunker als stumme Zeugen.

Der Startpunkt liegt bei den angegebenen Koordinaten am Knorrbunker in der Hohenrade. Dieser Bunker wurde 1941 mit 5 oberirdischen Stockwerken errichtet und war, laut Internetplattform lostplaces.de, für 1355 Personen angelegt und wird noch heute für den Zivilschutz instandgehalten. Laut Kieler Rundschau war hier zeitweise sogar die Geburtsstation der Universitätsfrauenklinik untergebracht. Heute ist er durch Efeu gut getarnt und fällt zwischen den anderen Häusern im Grunde gar nicht mehr so auf:

Ein weiterer riesiger Bunker, der große Bunker der Marineakademie wurde 2007 in mühevoller Kleinarbeit abgerissen. Er war vom Typ T750 (wie der Flandern-Bunker) und stand mitten auf einem Sportplatz an der Prinz-Heinrich-Straße, umrundet von einer 400m Leichtathletikbahn. Da am Ort dieses Bunkers nichts mehr zu sehen ist, gibt es dort keine Station dieses Multis.

Ein weiterer Bunker hingegen existiert noch und wurde am Ort des ehemaligen Flanderndenkmales errichtet als Luftschutzbunker für Marinesoldaten, nach Kriegsende wurde er entfestigt. Viele Fotos, auch vom Innenraum, und weitere Informationen gibt es im Webportal Luftschutzbunker Wilhelmshaven.

Der Bunker kann in der warmen Jahreszeit am ersten Sonntag im Monat besichtigt werden, am Container neben dem Bunker gibt es dazu Informationen. Das Gelände mit dem entfestigten Bunker wurde vom Verein Mahnmal Kilian erworben und wird nach und nach für Besucher zugänglich gemacht, zum Teil finden hier inzwischen Kulturveranstaltugen statt. Das ursprüngliche Mahnmal Kilian -der große U-Boot-Bunker an der Schwentinemündung- mußte vor einigen Jahren der Erweiterung des Ostuferhafens weichen.


Die Tour startet an den angegebenen Koordinaten, dort steht, wie es weitergeht. Der Empfang ist hier relativ schwierig, deswegen verlass Dich nicht zu sehr auf die Koordinaten, sondern schau Dir den Bunker an. Auch die Final-Koordinaten sind nur ca. 10m genau, aber Du suchst einen großen, "gut verpackten" small. Nirgends muessen Zäune überwunden werden. Bitte anschließend alles wieder so herrichten, wie es war, und beim Suchen auf die Muggels von gegenüber achten.

Viel Spaß!
ISIS

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 1:] Jnffre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vom Knorr- und anderen Bunkern    gefunden 10x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 17. November 2008 henni-boy hat den Geocache gefunden

Interessanter Multi bei dem ich beide Stationen schnell entdecken konnte.
TFTC!

gefunden 03. Oktober 2008 epetter hat den Geocache gefunden

Da ich gerade in der Gegend war, dachte ich mir, schau Dir doch einmal die erste Station an. Und siehe da, die benötigte Info sprang einem geradezu entgegen.
Also auf zur nächsten Station. Dort dauerte es ein paar Minuten länger, da ich mir nicht sicher war, was es zu suchen gab (den Final).

Danke für #1314
EPetter

- no trade -

gefunden 28. September 2008 mac2k2 hat den Geocache gefunden

Heute unterwegs mit Maajen in Kiel. Die erste Station war ja kein Problem, an der zweiten mussten wir schon länger suchen, dabei hat mich dann am Schuh auch ein dicker mit Blättern getarnter Hundehaufen erwischt, was mich dann zu ner halben Stunde Schuhreinigung gezwungen hat. Zum Glück stand das Dixie-Klo am Bunker offen, so dass ich mir dort erstmal etwas klopapier zum Schuhreinigen organisieren konnte. Aber sonst ein schöner Cache. Jenny(Maajen) hatte Ihren Spass, als ich wild fluchend nach der Hundehaufenattacke durch die Gegend gestampft bin.
TFTC

IN: Coin

gefunden 15. Juli 2008 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Beim letzten Mal war hier eine Veranstaltung und ich konnte nicht suchen. Heute problemlos gefunden.

gefunden 14. Mai 2008 schneefritte hat den Geocache gefunden

Ein Cache , den wir heute gut finden konnten.
Vielen Dank und Grüße!