Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Finsterer Mühlberg

 Rundweg-Nachtcache mit 8 Stages über ca. 4km. Geniesst die ruhige Natur und lasst euch von eurer Intuition und den Refle

von DieFlieger     Deutschland > Hessen > Main-Kinzig-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 11.334' E 009° 03.051' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 22. März 2008
 Gelistet seit: 05. März 2008
 Letzte Änderung: 21. November 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC534A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Rundweg-Nachtcache mit 8 Stages über ca. 4km. Geniesst die ruhige Natur und lasst euch von eurer Intuition und den Reflektoren leiten! Ihr benötigt folgende Hilfsmittel: Gute Taschenlampe Wissenschaftlicher Taschenrechner Grundkenntnisse in Geometrie / Trigonometrie Kompass (empfohlen) Außerdem solltet ihr euch mit den Funktionen eures GPSr auskennen.

Parkt an den angegebenen Koordinaten. Achtung: Dies ist kein "offizieller" Parkplatz, der Grundstücksbesitzer toleriert aber das Parken. Hier parken auch die Besucher der nahegelegenen Reitanlage. Achtung, bitte NICHT direkt an der Straße oder ein paar Meter weiter an dem angedeuteten "Gehweg" parken. Ihr behingert hier unter Umständen andere Fahrzeuge. Fahrt ruhig ein paar Meter auf die Wiese drauf. Wenn ihr hier wegen Nässe schon nicht mehr parken könnt, dann wäre es sowieso besser, den Cache auf einen anderen Tag zu verschieben, weil ihr dann an einigen Stages versinken könntet... ;-)

Hinweis: die Koordinaten, die ihr erhaltet, markieren NICHT die eigentliche nächste Stage, sondern den Punkt, von dem aus ihr die nächsten Reflektoren findet.

Alle Hinweise sind maximal 5 Meter vom letzten Reflektor entfernt.

Das Ende jeder Reflektorstrecke ist mit einem rot-weißen Doppelreflektor gekennzeichnet! In dessen Nähe findet ihr dann die Stage.

Stage 1: N 50° 11,334 E 009° 03,051
Sucht hier den reflektierenden Hinweis, der euch weiter bringt!

Es gilt insgesamt 7 Stages plus Final zu finden. Euer Weg führt euch sowohl über asphaltierte Wege als auch über Feld- und Waldwege, also solltet ihr bei entsprechender Wetterlage angemessenes Schuhwerk mitnehmen. Die Strecke kann auch mit einem Mountainbike oder einem geländetauglichen Kinderwagen zurückgelegt werden. Ihr müsst zu keiner Zeit über landwirtschaftliche Nutzflächen laufen (und solltet dies auch nicht tun)! Es gibt immer einen Weg / Pfad, der euch zur nächsten Stage bringt. Lediglich die Hinweisdosen sind zum Teil etwas off.

Vorsicht am Final, hier ist ein bisschen Fingerspitzengefühl gefragt, um den Cache nicht zu beschädigen oder gar zu zerstören. Und passt auf wo ihr hintretet, sonst könnte es sehr schnell unangenehm werden. Mehr zu verraten wäre gespoilert.

Wir bitten um respektvollen Umgang mit der Natur! Geniesst die Landschaft, die auch im Dunklen einen besonderen Reiz hat

Auch bei OPENCACHING zu loggen!!!

Aktuelle GC-Vote-Bewertung: GC-Vote

Wer möchte, kann auf der Runde um den Mühlberg noch die Caches GC1KZN1 (Tradi) und GC1GYBC ("Mini"-Multi) mitnehmen...

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Finsterer Mühlberg    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. April 2010 Bernd_63 hat den Geocache gefunden

Zusammen als demla am 20.11.2009 gefunden und mit eigenem Account nachgeloggt.
TFTC

gefunden 20. November 2009 demla hat den Geocache gefunden

Heute haben wir ihn endlich gefunden. Nach vielen Versuchen und Hinweisen vom Owner gefunden. Final toll versteckt.

gefunden 20. August 2009 Pipowitsch hat den Geocache gefunden

Heute Nacht haben ello68, Rick Deckard und ich den Cache im zweiten Anlauf geschafft  :D

Beim ersten Versuch war auch noch arijala mit von der Partie, aber sie hat im Moment einen sehr schönen Grund mit dem Nachtcachen auszusetzen. Schöne Grüsse an dieser Stelle und wir können den Restweg nächstes Jahr gerne nochmal zusammen laufen  :)

Wir waren im Mai nach Stage4 gescheitert, weil wir diverse Denk- und Rechenfehler gemacht haben. Zu unserer Entschuldigung war es damals auch schon reichlich spät  ;)

Gestern ging es von da an gut weiter, obwohl wir bei der sommerlichen Belaubung bei den Reflektorstrecken verdammt aufpassen mussten keinen zu übersehen. Ich denke mal im Herbst wird das deutlich einfacher, aber das ist ja normal. Eine Stage haben wir gestern auch wieder wegen der dichten Belaubung sehr lange gesucht, aber am Ende dann doch gefunden.

Die Gegend durch die der Cache führt finde ich sehr schön und auch die Streckenlänge ist gerade richtig (sofern man sich halt nicht mehrfach verrechnet). Der Final hat mir dann auch noch sehr gut gefallen.

Vielen Dank für diesen Cache, durch den wir zwei unterhaltsame Nächte hatten,
Pipowitsch

gefunden 10. April 2009 Tank242 hat den Geocache gefunden

UND ZACK! Nach dem Dönerstag in Erlensee gemeinsam mit Wojtili, Deutschi und dem Owner Dennis diesen Cache inspiziert. Den Owner dabei zu haben, zahlte sich aus - denn es stellte sich heraus, daß eine Stage gemuggelt wurde und wir ohne Unterstützung hätten abbrechen müssen.
Vielen Dank für die schöne Runde mit toller Aussicht und den kurzweiligen Cache.
Hier hat auch der TB Jolly the Conqueror endlich eine neue Station auf seiner Reise gefunden!
No Trade - und danke für den Fisch.

gefunden 14. Dezember 2008 BaerTi hat den Geocache gefunden

heute nach einem wunderschönen tag auf der ronneburg. diesen cache angegangen.

nach der zweiten station haben wir zwar leider keinen reflektor gefunden, nachdem wir dann noch den anderen weg ausprobiert hatten, uns dann doch für den richtigen weg entschieden an station 4 saßen wir dann in der klemme!! der matheleistungskurs war doch schon ein bisschen her und der rettungsweg half uns ja auch nicht also wiki bemüht und siehe da, weiter ging es.
am finale dann auch noch das geniale versteck

danke es hat uns sehr viel spaß gemacht!!

die BaerTi´s