Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
An der Gera 6

von zippel     Deutschland > Thüringen > Erfurt, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 58.077' E 011° 01.063' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: archiviert
 Versteckt am: 09. März 2008
 Gelistet seit: 15. März 2008
 Letzte Änderung: 31. August 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC5404
Auch gelistet auf: geocaching.com 

54 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
403 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

bitte wieder genau so verstecken

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für An der Gera 6    gefunden 54x nicht gefunden 0x Hinweis 3x Wartung 1x

archiviert 31. August 2016 zippel hat den Geocache archiviert

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 23. Juli 2016 Nixraffer hat den Geocache gefunden

endlich gefunden, eig. einfach, aber ständig falsch gesucht :-)

TFTC

gefunden 12. Juni 2016, 20:35 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Hier war ich erst durch die Größenangabe verwirrt und habe falsch gesucht. Als es dann anfing zu regnen, stellten wir und erst mal unter dem nächsten Baum unter. Dann meinte die Frau, hinter mir wäre auch ein gutes Versteck. Da wars dann auch. Also sah ich mal bei GC nach einem Hinweis - da passte dann auch die Größe Micro.Vielen Dank fürs Verstecken.

gefunden 21. Mai 2016 AndiOlli hat den Geocache gefunden

**14:07 Uhr**

Schon von weitem sah ich schon den Cache. Also schnell zugegriffen und gelogt. Vielen Dank für den Cache.

gefunden 21. Mai 2016 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Heute ging es mit der Straßenbahn zum Mega auf dem Gelände der ega, welches wir uns natürlich näher ansahen. Wir haben einige Stunden auf dem schönen und weitläufigen Gelände zugebracht. Besonders gut haben mir die Schmetterlingshalle und die vielen Skulpturen gefallen.
Nach dem Event sind wir am frühen Abend noch einige Multis in Hochheim angegangen und ließen uns anschließend durch den "Spaziergang an der Gera" zumindest ein Stück Richtung Innenstadt und Hotel führen. Danach ging es durch die Innenstadt zum Hotel.
Dabei kamen wir auch hier vorbei und konnten den Cache gut finden, danke.