Wegpunkt-Suche: 
 
terrae axis (Mini-Multi)

von MayBe     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg, Krfr. St.

N 52° 07.829' E 011° 37.731' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 20. März 2008
 Gelistet seit: 20. März 2008
 Letzte Änderung: 23. Mai 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC5493
Auch gelistet auf: geocaching.com 

64 gefunden
2 nicht gefunden
14 Bemerkungen
5 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
288 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

terrae axis - Die Erdachse

Die Skulptur "Erdachse, M. 1:1.000.000", von Prof. Timm Ulrichs, auf dem Bahnhofsvorplatz besteht aus einer Säule und einer Kreisscheibe. Die Säule entspricht mit ihrer Länge von 1271,35 cm genau dem einmillionsten Teil des Pol-Durchmessers der Erde. Sie ist parallel und im Abstand von 3923,56099 km zur Erdachse ausgerichtet und ihre Neigung entspricht genau der geografischen Breite des Aufstellungsortes -52° 7`50,02810 nördlicher Breite. Die Kreisscheibe, die den Äquator symbolisiert, hat einen Durchmesser von 250 cm und ist parallel zur Äquator-Ebene angebracht. Die auf dem Boden eingelegte Edelstahl-Schiene ist in Nord-Süd-Richtung ausgerichtet.

Das System rotiert einmal täglich um die eigene Achse in der Funktion eines Zeitmessers, mit der Kreisscheibe als Ziffernblatt. Der Antrieb erfolgt durch einen Elektromotor mit Funkuhrsteuerung.

Der Cache

Der Mini-Multi ist auch gut für Durchreisende geeignet, da die Gesamtstrecke nur gut 300 Meter beträgt (Start/Ziel Bahnhofseingang).

Schaut euch die "Bodenplatte" am Start an. Berücksichtigt bitte, dass bei geschlossener Schneedecke, die Bodenplatte nur schwer oder gar nicht zu finden ist.

A = Anzahl der Buchstaben des ersten Wortes
BCD = die ersten drei Ziffern in der dritten Reihe von oben

Berechnet D - B = E und peilt dann [BAE] Meter in [BCE] Grad, dort findet ihr den Final.

Viel Spaß beim Suchen & Finden.
LG MayBe
(#18)

Gratulation dem Erstfinder am 20.03.2008: upigors

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu, Rpxr hagra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für terrae axis (Mini-Multi)    gefunden 64x nicht gefunden 2x Hinweis 14x Wartung 5x

gefunden 28. Januar 2017, 17:54 Andy63md hat den Geocache gefunden

Die Bodenplatte ist ohne Schnee, so konnte ich mit Behrli90 die Koordinaten schnell ermitteln und den Cache suchen und finden. TFTC

gefunden 03. Dezember 2016 bloslo hat den Geocache gefunden

Unser Sonnabendausflug führte uns nach MD. Terrae Axis war der perfekte Beginn, um die Besonderheiten von MD kennenzulernen. Der Cache war tatsächlich klein, aber fein. DfdC!

gefunden 07. Oktober 2016 Rose38 hat den Geocache gefunden

Heute gab es mal einen Kurz-Trip hier her und es konnten einige Dosen gefunden werden.
Dieser auch mit dabei nach kurzer Peilung hielten wir die Dose in den Händen.
Danke fürs her führen und legen.
Dfdc

gefunden 07. Oktober 2016, 16:47 undeins hat den Geocache gefunden

Kurz vor der Abfahrt konnten wir hier die Daten rasch ermitteln.
Am gepeilten Finale waren es dann zwei geübte Cachegriffe und das Döschen war signiert.
D4dC

gefunden 31. August 2016, 22:21 DJMusichaos hat den Geocache gefunden

Tja... Welchen machen wir heute? CM am HBF geparkt und zunächst zum Flieger....
Dort dann keinen Stift dabei:/
Zurück zum CM um den WIM zu machen. Aber dort direkt Muggel...
Also dann doch den Multi...
Hach war der schnell und einfach:)