Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Ei, ei, ei und au, au, au

von Poldi Podolski     Deutschland > Baden-Württemberg > Heidenheim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 43.888' E 010° 00.977' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 16. April 2008
 Gelistet seit: 16. April 2008
 Letzte Änderung: 22. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC579D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
354 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ei, ei, ei und au, au, au

Der Sage nach lebte zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Krämerin in Steinheim welche ganz besonders schlau gewesen sein soll. In guten Zeiten habe sie große Vorräte angelegt, die sie während der Hungerjahre zu Wucherpreisen verkauft habe. Dabei soll sie auch Maße und Gewichte gefälscht haben.

Eines Tages geriet sie auf dem Heimweg durchs Wental in ein fürchterliches Gewitter. Ein gewaltiger Blitzstrahl fuhr mit einem Donnerschlag vom Himmel und verwandelte sie zu Stein.

Seit dieser Zeit heißt der Felsen "Wentalweible". Wenn man an diesem nachts vorbeikommt hört man oft eine Stimme – nicht erschrecken - es ist der Geist der bösen Frau, die immer wieder reumütig an die Stelle ihres Todes zurückkehrt und klagt

Drei Vierleng send koi Pfond;
drei Schoppa send koi Mauß!
Ei,ei ,ei, ei, und au, au , au,
hätt i no des Deng net tau,
müßt i net em Wental gau!"

Ihr musst auch durch das Wental in der Nacht gehen wenn ihr zum Cache wollt !!


Dies ist ein Nachtwandercache mit ca. 7 km (hin und zurück) auf dem Weg werden 4 Fragen gestellt, deren Antworten auf Schildern stehen die ihr mit der Taschenlampe anleuchten müsst und die dann zurück leuchten.( Somit sind nicht alle Schilder gemeint die an dem Weg stehen)

Stage 1 ist ein Beispiel. Dann dem Weg folgen zu den weiteren 3 Schildern ..und einer Kreuzung..

An den Koordinaten angekommen folgt ihr dem Grasweg macht die Lampe aus und schaut links und rechts den Hang hinauf. Der Cache leuchtet aber nur bei Nacht !! Wenn ihr am Hochsitz ankommt seit ihr zu weit gelaufen !!

Stage 1 : N48° 43.888 E10° 00.977 Wann ist das Wental entstanden ?

vor _ _ _ Mill. Jahren. = A

Stage 2: Von welchem Baum ist hier die Rede - er ist schnellwüchsig, leicht und drehwüchsig = B

Ulme =1

Roßkastanie = 2

Pappel = 3

Stage 3 : die Kreuzung

Wie viele Ortschaften stehen auf dem weißen Holzschild

Anzahl = C

Stage 4: In welcher Nacht heult die Krämerin ?

Beide Zahlen zusammen zählen = D

Referenzwegpunkt : N48° 42.808 E10° 01.125

Hier könnt ihr euch ausruhen und die Cache Koordinaten in Ruhe bestimmen.

Cache: N48 4B. (A+643) E10 01. C ( D +39)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Iba Fgntr 1 mh Fgntr 2 fvaq rf 333 z iba 2 mh 3 fvaq rf 800z haq iba 3 mh 4 fvaq rf 860z Yhsgyvavr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Wentalweible
Wentalweible

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Steinheimer Becken (Info), Landschaftsschutzgebiet Wental (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ei, ei, ei und au, au, au    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 22. April 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt, erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 22. März 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Dieses Listing stimmt in Stage 3 und der Finalformel nicht mehr mit dem auf geocaching.com gelisteten überein.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 22.April 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 02. November 2013, 01:18 anja maus hat den Geocache gefunden

Gefunden cooler Cache  :-)

gefunden 01. Mai 2013 MA210 hat den Geocache gefunden

Trotz schlechter Wetteraussichten trafen wir uns heute mit Usinn und J von farmers family zum Nachtmulti.
Aus den Logs wussten wir in etwa was auf uns zukam. Schade eigentlich, da wäre viel mehr drin. Der Rückweg zog sich dann auch arg in die Länge. Immerhin hielt das Wetter.
tftc

gefunden 03. September 2011 reiner8459 hat den Geocache gefunden

Heute abend noch aufgerafft und durchs Wental spaziert.Alles gut gefunden.Finaldose ist super gemacht.Um 23 Uhr geloggt.TFTC.