Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Streckenläufer

 Ausgestorbenen Berufen auf der Spur ...

von VOLVETTE & DARLING     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Aschersleben-Stassfurt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 57.020' E 011° 23.870' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 06. April 2008
 Gelistet seit: 18. April 2008
 Letzte Änderung: 28. März 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC57E4

1 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
52 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

Auf der Suche nach dem eigenen Signal http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=cac86f20-c299-47be-90f7-fbb5ac639709 wurden wir auf diese alte Bahnstrecke aufmerksam. Unser Schwellenausflug ergab einen Eisenbahn-Cache, der euch hoffentlich gefallen wird. Wer ihn heben will, muss sich an ein 65-cm-Schrittmaß gewöhnen und es durchhalten.

Das ist das Schrittmaß eines Eisenbahn-Streckenläufers, ein ausgestorbener Beruf. Als Lehrling auf einer Bahnmeisterei im Brandenburgischen hatte ich solch einen Kollegen, der jeden Tag zehn bis fünfzehn Kilometer (zu Fuß!) im vorgegebenen Schwellenabstandsmaß seine Arbeit erledigte. Das Berufsbild eines Streckenläufers findet ihr unter http://de.wikipedia.org/wiki/Streckenl%C3%A4ufer sowie eine zeitgenössische Beschreibung vom Anfang des 20. Jahrhunderts mit Bildern um 1930 bei  http://www.woernitz-franken.de/friedr.htm

Das Objekt eurer Begierde besteht aus zwei Gleisen. Ab Startpunkt bewegt ihr euch auf Schwellen des ehemaligen Werksbahn-Anschlussgleises eines honorigen Chemie-Unternehmens, das wohl global doch nicht so an seinen Standort glaubte und ihn deshalb veräußert. Interessenten finden hier http://solvay-info.de/westeregeln/index.htm nähere Informationen.

An der Anschlussweiche der ehemaligen Werksbahn wechselt ihr vom Stammgleis auf den Abzweig zur Strecke Staßfurt-Egeln-Blumberg. Diese Strecke wurde für den Personenverkehr ab Egeln bereits 1999 stillgelegt, insgesamt dann im Jahr 2002. Infos zur Bahnstrecke finden Interessierte unter http://www.nbse-verein.de/include.php?path=article&contentid=9&PHPKITSID=Cg9h74Nyf1Wf0WGf383J7HpL9F3Zbj3z

Ihr beschäftigt euch mit einem Multi, der fast ausschließlich als Streckenläufer zu erledigen ist. Insgesamt beträgt die zurück zu legende Strecke ab Cachemobil bis Cachemobil etwa 4 km, davon etwa 3 km auf Gleisen. Es ist kein Rundkurs. Deshalb auch keine Empfehlung zum Parken, da noch viele andere Caches in der Gegend logistisch zu verbinden sind.

Nun zur Aufgabe: An der obigen Startkoordinate erhältst du den ersten Hinweis, den Andreas im Kreuz hat. Nun müsste alles weitere zu finden sein. Hinweise zum ‚Streckenläufer [Bonus]’ befinden sich im Deckel des Finals ‚Streckenläufer’ und im Logbuch. Den 'Bonus' kannst du direkt ab Final erledigen. Wenn du meinst, die letzten 30 Meter zum 'Bonus' zu Fuss doch nicht zu schaffen, gehst du einfach zum Cachemobil zurück und machst einen neuen Plan.

Zur Beachtung: Du bewegst Dich teilweise auf derzeit nicht im Linienverkehr befahrener eingleisiger Eisenbahnstrecke. Die Strecke wird aber noch im Eisenbahnbetrieb als Abstellgleis für Waggons sowie Teststrecke für Bahnbaumaschinen und Probefahrten bis 50 km/h genutzt. Es ist daher auch mit Fahrbewegungen zu rechnen und deinerseits entsprechende Aufmerksamkeit erforderlich. Am besten geht Mann/Frau mindestens zu zweit auf die Strecke, Warnweste wird empfohlen. Wenn erkennbar ist, dass das Gleis befahren wird oder dort Waggons abgestellt sind, empfehlen wir, den Cache nicht anzugehen, da das Ausweichen ins Gelände sehr anstrengend sein kann! Dieser Cache ist leider nicht bei GC published worden. Die ausgewiesene GC-Nr. im Logbuch und auf der Dose ist deshalb nicht brauchbar.

Bei Hochwasser der Bode ist der Final schwer erreichbar (vorher informieren!).

Viel Spaß beim Suchen & Finden wünschen

VOLVETTE & DARLING

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

FGNEG: naqernf ung'f vz xerhm
MF1: fpujnemfrura haq R-xbbeq svany
MF2: hagrefpujryyvt haq A-xbbeq svany
SVANY: erpxra haq fgerpxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Bode und Selke im Harzvorland (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Streckenläufer    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

Hinweis 02. November 2010 spamade hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo A.Kreuz - äähm VOLVETTE & Darling!

Ich hoffe mal das es dem Cache gut geht und
werde versuchen ihn vor dem ersten Schnee
anzugehen - oder besser abzulaufen, mal gucken
wie ich mich mit meinen langen Stelzen als
Streckenwärter behaupten kann.

Gruß

spamade

Hinweis 01. Dezember 2008 VOLVETTE & DARLING hat eine Bemerkung geschrieben

mannomannomann! das hat aber gedauert mit dem FTF!

danke an den wahren eisenbahnpionier Zeisihik, der diesen fast schon toten cache seine lebensberechtigung zurück gegeben hat! ein beispiel an mut, ausdauer, tapfer- und beharrlichkeit!

grüßen tun die owner VOLVETTE & DARLING

gefunden Empfohlen 30. November 2008 zeisihik hat den Geocache gefunden

FTF 30.11.08;13:00

Wir konnten es garnicht glauben aber es ist so, FTF + Urkunde ist nun unser.

Alle Stadionen waren gut zu erkennen der Weg zum Final war mit großen Hindernissen zugestellt bis kurz vorm Final.

Auch hier war es nicht leicht den Cache zubergen(eure Tarnung "SUPER")

Danke sagt Zeisihik 

Hinweis 23. November 2008 VOLVETTE & DARLING hat eine Bemerkung geschrieben

so, Andreas hat es wieder im kreuz und nach umfassender cachekontrolle heute ist alles weiter da, wo es hingehört! nun aber los!

Hinweis 18. November 2008 VOLVETTE & DARLING hat eine Bemerkung geschrieben

oha! es gibt sie noch, die sucher! eigentlich waren wir kurz davor, den cache noch vor dem winter zurück zu bauen. werden am kommenden wochenende, vrsl. am 22.11.08 den cache und bonus checken. freimeldung folgt entsprechend.

haltet aus! rufen VOLVETTE & DARLING