Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Wasserkraftwerk Zülow

von stack     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Parchim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 42.411' E 011° 54.479' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 06. Mai 2008
 Gelistet seit: 06. Mai 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC5A0F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
80 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Wasserkraftwerk Zülow ist das größte deutsche Wasserkraftwerk nördlich von Berlin und seit 1983 ein technisches Denkmal. Es liegt bei Zülow, einem Ortsteil von Sternberg, am Fluss Mildenitz inmitten eines Endmoränenzuges. Das Kraftwerk ging im Jahr 1924 ans Netz. Die damals verwendete Technik funktioniert heute noch. Die beiden Turbinen treiben zwei Generatoren von jeweils 550 KW an und nutzen das Gefälle von 22 Metern. Das Kraftwerk wird heute noch als Spitzenlastkraftwerk genutzt und gehört zur WEMAG AG. Es kann nach vorheriger Vereinbarung besichtigt werden.

Die o. g. Koordinaten befinden sich beim Gutshaus Zülow (Stage 1). Wenn Ihr dort nach rechts weiter fahren wolltet, wieviel Tonnen dürfte Euer Fahrzeug dann max. wiegen? = A Und welche Höchstgeschwindigkeit dürftet Ihr nicht überschreiten? = B

Aber da wollt Ihr gar nicht längs. Viel lieber möchtet Ihr sicher zur Stage 2, die Ihr bei N 53° 42.147´ E 011° 54.438´ findet. Dort ist eine "Stelle". Wie heißt die vollständig (Gesamtanzahl der Buchstaben)? = C

Nun fahrt oder geht zum Kraftwerk (kann man nicht verfehlen). Wenn Ihr dort etwas anliefern wolltet, welche Telefonnummer müßtet Ihr dann anrufen (nur die letzten 3 Ziffern)? = D

Wieviel Kubikmeter Wasser werden benötigt, um 1 KW Strom zu erzeugen? = E

Und nun könnt Ihr die Cache-Koordinaten errechnen:

xxx = (A + B + C + D + E ) x 2 + 81

yyy = A + B + C + D + E + 89

Der Cache liegt hier: N 53° 42.xxx´ E 011° 54.yyy´

Auf den Erstfinder wartet eine kleine Urkunde.

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Sternberger Seenland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasserkraftwerk Zülow    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 23. Juni 2014, 21:00 PuhWutze hat den Geocache gefunden

Diese Dose haben wir heute um 15:04 gesucht und gefunden. [:)]


Der diesjährige Sommerurlaub sollte der erste zu dritt sein. Nach reiflicher Überlegung haben wir die zunächst für Skandinavien geplante Rundreise ein wenig nach Süden verlegt und dabei die Runde in einen Stern verwandelt. Gelandet sind wir auf der Mecklenburgischen Seenplatte, genauer gesagt in Witzin. Dort haben wir in einer schönen Ferienwohnung ein paar gemütliche Tage mit dem neuen Erdenbürger verbracht und sogar auch noch eine ganze Menge gesehen: Neben der tollen und idyllischen Natur vor Ort haben wir auch noch die eine oder andere Stadt besucht. Die eine oder andere Dose lag natürlich zufälligerweise auch noch auf dem Weg – sogar ein FTF fern der Heimat war mit im Programm.

Im zweiten Anlauf nach Rückversicherung beim Vorlogger gut gefunden. Eine schöne Runde die mit angepasster Beschreibung unbedingt erhalten bleiben sollte. Bin aber beim Loggen beobachtet worden. Ich hoffe, na ja - ich bin fest überzeugt, dass der 'Muggel' nichts weitersagen wird - siehe Foto [}:)].

Vielen Dank an stack und Strucki sagen die PuhWutze.
(Cache Nummer 820 am 23. Juni 2014)

gefunden 24. August 2009 arbor95 hat den Geocache gefunden

#770 24.8.2009 13:26
Mit dem Rad von der Rothener Mühle hierher. Zuerst zum Gutshof, dann zurück über die Brücke ans obere Wehr, hinunter ans E-Werk und dann erst mal versucht an der nicht mehr vorhanden Brücke die Mildeniz zu überqueren und auch noch ein paar Meter weiter gefahren bis ich zur Erkenntnis kam : "Hier ist keine Brücke mehr". Den Weg zurück kannte ich ja schon.
TFTC sagt araber95

gefunden 13. Mai 2009 ovnn hat den Geocache gefunden

Einmal hin und einmal her. Und schon war ich am Final. Hat sich nicht viel verändert hier in den letzten Jahren. Danke fürs mal wieder herführen.

gefunden 08. Februar 2009 HSCA hat den Geocache gefunden

Das Mecklenburg-Vorpommern Berge hat war uns ja schon bekannt, dass die aber so gelegen sein können, dass sie sich sogar als Wasserkraftwerk eignen war uns noch nicht bekannt. Den Cache haben wir trotz ziemlich aufgeweichter Wege gut gefunden. Danke fürs zeigen dieser wunderschönen Gegend sagen HSCA.

[#HSCA,C,13:35,car,1]

gefunden 10. August 2008 glurak + werderkirsche hat den Geocache gefunden

So schön können Industriebauten sein und so unauffällig können sie in der Landschaft platziert werden!

Danke für die
Geschichtsstunde in Industriekultur
sagen
glurak + die werderkirsche