Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Goliath

von hutchinson     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Altmarkkreis Salzwedel

N 52° 40.232' E 011° 25.094' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 06. Mai 2008
 Gelistet seit: 06. Mai 2008
 Letzte Änderung: 06. Mai 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC5A1C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
100 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache erfordert
ein wenig Talent im Umgang
mit Suchmaschinen und eventuell kann ein kostenloses Tool, einer
der bekanntesten Suchmaschinen bei
der Problemlösung helfen.

Gesucht wird Goliath, welcher ursprünglich aus dieser
Gegend stammt. Er
war einer der größten seiner Art und arbeitet noch
immer,trotz seines alters von über 67 Jahren. Nur leider nicht mehr in dieser
Gegend. Wohin hat es ihn wohl
verschlagen ?


Wenn ihr seinen heutigen Aufenthaltsort gefunden habt, könnt
ihr seine Arme (wenn auch nicht ganz einfach) erkennen. An
seinen Armen hat er weitere Arme die sich
ebenfalls gleichmäßig verzweigen.


Der Cache hat 2 Stationen, die Anfangskoordinaten deuten auf den
einfachsten Zugangsweg zum Cache. Festes Schuhwerk ist zu
empfehlen. In der nähe des
Finals sollte auf Löcher im Boden geachtet werden.


Station 1:


In welchem Abstand stehen die kleineren Arme zueinander (Auf 100m
gerundet)?
Lösung sei A ( in Meter)


Wie groß ist der Umfang des Gebietes, das für
Goliath abgesteckt ist ?
Lösung sei B (in Kilometer)


Wieviele Arme hat Goliath insgesamt ?
Lösung sei C


Station 1 ist daher:

N°52.39.      (2*A+B*10 = ...)

E°011.25.     (C*31+C/2 = ...)


Dort angekommen findet ihr eine Infotafel die eich weitere
Informationen liefert.


Station 2:


Wieviel Treibstoffvorrat konnte bei Goliath gelagert werden ?
Lösung sei D (in Liter)


Wie hoch war der Zaun der ihn eingrenzte ?`
Lösung sei E (in Dezimeter)


Station 2 ist:

N°52.39.     (7*D/1000+E-10 = ...)

E°011.25.    (4*D/1000+E-1 = ...)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Frvgrajnaq rvarf Ybpuf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Goliath    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Dezember 2011 Windmann hat den Geocache gefunden

Gut gemacht, Danke

gefunden 12. Januar 2011 guenni&dusty hat den Geocache gefunden

Cache gut gefunden. Sehr interessant für uns.

Der Kalbenser Werder mit dem Goliath ist eine der schönsten Gegenden zum Wandern und Radfahren.

Gruß

Guenni&Dusty

 

gefunden 18. Juli 2010 Hucker65 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich den Besuch bei Goliath schon vor einiger Zeit am PC vorbereitet hatte, war es Heute so weit.Nach Zwischenstopps in Bismark,Poritz und Kalbe erreichten meine Frau und ich gegen 18.30 Uhr Goliaths alte Heimat.Lange Hosen wären sicher nicht schlecht gewesen, aber auch so erreichte ich das ersehnte Ziel und konnte den Cache loggen.Auch die hartnäckige Verteidigung durch eine Kompanie Pferdebremsen konnte uns nicht aufhalten.Danke sagen Hucker65 und Frau

 

 

gefunden 10. Juli 2010 Raubritter hat den Geocache gefunden

Cachen bei 37 C im Schatten! Das ist die H&#xF6;ller!<br/>Aber egal, der Cache war super und hoch Interessant!<br/><br/>TFTC sagt Raubritter

gefunden 24. Juli 2008 uwe-sauerland hat den Geocache gefunden

Nachdem gpm55 freundlicherweise den mathematischen Teil bis auf eine kleine Lücke,die vor Ort geschlossen werden konnte, gelöst hatte, hatte ich das Glück, dass mein Navi den Final besser schätzte als seines. Oder das Pech: Wer Schwierigkeiten hat den Cache zu finden, folge einfach den Ameisen: Da wo die meisten sitzen, liegt die Dose.

Vielen Dank für den tollen Cache. Sonst hätte ich vermutlich nie von der interessanten Geschichte dieses Orts erfahren.

Gruß Uwe