Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Grand Canyon Germany

 Grand Canyon Germany

von camino8     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Quedlinburg

N 51° 44.171' E 011° 00.821' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 15. Mai 2008
 Gelistet seit: 15. Mai 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC5AFC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
1 Ignorierer
1341 Aufrufe
68 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

Grand Canyon Germany

 

 

N51 44.171 E11 00.821


Achtung Rating beachten!

 


Das zwischen Treseburg und Thale liegende wildromantische Bodetal (auch Grand Canyon Germany genannt) ist nördlich der Alpen das bedeutendste Felsental.


Ein Muss oder Empfehlung für die Tour zwischen Treseburg und Thale (und um den Earthcache zu machen), ist der von der Stadt Thale herausgegebene „ Führer durch das Bodetal“. Alle Infos zur Geologie, Flora, Geschichte, Fauna und auch der Sagen sind dort verständlich zusammengefasst. Der Führer kann in den Touristenbüros von Treseburg Tel. 039456 213 und Thale Tel. 03947 2597 erworben werden.


In dem ca. 10 km engen Bodetal wird uns eine beeindruckende Geologie und vergangene und nahe Erdgeschichte präsentiert. Herausragendes Merkmal sind einmal die mit fast 90 Grad steilen Felswänden einzige Klamm im Harz (flussaufwärts vom Gasthaus „Königsruhe“) und die zweitens weiter talaufwärts von der Teufelsbrücke, die sichtbare Kontaktgrenze von Granit und Hornfels (ein durch heiße Magmen kontaktmetamorph veränderter ursprünglicher Tonschiefer).


Der Bodekessel selber bietet ein einmaliges Naturschauspiel. Das Wasser scheint zu kochen und in die Tiefe gerissene Luft schäumt perlend wieder auf. Hier an der tiefsten Stelle der Bode, soll der Sage nach der böhmische Riesenritter "Bodo" als Hund verwandelt sitzen. Er bewacht dort die goldene Krone, die Prinzessin Brunhilde beim Sprung zur Rosstrappe verloren hat und nun auf dem Grund des Kessels liegt.
Grenzsteine deuten an, dass die Bode früher ein Grenzfluss war. Die rechte Flussseite gehörte dem Königreich Preußen, die linke oberhalb des Bodekessel dem Herzogtum Braunschweig.
Schon 1937 wurde das Bodetal zwischen Treseburg und Thale zum Naturschutzgebiet erklärt. Es bietet einzigartige Einblicke in die erdgeschichtliche Vielfalt an Gesteinen, Strukturen und den geologischen Bau des Harzes. Besonders gewaltig sind die Steilhänge unmittelbar vor Thale, wo Höhenunterschiede zum Tal von fast 250 Meter bestehen.

 

Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig! Wichtig!


Das begehen des Weges Treseburg – Thale geschieht auf eigenes Risiko und der Owner übernimmt keinerlei Haftung für irgendwelche Schäden oder Unfälle. Besonders in der Winterzeit kann durch Schnee und Glatteis die Schwierigkeit im Terrain gegen 5 gehen und es lebensgefährlich oder unmöglich sein den Weg an der Bode zu gehen. Achtung es gibt keine Warnhinweise an den Eingängen von Treseburg und Thale. Evt. Nachfrage beim Touristenbüro. Außerhalb der Winterzeit ist mit der entsprechenden Vorsicht der Weg auch für normale Cacher(bzw.Wanderer) mit Fam. und Kinder begehbar.
Die Genehmigung zu diesem Earthcache wurde von der Stadt Thale nur unter folgenden Bedingungen gegeben:
1. Dieser Weg muss ständig für die Allgemeinheit zugänglich sein
2. Die Stadt Thale schließt jegliche Haftungsansprüche des Antragstellers und Dritter im Zusammenhang mit der Genehmigung aus.

3. Im Rahmen des Geocachings darf nichts unternommen werden, was gegen die im betroffenen NSG geltenden Regeln verstößt.



Um den (Earth)Cache Bodetal (Grand Canyon Germany) loggen zu können, müsst ihr die Strecke Treseburg – Thale (oder umgekehrt) ab gehen. Natürlich mit der entsprechenden Kleidung und Schuhe etc. Wer die Strecke nicht abgegangen ist, dem wird das Log gelöscht!
Es müssen 1 Foto, 1 Bodetal Wegepunkt, 1 Stempel auf das Listing gemacht werden (Wichtig: Listing vom Cache muss mit gebracht werden und gestempelt und ins Log mit hinein!) und 4 Fragen beantwortet werden.


ALLES WAS IHR BRAUCHT IST IN UNMITELBARER NÄHE DES WANDERWEGES


Es gibt keinen Grund den Weg zu verlassen und bitte schont die Natur. Vielen Dank


1.
Treseburg Bodetalbrücke nähe Kirche/Touristenbüro. Infotafeln (weiß)mit gelbem Dreieck und roten Punkt unten
Wie weit ist es von hier in km zu den zwei bekanntesten touristischen Erhebungen in der Nähe und wie heißen sie?


2.
Findet die Stempelstelle 69 (gelbes Schild auf Schwarz) an einer Info Tafel über Vögel. Stempelt Euer Listing an einer freien Stelle mit dem Stempel ab. Dann einscannen und ins Log mit rein bringen! Falls der Stempel weg ist, nennt mir unter 2 die Vogelart.

3.
Bodetal – Punkt 11 Findet den Punkt (rötlicher Holzpfahl Zahl oben) und nennt mir die Koordinaten und wo raus das Geröllfeld besteht.


4.
Bodekessel Schild (weiss, links/rechts rot, unten rechts blaues Dreieck). Macht ein Bild mit Eurem GPS Gerät oder Euch vor dem Schild. Achtung! Achtung! Verliert dabei nicht Euer Gerät oder rutscht aus. Es ist nicht nötig sich in Gefahr zu begeben.


5.
Was sind die zwei herausragenden Merkmale der einzigen Klamm im Harz?
5.1 wie viel Grad (ca.)haben die steilen Felswände?
5.2 Wie heißen die sichtbaren Kontaktgrenzen der beiden Gesteinsarten in der Nähe der Teufelsbrücke (ein
durch heiße Magmen veränderter ursprünglicher Tonschiefer).


6.
S A Z S D B (rot)…usw. Nach dem Verlassen des Bodetal Weges Richtung Thale sucht dieses Schild und nennt mir wer mit dem letzten Satz gemeint ist. (Wa…..)


Die Antworten (mindestens 5) über opencaching.de an camino8 abschicken. Nur wenn ihr die Antworten abgeschickt habt könnt ihr Euch selber sofort einloggen mit dem Foto vom Bodekessel. Logs die die Antworten enthalten werden sofort gelöscht.


Achtung nochmals, keine Bitte um Log Erlaubnis! Mit dem Abschicken der Antwort erteilt ihr Euch die Erlaubnis selber. Ich überprüfe es dann auf die Richtigkeit und falls ihr nichts wieder hört, ist alles OK.

Es kann nicht geloggt werden, bevor die Antwort abgeschickt ist.

Der Cache ist auch als Earthcache unter geocaching.com mit GC1ABZT gelisted.

 


Grand Canyon Germany Thale

The wildly romantic Bodevalley (Bodetal) lies between Treseburg and Thale (also called Grand Canyon Germany) and is north of the Alps the most important rock valley.
A must or recommendation for the Tour between Treseburg and Thale is the published guide of the Bodevalley from the town Thale (and to make the Earthcache!). All information on the geology, flora, history, wildlife and the legends there are summarized understandably. The guide can be purchased in the tourist offices of Treseburg Tel 039456 213 and Thale Tel 03947 2597.
The about 10 km narrow Bodevalley will give us an impressive geology and near Earth's past and present. A striking characteristic are once its almost 90 degrees steep cliffs in the gorge which is the only one in the Harz mountain (upstream from the inn "Gasthaus Königsruhe King,s rest") and secondly further uphill from the Devil's Bridge (Teufelsbrücke) the visible contact limit of granite rock and horn rock Hornfels (one by hot magma kontaktmetamorph modified original slate).

The Bode boiler itself provides a unique natural spectacle. The water appears to boil and in the depth torn air foamed beady again. Here at the lowest point of the river Bode, the legend told should sit the Czech giant’s knight "Bodo" turned into a dog. He there guarded the golden crown, which was lost by the the princess Brunhilde at her jump to the Horsetrappe (Rosstrappe) and now lies at the bottom of the boiler.
Landmarks indicate that the Bode River at former times used to be a boundary - river. The right side of the river belonged to the Kingdom of Prussia, the left above the boiler Bode River to the Duchy of Brunswig. As early as 1937 the Bodevalley between Treseburg and Thale has been declared to a national preserved area. It offers unique insights into the geological diversity of rocks, geological structures and the construction of the Harz Mountain. Especially huge cliffs are just before Thale, where elevation differences exist to the valley from almost 250 meters.
Important! Important! Important! Important! Important! Important!
The using of the path Treseburg – Thale is done at your own risk and the owner assumes no liability for any damages or injuries. Especially in the winter time can be due to snow and ice the difficulty of terrain increase to 5 in the terrain and perilous or impossible to use the path on the River side Bode. Attentions there are no warnings at the entrances of Treseburg and Thale. Eventually demand at the the tourist office.
The approval of this Earth cache has be done from the city Thale only under the following conditions:
1st
This path must accessible constantly for the public
2nd
The Town Thale disclaims any liability claims by the applicant and third parties in connection
with the approval.
3rd
The Geocacher must not do anything which is contrary to the relevant Natural Park rules or offend against it.
To log the Earthcache you must go the distance between Treseburg and Thale (or vice versa). With the appropriate clothing and shoes etc. of course. Who do not pass through will be deleted!
It must be done 1 photo, 1 Bodevalley waypoint, 1 stamp on the listing (note: Listing of the cache must be with you!), and 4 questions answered.
EVERYTHING YOU NEED IS RIGHT NEXT TO THE OFFICIAL PUBLIC PATH
There is no reason to leave it and please take care to the nature. Thanks.

1st
Treseburg Bodevalley Bridge near Church/Tourist office. Information panels (white), with a yellow triangle and red at bottom
How far is it from here in km to the two most famous tourist peaks in the vicinity and what is their name?
2nd
Found the black stamp box 69 (yellow sign on black size of Postbox) at an information board about birds. Stamp your listing on a free place with the stamp. If the stamp is gone then write me the bird’s name under 2 from the board.

3rd
Bodevalley -point 11
Found the point (reddish wood pile number above) and write me the coordinates and what is the name of the debris field there.
4th
Found the Bodekessel sign post (white /left and right are red stripes /below on the right side a blue triangle). Take a picture with you or your GPS rig in front of the Bodekessel (boiler) Attention do not lose anything or slip away. It is not necessary to go in danger.
5th
What are the two outstanding characteristics of the only one gorge in the Harz mountain?
5.1 How many degrees have the steep cliffs? (Approximately)
5.2 What is the name of the two rock types which is visible at their contact borders near the Devil’s bridge (Teufelsbrücke) (By hot modified original slate)
6th
Z S S A D B (red)… etc. When you leave the bodevalley path towards the town Thale look for this sign and write me the last sentence of the bottom (Wa…2 words)
The answer (at least 5) send over geocaching.com to camino8. Only if you have posted the answers you can log yourself at home immediately with the photo you took in front of the Bode boiler and you or your GPS.
The logs which contain the answers are deleted immediately.
Attention again, no request for permission to log! After submitting the answers you gave the permit to log to yourself. When you do not hear anything from the owner then everything was OK.
It cannot be logged before the answer is posted.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Yvfgvat zvgoevatra Sbgbnccneng Jneauvajrvf
Gnxr jevgvatf Cubgbfrg naq ernq jneavatf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Blick ins Bodetal
Blick ins Bodetal

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Bodetal (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Harz und nördliches Harzvorland (Info), Naturpark Harz Teil ST (Info), Vogelschutzgebiet Nordöstlicher Unterharz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Grand Canyon Germany    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Oktober 2016, 14:28 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Heute gings während unseres Urlaubs im Harz bei schönem Wetter zu einer Wanderung durchs Bodetal. Von der Rosstrappe fuhren wir mit dem Bus nach Treseburg. Dort gings dann los um das Bodetal zu erkunden. Sehr idyllisch, hat uns sehr gut gefallen. Die Stationen waren gut zu finden.

Vielen Dank für den Cache und Grüße aus Mittelhessen.

Bilder für diesen Logeintrag:
BodekesselBodekessel
Stempelabdruck defektStempelabdruck defekt

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. September 2016 din0815 hat den Geocache gefunden

12. September 2016

Ein verlängertes Wochenende in Thale verbracht und bei bestem Wetter durchs Bodetal gewandert und dabei die Aufgaben/Fragen dieses Earthcaches gelöst.

Grüße aus Lutherstadt Wittenberg

Bilder für diesen Logeintrag:
StempelStempel
BodekesselBodekessel

gefunden 12. November 2015 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

 

Derr morgendlichen Busfahrt von Treseburg nach Thale folgte eine wunderschöne Wanderung in der Herbstsonne, man merkt hier deutlich, wie mit den wechselnden Gesteinen sich die ganze Landschaft ändert. Und die ist hier in der Bodeschlucht so schön wie kaum anderswo im Umkreis von etlichen hunderten Kilometern.

 

 

Danke für den sehr interessanten Earthcache !

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Bodekessel 12.11.15Bodekessel 12.11.15
mein Stembelbeweis :-)mein Stembelbeweis :-)

gefunden 12. November 2015 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Die Durchwanderung der Bodeschlucht war ein großer Höhepunkt unseres Harz-Urlaubs, man wähnt sich manchmal im Hochgebirge und an diesem Herbst-Donnerstag waren wir auch oft die Einzigen weit und breit.  Durch diesen schönen Earthcache haben wir auch in direkter Anschauung so einiges Interessantes über den geologischen Untergrund lernen und erspüren können - eine großartige Sache.

 Dankeschön dafür !

Bilder für diesen Logeintrag:
Am Bodekessel1Am Bodekessel1
Am Bodekessel2Am Bodekessel2
der Wanderstempelder Wanderstempel

gefunden 18. Juli 2015 djti hat den Geocache gefunden

Wir waren zu einer Wanderung ins Bodetal aufgebrochen. Dieser Cache konnte unterwegs behandelt werden.

Danke für's Hegen udn Pflegen!

Bilder für diesen Logeintrag:
StempelStempel
BodetalBodetal