Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Historisch gesehen ? von Opfern und den Tätern

 Multi aus einer Station und dem Final. Station 1 führt zu dem ehemaligem Standort der Synagoge in Lüneburg

von Rollsplittkalle     Deutschland > Niedersachsen > Lüneburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 15.160' E 010° 24.896' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. April 2008
 Gelistet seit: 02. Juni 2008
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC5D04
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
732 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

An Lüneburg ist die Nazi Zeit nicht spurlos vorüber gegangen. Nicht nur Produktionsanlagen für Rüstungsgüter und Treibstoffdepots für die Kriegsmaschinerie sind damals in der näheren Umgebung entstanden.
Auch Lüneburg selber hat sich verändert. So sind die Scharnhorst- und die Schlieffenkaserne in dieser Zeit gebaut worden . 1933 wurde Lüneburg Hauptstadt des Gaues Osthannover.
Der Cache führt zu zwei besonderen Orten mit einer Vergangenheit, die meines Erachtens in Erinnerung bleiben muss.



Die Lüneburger Synagoge stand einmal an der Ecke Schifferwall / Reichenbachstrasse. Sie ist 1894 geweiht worden. Mit der Machtübernahme der Nazis begann für die Menschen jüdischen Glaubens auch in Lüneburg das Grauen. Durch die Entrechtungen und Repressalien flohen viele aus Lüneburg und suchten unter anderen Schutz in der Anonymität der Großstädte. So kam es das 1938 von den ursprünglich 60 Familien der Glaubensgemeinschaft in dieser Stadt nur noch 5 in Lüneburg lebten. In diesem Jahr ist die Synagoge auch verkauft worden mit der Zielsetzung des Käufers dieses Grundstück zu räumen. Im selbem Jahr ist das Gebäude abgerissen worden.

1943 ordnete Hitler an, für die Gau Leitung Ost-Hannover einen regionalen „Führebunker“ in Lüneburg zu errichten. 1944 wird dieser fertig gestellt. Die Anlage erstreckt sich ca. 130 m² in 3 m tiefe unter der Schießgrabenstraße / Scholze Kreuzung. Sie diente auch als Luftwarnzentrale für Norddeutschland.
Gauleiter war Otto Telschow. Wenn er abwesend war, hatte sein Stellvertreter Heinrich Peper die Amtsgeschäfte inne. 1937 bekam Telschow die Ehrenbürgerschaft von Lüneburg. Erschreckend das diese erst am 19. April 2007 aberkannt wurde. Otto Telschow starb am 31. Mai 1945 in folge seines Selbstmordversuches in Lüneburg.
Die Bunkeranlage sollte vor dem Erreichen der britischen Truppen zerstört werden. Dabei wären auch etliche anliegende Gebäude vernichtet worden. Aber die Vernunft siegte, so dass der Plan nicht umgesetzt worden ist.
Nach Kriegsende wurden die Eingänge vermauert und zugeschüttet, der Bunker geriet mehr und mehr in Vergessenheit.
Im Jahre 2000 wurde wieder an diesen Ort erinnert durch ein Gerüst mit Lichtinstallationen, des Düsseldorfer Künstlers Mischa Kuball, mit dem die Konturen der Anlage nach gestellt wurden. Das Projekt hatte den Namen „Kunst im öffentlichen Raum: Das Bunker-Projekt.

An den oben genannten Koordinaten steht ihr vor einer Gedenktafel. Zählt alle Wörter in Lateinischer Schrift Diese Zahl ist A ( getrennte Worte sind als ein Wort zu zählen )
Der Cache liegt bei N 53° 14.(27*A+27) E 010° 24.(27*A+9) in unmittelbarer nähe des Gau-Bunkereinganges

Ein interessanten Link zu dem Künstler Kuball hat Christophotography entdeckt.


Historisch interessierte Cacher sei auch die von Robert empfohlenden
Stadtrundgänge ans Herz gelegt


Bildquelle: http://www.luene-info.de/geschichte/chronik/chronik6.html

!!! Achtung neue Finalkoordinaten !!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nhs qre Znhre va rvare Rpxr hagre Rsrh

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Historisch gesehen ? von Opfern und den Tätern    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. Mai 2016 KircheHeide hat den Geocache gefunden

Vor fast einem Jahr hatte ich mit diesem Multi begonnen, fand den Start und alle Infos, die ich für das Final brauchte. Nur die Dose fand ich nicht. Dann hatte ich ihn lange auf der Watchlist und fürchtete schon, der wandert ins Archiv. Jetzt war die Gelegenheit für eine erneute Suche optimal: wenig Verkehr wegen der späten Stunde und anderer "Begleitumstände". Wieder suchte ich am mir schon bekannten Ort. Wieso habe ich an exakt dieser Stelle im letzten Jahr nichts gefunden? Das ist mir bei der Größe der Dose völlig unverständlich. Ins Efeu zu fassen fand ich allerdings nicht so prickelnd, eine laut stark schimpfende Amsel ließ mich dazu wissen, dass ich hier zur Zeit von ihrer Seite aus nicht besonders willkommen war. Aber sei's drum. Das Thema fand ich interessant und informativ. Ich mag es, übers Cachen etwas über Land und Leute dazu zu lernen. Daher binde ich hier eine Schleife drum.
###Danke fürs Ausarbeiten und Verstecken!###

gefunden 17. Februar 2014 powerpeanut hat den Geocache gefunden

GCcom Log

Heute mal wieder der schönen Stadt Lüneburg einen Besuch abgestattet und mich hier ins Logbuch eintragen können. Früher habe ich hier an der Ilmenau öfters meine Mittagspausen verbracht, daher musste ich eigentlich nicht lage überlegen. Danke für die Infos zum Ort, immer wieder interessant!

Grüße
powerpeanut
Hamburger Piraterie

gefunden 07. April 2012 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Netter informativer Kurzmulti.
Vielen Dank fürs Zeigen
Team Homer Jay

gefunden 26. April 2011, 21:00 LadySaratius hat den Geocache gefunden

Nach einem leckeren Abendessen sollte noch ein kleiner Spaziergang her und der Agent und ich entschieden uns für diesen Multi. Kurz knackig, aber mit sehr vielen Informationen. Mir hat der Cache echt gut gefallen. Danke für das Ausarbeiten :-)

gefunden 22. September 2010 henni-boy hat den Geocache gefunden

Danke für das Zeigen von diesem Ort.
Problemlos gefunden und geloggt.
TFTC!
<font color="green">henni-boy. </font> <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/tongue.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle>

Danke für den cache der von mir 3.5 Sternchen bei <a href="http://www.gcvote.com" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a> erhalten hat!